Eintracht Frankfurt – Schalke 04 im Live-Ticker: 2:1! Nächste Pleite für S04

Eintracht Frankfurt - Schalke 04 im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur Partie!
Eintracht Frankfurt - Schalke 04 im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur Partie!
Foto: Tim Rehbein/RHR-FOTO/Pool

Frankfurt. Am Mittwochabend kommt es in der Bundesliga zum Spiel Eintracht Frankfurt – Schalke 04.

Nach 13 Spielen ohne Sieg will Schalke in Frankfurt endlich mal wieder gewinnen. Platzt der königsblaue Knoten in der englischen Woche?

Frankfurt – Schalke im Live-Ticker

Das Hinspiel gewann Schalke mit 1:0. Wer kann sich im Rückspiel durchsetzen?

Alle Infos zum Bundesliga-Spiel zwischen Frankfurt und Schalke im Live-Ticker!

------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Frankfurt – Schalke 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Silva (28.), 2:0 Abraham (50.), 2:1 McKennie (59.)

Gelb-Rot: Bozdogan (77./Schalke/wdh. Foul)

------------------

+++ „FC Schalke 04 tritt die eigene Identität in die Tonne“ - DIESE Aussagen schocken +++

------------------

Aufstellungen:

Frankfurt: Trapp – Abraham, Hasebe, Ndicka – Kohr, Rode – da Costa, Kamada, Ilsanker, Kostic – Silva

Schalke: Nübel – Kenny, Kabak, Oczipka, Miranda – McKennie – Schöpf, Bozdogan, Becker – Boujellab, Kutucu

------------------

90.+4 Minute: Schluss!

90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

83. Minute: Riesenchance für Schalke!

In der Schlussphase ist plötzlich mächtig was los. Matondo eilt seinen Gegenspielern davon und scheitert frei vor Trapp am SGE-Keeper.

79. Minute: Riesenchance für Frankfurt!

Silva läuft mit dem Ball alleine auf Nübel zu und setzt die Kugel Zentimeter neben das Tor.

77. Minute: Gelb-Rote Karte für Schalke!

Nach wiederholtem Foulspiel sieht Bozdogan Gelb-Rot.

75. Minute: Riesenchance für Schalke!

Chaos im Frankfurter Strafraum! Trapp irrt durch den eigenen 16er, und Gregoritsch kommt 10 Meter vor dem Kasten frei zum Schuss aufs leere Tor. Abraham rettet auf der Torlinie.

68. Minute: Riesenchance für Frankfurt!

Da Costa tankt sich stark in den Schalker Strafraum und legt quer auf Kamada, der aus 6 Metern frei zum Abschluss kommt und den Ball über den Kasten hämmert. Das MUSS das 3:1 ein.

59. Minute: Tor für Schalke!

Auch Schalke trifft nach einer Freistoß-Hereingabe. McKennie nickt zum 1:2 ein.

58. Minute: Bei Schalke kommt Gregoritsch für Kutucu.

50. Minute: Tor für Frankfurt!

Nach einer Freistoß-Hereingabe kommt Abraham frei zum Kopfball und trifft zum 2:0.

46. Minute: Weiter geht's! Bei Schalke kommt Matondo für Becker.

45.+1 Minute: Pause!

39. Minute: Der Treffer hat keine große Auswirkungen auf den Spielverlauf. Die Partie bleibt so uninteressant wie vor dem 1:0.

28. Minute: Tor für Frankfurt!

Im Vorwärtsgang verliert Schalke den Ball, und dann geht es blitzschnell. Kamada bedient Silva mit einem Sahnepass, und der Stürmer bleibt vor Nübel eiskalt.

20. Minute: Auch Schalke wagt sich mal vors gegnerische Tor. Miranda feuert von der Strafraumkante einen Schuss ab. Der Ball kommt vermutlich irgendwo in Offenbach wieder runter.

16. Minute: Riesenchance für Frankfurt!

Und aus dem viel zitierten Nichts hat Frankfurt plötzlich die große Chance zum 1:0. Nach einer langen Hereingabe landet der Ball bei Kamada, der die Kugel aus 8 Metern am Tor vorbeischiebt. Da war deutlich mehr drin - Glück für Schalke.

15. Minute: Fehlpässe und verbissene Zweikämpfe prägen das Bild einer überschaubar spektakulären Anfangsphase. Wenn du als Schalke-Fan trotzdem etwas zum Lachen suchst: Der FC Bayern schoss gestern Abend ein paar verbale in Richtung BVB (hier mehr Infos).

7. Minute: In der Anfangsphase sehen wir viel Kampf und viel Krampf. Wenn wir es nicht besser wüssten, würden wir vermuten, dass es für beide Teams in dieser Saison nicht mehr um wirklich viel geht.

1. Minute: Anpfiff!

18.27 Uhr: Die Teams betreten allmählich den Rasen. Dann kann's ja losgehen.

18.00 Uhr: In einer halben Stunde geht es los. Kann Schalke endlich seine lange Sieglos-Serie beenden? Oder gibt es den nächsten Nackenschlag für die Königsblauen? Gleich wissen wir mehr.

17.31 Uhr: Wie erwartet heißt das Motto beim FC Schalke auch heute Abend wieder "Jugend forscht". Mit Can Bozdogan, Nassim Boujellab, Juan Miranda und Ahmed Kutucu dürfen vier junge Wilde ran. Auch Timo Becker bekommt seine Chance in der Startelf.

14.23 Uhr: Im Lazarett des FC Schalke 04 sieht es vor dem Gastspiel in Frankfurt nur marginal besser aus als in den letzten Wochen. Zwar kehren McKennie nach Gelbsperre und Raman nach überstandenen Rückenproblemen zurück, dafür fehlt nun zusätzlich der gelbgesperrte Caligiuri. Salif Sané, der sich vor dem Leverkusen-Spiel einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, das ist inzwischen bekannt, fällt für den Rest der Saison aus.

12.01 Uhr: Die Bilanz der Knappen gegen die Adler ist insgesamt äußerst ausgeglichen. 100 Mal traf man in Pflichtspielen aufeinander, 37 Mal siegte Schalke, 38 Mal die Eintracht. 25 Mal gab es ein Remis.

9.28 Uhr: Der DFB hat mittlerweile auch die Schiedsrichter-Ansetzungen der heutigen Partien bekanntgegeben. Frankfurt gegen Schalke wird von Guido Winkmann (Kerken) geleitet. Seine Assistenten sind Christian Bandurski und Arno Blos, Florian Badstübner ist Vierter Offizieller. Im Kölner Keller sitzen Sascha Stegemann und Mark Borsch.

Mittwoch, 7.12 Uhr: Matchday! Beim 1:1 gegen Leverkusen zeigte der S04 große Fortschritte. Nun soll die hässliche Serie von 13 Sieglos-Spielen enden. Aber auch Frankfurt will nach nur drei Siegen aus den acht Spielen nach Corona-Restart auf das jüngste 4:1 in Berlin aufbauen und hegt, wie vielleicht auch ein paar sehr optimistische Schalker, noch einen letzten stllen Traum von Europapokal-Platz 7.

15.34 Uhr: Das Hinspiel hatte Schalke mit 1:0 für sich entschieden. Benito Raman erzielte in der 53. Minute das entscheidende Tor. Der Belgier fehlte zuletzt angeschlagen, ist laut David Wagner aber am Mittwochabend wieder eine Option. Gleiches gilt für Rabbi Matondo.

11.19 Uhr: Die Eintracht liegt in der Tabelle einen Punkt hinter Schalke auf Platz 10. Dank eines 4:1 bei der Hertha am vergangenen Spieltag setzte die SGE der Abstiegsangst ein Ende. Nun geht es für die Frankfurter darum, in den drei verbleibenden Spielen so viele Punkte wie möglich zu holen und auf Ausrutscher der Hoffenheimer zu hoffen. Dann wäre für die Eintracht sogar noch die Europa League drin.

------------------

Schalke-Top-News:

------------------

8.54 Uhr: Die Schalker Rückrunden-Bilanz wirkt wie ein Horrorfilm. Aus den 14 bisherigen Rückrundenspielen holte S04 gerade mal acht Punkte. Umso erstaunlicher, dass Schalke rechnerisch noch Chancen auf den Einzug in die Europa League hat. Davon will Coach David Wagner aber nichts wissen: „Wir haben von 14 Rückrundenspielen nur eines gewonnen. Dann über Europa nachzudenken, wäre der vollkommen falsche Ansatz.“

Dienstag, 16. Juni, 7.29 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Schalke 04. Hier versorgen wir dich mit allen Informationen rund ums Spiel.

 
 

EURE FAVORITEN