Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Nächster Ärger auf Schalke kündigt sich an! ER boykottiert Saisonauftakt

Im Sommer 2020 trainierten sie noch auf Schalke: Mark Uth und Sebastian Rudy. Jetzt fehlten beide beim Auftakt.
Im Sommer 2020 trainierten sie noch auf Schalke: Mark Uth und Sebastian Rudy. Jetzt fehlten beide beim Auftakt.
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Die neue Saison hat noch nichtmal richtig begonnen und schon droht der erste Ärger beim FC Schalke 04! Das Team wollte die Vorbereitung auf die neue Saison mit einer Corona-Testung beginnen.

Sieben Profis erschienen dabei nicht, Sebastian Rudy jedoch als Einziger unentschuldigt. Er boykottierte den Start bei Schalke 04!

FC Schalke 04: Sebastian Rudy boykottiert Auftakt

Die Spieler sollten eigentlich mit einer PCR-Testreihe ins Kapitel zweite Liga starten. Sportdirektor Rouven Schröder hatte zuletzt ausdrücklich betont, dass dies auch für Leih-Rückkehrer gelte.

+++ FC Schalke 04 macht es offiziell! Diese Termine sollte sich jeder Fan im Kalender markieren +++

Rudy hielt sich jedoch nicht an diese Aufforderung und blieb der Testung fern. Er berief sich dabei auf seinen bis Ende des Monats gültigen Leihvertrag mit Hoffenheim, wie „Sky“ berichtet. Schalke hatte jedoch von Hoffenheim eine Trainingsfreigabe erhalten, wodurch Rudy eigentlich am Berger Feld hätte erscheinen sollen.

„Wir haben Sebastian – wie alle anderen Spieler und Mitarbeiter auch – für heute zum Corona-Test geladen“, zitiert der Pay-TV-Sender Schröder. „Er ist nicht gekommen, was uns mit Blick auf eine mögliche Zukunft bei Schalke 04 nachdenklich stimmt.“

--------------------

Diese Profis fehlten beim S04-Auftakt:

  • Sebastian Rudy (Boykott)
  • Mark Uth (für Verhandlungen freigestellt)
  • Matthew Hoppe (Nationalmannschaft)
  • Ozan Kabak (Nationalmannschaft)
  • Markus Schubert (Nationalmannschaft)
  • Rabbi Matondo (Nationalmannschaft)
  • Omar Mascarell (Mittelohrentzündung)

--------------------

Explizite Konsequenzen kündigte der 45-Jährige allerdings noch nicht an. Neben Rudy fehlten auch sechs weitere Spieler (darunter auch der wechselwillige Mark Uth, die allerdings allesamt entschuldigt waren.

--------------------

S04-Top-News:

--------------------

Uth steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln. Der Deal soll noch in dieser Woche abgeschlossen werden, weshalb die Knappen die Anwesenheit für den Stürmer nicht verpflichtend machten.
(the)

Auf Schalke erklärt Finanzchefin Rühl-Hamers: SO kamen unsere Verluste zustande

Schonungslose Analyse von Christina Rühl-Hamers beim FC Schalke 04! Was die Finanzchefin erklärt, liest du hier.