Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Fans in Sorge – warum ist es plötzlich so still um IHN?

FC Schalke 04: Es ziemlich ruhig geworden um...
FC Schalke 04: Es ziemlich ruhig geworden um...
Foto: imago images/RHR-Foto

Gelsenkirchen. Die Fans des FC Schalke 04 werden nervös. Es ist zwei Wochen her, da hieß es bereits die Verpflichtung von Alexander Schwolow sei fast perfekt. Doch seitdem ist es ziemlich still geworden.

Im Hinterkopf hatten die meisten S04-Fans wohl bereits einen Haken an die Torwart-Personalie gemacht. Mit Schwolow war sich der FC Schalke 04 schon länger einig, vor zwei Wochen schließlich der Durchbruch bei den Ablöse-Verhandlungen.

FC Schalke 04: Um Alexander Schwolow ist es still geworden

Sportvorstand Jochen Schneider vereinbarte laut Medienberichten mit den Verantwortlichen des SC Freiburg eine Ratenzahlung (>> hier mehr). Alle einig, Wechsel perfekt – dachten alle. Doch bis heute gibt es keine Vollzugsmeldung.

Dass es still geworden ist um den Wohl-Neu-Keeper des S04, bereitet manchem Schalke-Fan so langsam Sorge. Platzt der Wechsel trotz Einigung?

Einige nervöse Kommentare im Netz:

  • Wat is denn jetzt mit Schwolow? Macht mir irgendwie ein bisschen Angst, dass immernoch nichts verkündet worden ist. Hoffentlich hat nicht irgendwer dazwischen gegrätscht?
  • Geduld hin, Geduld her: Ich will jetzt die Bestätigung des Schwolow Transfers.
  • Ist der S04 im Sommerurlaub!? Unfassbar, wie lange sich Transfers bei uns ziehen.
  • Kündigt endlich Schwolow an!
  • Sollte Schwolow nicht schon längst unterschrieben haben?
  • Ich fange langsam an zu glauben, dass der Schwolow Transfer alleine deshalb stockt, weil man noch überlegt, ob man wirkliche eine taktische Ausrichtung mit Torhüter fahren will.
  • Hm. Einen Vertragsabschluss mit Schwolow gibt es wohl bisher (immer) noch nicht.
  • Was ist jetzt mit Schwolow bleibt er oder geht er?

--------------------

Weitere Neuigkeiten über den FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Uth zu Köln? Das ist der Stand der Dinge

FC Schalke 04 unter Zugzwang: Einer dieser drei Spieler soll den Club verlassen

FC Schalke 04: Entscheidung gefallen! HIER schuftet S04 für die kommende Saison

------------------

Platzt der Schwolow-Deal noch?

Auszuschließen ist das nicht, denn: Laut „“ fehlt dem FC Schalke 04 noch immer das Geld, um die erste Rate von Schwolows Ablöse zu bezahlen. Schneider muss demnach erst einmal Geld durch Verkäufe generieren, das dann postwendend nach Freiburg überwiesen wird.

+++ FC Schalke 04: Hohe Einnahmen! Auf DIESE Summe darf S04 sich freuen +++

Eine finanzielle Erleichterung erhofft Schalke sich vor allem durch die Abgänge von Nabil Bentaleb und Sebastian Rudy. Die beiden Top-Verdiener sind nach sportlichen Niedergängen jedoch schwer zu vermitteln.

------------------

Das ist Alexander Schwolow

  • Geboren am 02. Juni 1992 in Wiesbaden
  • Wechselte in der U17 von Wehen Wiesbaden zum SC Freiburg
  • Seit dem Abgang von Roman Bürki zu Borussia Dortmund (2016) ist Alexander Schwolow beim SC Freiburg gesetzt
  • Sein Marktwert beträgt rund 7 Millionen Euro

------------------

+++ FC Schalke 04: Völlig verrückt! SO will Schneider wieder für mehr Teamgeist sorgen +++

Gelingt bei den beiden kein Coup, könnte der FC Schalke 04 gezwungen sein, mit Weston McKennie und Ozan Kabak seine wertvollsten Schätze abzugeben.

Klar ist: Alexander Schwolow will noch immer zu Schalke und Schalke will auch Schwolow noch immer.

Große S04-Baustelle: Außenverteidiger

Die größte Baustelle im Kader vom FC Schalke 04 ist wohl die Außenverteidigerposition. Jonjoe Kenny und Daniel Caligiuri haben den Verein verlassen, Jonas Carls ist auf Leihe nach Portugal gewechselt und Hamza Mendyl soll verkauft werden. Die Not ist groß, deshalb sucht Schalke nach einem Ersatz. Michael Reschke könnte dabei einen entscheidenden Einfluss haben. Hier mehr dazu!

Neuer, Goretzka, Sané: Diese jungen Spieler konnte Schalke nicht halten
Neuer, Goretzka, Sané: Diese jungen Spieler konnte Schalke nicht halten

Gerüchte ranken sich

Obwohl Schalke finanziell in die Röhre guckt, ranken sich dennoch einige Wechselgerüchte um die Knappen. Auch im Sturm gibt es Bedarf an Verstärkung. Warum Leihspieler Cedric Teuchert in dieser Hinsicht nun ein wichtiges Puzzleteil werden könnte, erfährst du hier >>

Derweil ist bekannt geworden, dass sowohl Teuchert als auch Pablo Insua den Verein verlassen werden. Beide kehren nach ihren Leihen nicht zu den Knappen zurück.

 
 

EURE FAVORITEN