Gelsenkirchen

Fans des FC Schalke 04 aufgepasst: Die Rudi-Assauer-Doku feiert eine gewaltige Premiere – hier alle Infos

Rudi Assauer und Huub Stevens feierten auf Schalke große Erfolge.
Rudi Assauer und Huub Stevens feierten auf Schalke große Erfolge.
Foto: imago/Team 2

Gelsenkirchen. Endlich steht der Premieren-Termin fest!

Zum 114. Geburtstag des FC Schalke 04 läuft in der Veltins-Arena erstmals die Dokumentation über einen der wichtigsten und legendärsten Manager der Bundesliga-Geschichte.

Rudi Assauer: Die Doku auf Schalke

„Rudi Assauer. Macher. Mensch. Legende.“ Feiert am 4. Mai Premiere. Ab dem heutigen Dienstag können Fans sich hier Karten für 12,04 Euro sichern. Einlass ist am 4. Mai um 19.04 Uhr, der Film beginnt um 20.04 Uhr.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Bundesliga-Star erleidet Allergie-Schock und fehlt in wichtigem Spiel: Verein feuert sofort den Koch!

Olympia 2018 in Pyeongchang: Wie Mickie Krause für einen Sex-Skandal sorgte

• Top-News des Tages:

BVB-Boss Watzke stocksauer: „Hört auf mit der Scheißdiskussion!“ +++ „Das ist Affenzirkus!“

Bochumer Hooligans griffen Zug mit Bielefeldern an – das sind die Hintergründe der Feindschaft

-------------------------------------

Rudi Assauer beim FC Schalke 04

Assauer hatte von 1981 bis 1986 und von 1993 bis 2006 als Manager und Sportvorstand Schalker Vereinsgeschichte geprägt. Die Doku des Filmemachers Don Schubert erzählt die Geschichte des leidenschaftlichen Ruhrpott-Originals.

Die Aufführung in der Schalker Arena ist zugleich ein Weltrekordversuch. Wird die Premiere der Doku der bestbesuchte „Kinofilm“ aller Zeiten? Die bisherige Bestmarke datiert vom 4. Oktober 2015. 43.624 Menschen waren in der Philippine Arena im mexikanischen Ciudad de Victoria zugegen. (dhe)

 

EURE FAVORITEN