Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Ex-Star träumt von Rückkehr – würde „sofort in den Flieger steigen“

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Insgesamt neun Jahre trug er das Trikot des FC Schalke 04. In der Knappenschmiede ausgebildet, schaffte er den Sprung zu den Profis. Dann wurde er zum Wandervogel, kehrte zwischenzeitlich nach Gelsenkirchen zurück und spielte zuletzt in Australien.

Schon jetzt bereitet er die nächsten Schritte im Profifußball vor und strebt eine Karriere nach der Karriere an. In diesem Zusammenhang träumt er von einer erneuten Rückkehr zum FC Schalke 04.

FC Schalke 04: Ex-Star plant bereits neuen Karriereweg

Von 2000 bis 2007 und von 2010 bis 2012 spielte er für die Knappen. Dazwischen trug er das Trikot von Borussia Mönchengladbach und Bayern München, anschließend zog es ihn nach Brasilien und Australien – findige S04-Fans dürften es bereits wissen: Es geht um Alexander Baumjohann.

Seit vergangenem Sommer ist er vereinslos, beendet hat er seine Profilaufbahn aber noch nicht. Sein letztes Spiel absolvierte er für Sydney FC. Seitdem ist er in „Down Under“ geblieben und ließ sich via Fernstudium als „International Sportsmanager“ ausbilden. Davon berichtet die „WAZ“.

+++ FC Schalke 04: Jetzt ist es offiziell! ER verlässt S04 +++

Für Schalke 04 würde Baumjohann nach Deutschland zurückkommen

Zudem strebt er das „Certificate in Football Management“ der UEFA an. „Mit diesem Abschluss, meinem Netzwerk und der langjährigen Erfahrung als Spieler sollte ich für die Zukunft gut aufgestellt sein“, sagt der 35-Jährige der „WAZ“.

Auch wenn er sich weiterhin im Ausland sieht: Für Schalke würde er eine Ausnahme machen. Bei einem Angebot würde er „sofort in den Flieger steigen“, so Baumjohann. „Eines Tages für Schalke zu arbeiten, wäre ein Traum.“

FC Schalke 04: Ex-Profi fieberte mit

Die Verbundenheit zu seinem Jugendklub ist bis heute geblieben – obwohl er in der ersten Mannschaft lediglich 47 Einsätze absolvierte. Der Abstieg habe ihn sehr mitgenommen. Umso mehr habe er sich über den direkten Wiederaufstieg gefreut.

———————————

Nachrichten zum FC Schalke 04:

———————————-

Seit der sportlichen Neuausrichtung und der Verpflichtung Rouven Schröders geht es bei den Knappen wieder aufwärts. Eines Tages könnte vielleicht auch Baumjohann das Sagen bei seinem Ex-Klub haben. (mh)

Bei der „WAZ“ erfährst du außerdem unter anderem, welche Schalke-Legende Baumjohann als großes Vorbild dient >>>

FC Schalke 04: Abgang fix! S04 bedauert Wechsel – „Keine leichte Entscheidung“

Währenddessen verkündete der FC Schalke 04 den Wechsel eines Aufstiegshelden (Hier mehr dazu).