Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Abdul Rahman Baba zurück zu S04? Das ist der Stand im Transferpoker

Gelsenkirchen. Abdul Rahman Baba war in der vergangenen Saison vom FC Chelsea an den FC Schalke 04 ausgeliehen.

Im Sommer kehrte er zu den „Blues“ nach London zurück. Schalke hätte den Linksverteidiger nach dem Abgang von Sead Kolasinac zum FC Arsenal gerne behalten, doch Chelsea wollte den Ghanaer zunächst zurückhaben.

Nun öffnet sich für Schalke womöglich wieder die Tür im Tauziehen um den 23-Jährigen.

Alle Infos zum Stand im Poker um Baba erhältst du oben im Video.

----------------------

Mehr Themen:

Diese Schalke-Stars sind zurück im Training

Trendwende beim FC Schalke 04: Das ist Heidels neues Transfer-Konzept

So will Christian Heidel Jungstar Leon Goretzka bei S04 halten

---------------------

Abdul Rahman Baba zurück zum FC Schalke 04?

Die Schalker dachten bereits im Sommer über eine Verpflichtung nach. Doch Baba hatte sich im vergangenen Winter beim Afrika Cup eine schwere Knieverletzung zugezogen und benötigte eine weitere OP.

S04-Manager Christian Heidel damals: „Wenn er wieder fit ist, hätten wir schon das Winter-Transferfenster. Wir haben uns darauf verständigt, erst einmal abzuwarten und eventuell im Winter noch einmal darüber nachzudenken.“

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel