Gelsenkirchen

FC Schalke 04: ER kehrt endlich zurück – und steht sofort im Fokus

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Zwei Wochen unfreiwillige Pause warfen Amine Harit beim FC Schalke 04 zuletzt aus der Bahn. Ein positiver Corona-Test zwang den 23-Jährigen bei den Pleiten gegen Werder Bremen und RB Leipzig in die Zuschauerrolle.

Jetzt will Harit beim FC Schalke 04 wieder voll angreifen. Seit seinem letzten Einsatz hat sich die Lage auf Schalke allerdings deutlich verändert.

FC Schalke 04: Harit muss sich bei Rückkehr neu beweisen

Die Übungen am Berger Feld leitet schließlich nicht mehr David Wagner, zu dem Harit ein gutes Verhältnis gehabt haben soll. Seit anderthalb Wochen heißt der neue Cheftrainer Manuel Baum. Und mit dem Trainerwechsel dürften auch die Karten im Kampf um die Stammplätze neu gemischt worden sein. Bei der 0:8-Blamage gegen die Bayern hatte Harit – wie die übrigen S04-Kicker auch – alles andere als Werbung für sich gemacht.

Harit konnte diesen Eindruck durch die Zwangspause bislang nicht korrigieren. Allerdings nutzen auch seine Teamkollegen die Gelegenheit in den folgenden zwei Partien (1:3 und 0:4) nicht.

+++ FC Schalke 04: Best Buddys? Cristiano Ronaldo gibt McKennie DIESEN Spitznamen +++

Für Harit gilt dennoch: Bei seiner Rückkehr muss er sowohl Neu-Coach Baum als auch dem königsblauen Anhang sofort beweisen, dass er wieder zum Leistungsträger werden kann.

---------------

Top-News rund um den FC Schalke 04:

Fanliebe kennt keine Grenzen? Schalke-Fan nennt seine Tochter ernsthaft SO

Wechsel von da Costa war quasi fix! ER legte sein Veto ein

Baum verrät nach Test-Sieg – DAS ist der Schlüssel zum Erfolg

---------------

Durch die Länderspielpause bleibt sowohl Harit als auch Baum noch etwas mehr Zeit, um das Duell gegen Union Berlin zu planen.

Ob der marokkanische Nationalspieler in der Begegnung am kommenden Samstag (18.30 Uhr, DER WESTEN berichtet live) schon wieder zur Startelf gehört, bleibt daher noch offen.

Serdar verletzt

Auf Suat Serdar muss der FC Schalke 04 dagegen noch eine Weile verzichten. Eine Oberschenkelverletzung zwingt ihn auf unbestimmte Zeit zum Zuschauen. (the)

 
 

EURE FAVORITEN