Ex-Schalke-Star Sead Kolasinac erhält beim FC Arsenal Mega-Lob von Coach Wenger: „Stärkster Spieler, den ich jemals trainiert habe“

Sead Kolasinac überzeugte seinen Trainer Arsene Wenger.
Sead Kolasinac überzeugte seinen Trainer Arsene Wenger.
Foto: imago/Action Plus

London. Sead Kolasinac hat beim FC Arsenal gleich einen großartigen Eindruck hinterlassen.

Trainer Arsene Wenger gerät bei dem ehemaligen Außenverteidiger des FC Schalke 04 ins Schwärmen. „Er ist womöglich der stärkste Spieler, den ich jemals trainiert habe“, sagte der Coach der „Gunners“.

----------------------

Mehr Themen:

Schalke-Fans prügeln Anhänger von RB Leipzig ins Krankenhaus

FC Schalke 04: Warum die Gelsenkirchener Ultras auf DFB-Kritik verzichteten

Von der Atmosphäre auf Schalke „geflasht“: Harit und Oczipka im Debütanten-Fieber

----------------------

„Sead ist von Natur aus stark und kräftig“

Wenger weiter: „Sead ist von Natur aus stark und kräftig. Wenn er in einen Zweikampf geht, nutzt er diese überragende Kraft, um den Zweikampf zu gewinnen, ohne ein Foul zu begehen.“

Der 67-Jährige lobte auch die Offensiv-Qualitäten des Flügelflitzers: „Er hat auch schon einige Vorlagen gegeben, seitdem er hier ist. Er mag kein großer Dribbelkünstler sein, aber seine Läufe in der Offensive sind sehr effizient.“

Kolasinac war 2011 aus der Jugend des VfB Stuttgart zu Schalke gewechselt. Bei den „Königsblauen“ hatte er sich in den vergangenen Jahren zum Außenverteidiger von europäischem Spitzenformat entwickelt, ehe er im Sommer diesen Jahres zum FC Arsenal wechselte.

(dhe)

 
 

EURE FAVORITEN