Bayern München – FC Schalke 04: Mega-Debakel, aber Wagner hofft – „Ich habe Hoffnung, weil…“

Die Bundesliga legt wieder los. Am Freitag eröffneten Bayern München und Schalke 04 die neue Spielzeit. Zum Auftakt kam es mit Bayern München – FC Schalke 04 gleich zu einer namenhaften Kracher-Begegnung.

Es war allerdings auch die Begegnung Triple-Sieger gegen Erfolglos-Klub. Kassiert Schalke 04 beim FC Bayern München gleich zum Auftakt eine richtige Klatsche? Dabei wollen die Königsblauen eigentlich ihre Negativserie so schnell wie möglich stoppen.

Bayern München – FC Schalke 04 im Live-Ticker

Vor Geisterkulisse starten Bayern und Schalke die 58. Bundesligaspielzeit. Wer am Ende die Oberhand hat und zunächst für erstmal eine Nacht Tabellenführer sein wird, erfährst du bei uns im Live-Ticker.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

----------------------

Bayern München – Schalke 04 8:0 (3:0)

Tore: 1:0 Gnabry (4.), 2:0 Goretzka (19.), 3:0 Lewandowski (31.), 4:0 Gnabry (47.), 5:0 Gnabry (59.), 6:0 Müller (69.), 7:0 Sané (72.), 8:0 Musiala (81.)

--------------------

Die Aufstellungen:

München: Neuer - Pavard, Süle, Boateng (72. Richards), Hernandez - Kimmich, Goretzka (51. Tolisso) - L. Sané (72. Muisala), T. Müller, Gnabry (72. Cuisance) - Lewandowski

Schalke: Fährmann - Rudy, Kabak, Stambouli, Oczipka - Bentaleb, Serdar (30. Schöpf) - Matondo (66. Raman), Harit (79. Skrzybski) - Uth, Paciencia (79. Becker)

------------------

>>> Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach im Live-Ticker: Borussen-Showdown zum Saison-Auftakt

Nach Abpfiff: „Das war schlecht. Wir haben nicht gut gespielt, Bayern war in herausragend guter Verfassung. Wir müssen uns jetzt schütteln, diese herbe Niederlage hinnehmen und gegen Bremen die Reaktion zeigen, die wir selber von uns erwarten“, sagte Wagner. Der Trainer meint aber auch: „Ich habe Hoffnung, weil ich Vertrauen in die Qualität dieser Mannschaft habe.“

Nach Abpfiff: Schalke verliert mit 0:8 zum Auftakt in München. Das hatte sich S04 sicherlich anders vorgestellt.

90. Minute: Auch Zwayer hat Mitleid. Er lässt nicht nachspielen pfeift sofort ab. Wow das war eine Machtdemonstration. Schalke dagegen erschreckend schwach. Wo soll es mit diesem Team hingehen?

Musiala stellt übrigens einen Rekord auf. Er ist jetzt der jüngste Torschütze in der Geschichte der Münchener in Bundesliga.

86. Minute: Gute Nachrichten für alle Schalker. In gut fünf Minuten ist das Spiel vorbei.

81. Minute: Toooor für Bayern!

Jetzt wird es richtig peinlich langsam. Niemand greift Musiala an, der trocken abzieht.

72. Minute: Tooooor für Bayern!

Man kommt nicht mehr hinterher. Langer Ball auf Sané - mal wieder. Und dann ist er halt drin. Nächstes Tor.

69. Minute: Tooooor für Bayern!

Das geht alles viel zu einfach. Lewandowski wird zwar von Kabak geblockt, darf dann aber ungestört flanken. Müller sagt danke. Sechs zu Null!

66. Minute: Auch nach über einer Stunde hat Schalke kein Mittel gegen die hohen Bälle auf Sané gefunden. Bei jedem Schlag in die Tiefe entsteht Gefahr.

59. Minute: Toooor für Bayern!

Hattrick Gnabry. Wieder läuft Sané in die Tiefe und legt ab.

52. Minute: Die verbleibenden knapp 40 Minuten könnten für Schalke ziemlich bitter werden. Die Bayern denken gar nicht daran, hier Tempo rauszunehmen.

47. Minute: Toooooor für Bayern!

Weiter geht die wilde Fahrt. Wieder bricht Sané aus. Gnabry war mitgelaufen und trifft ins leere Tor.

46. Minute: Weiter geht es. Der Anstoß durch Uth gelingt.

45. Minute: Dabei bleibt es erstmal. Zwayer schickt die Teams in die Kabine.

41. Minute: Bayern drückt. Jetzt stehen erst Fährmann und dann der Pfosten im Weg.

40. Minute: Fünf Minuten noch bis zur Halbzeit. Gibt es noch einen Treffer?

32. Minute: Für Schalke kommt es knüppeldick. Vor dem Elfmeter wurde auch noch Serdar verletzungsbedingt ausgewechselt.

31. Minute: Tooooor für Bayern!

Der Gefoulte macht's. Auch für ihn ist die Saison nun eröffnet.

30. Minute: Elfmeter für Bayern!

Kabak legt Lewandowski. Strafstoß.

24. Minute: Glanzparade Fährmann!

Jetzt wird es richtig schöner Kombinations-Fußball seitens der Bayern. In den Hauptrollen: Gnabry und Kimmich. Lediglich Fährmann ist es zu verdanken, dass es hier jetzt nicht 3:0 steht.

20. Minute: Und direkt wieder der deutsche Meister. Sané legt wieder quer zu Lewandowski. Der Pole trifft den Ball nicht sauber.

19. Minute: Tooooor für Bayern!

Wie beim 1:0: Chance Schalke, danach Tor Bayern. Müller legt ab auf Goretzka und der Ex-Schalker verwandelt vom Sechzehner.

17. Minute: Nächste Gelegenheit für Schalke, weil Süle einen S04-Freistoß auf's eigene Tor bringt. Da haben die Bayern Glück gehabt.

12. Minute: Was für ein furioser Start. Erst die Schalke-Chance, dann das Bayern-Tor. Jetzt bauen beide Teams das Spiel ruhiger auf. Der Meister wie gewohnt mit viel Ballbesitz.

5. Minute: Großchance Bayern!

Es geht direkt weiter. Sané maschiert auf Fährmann zu und legt quer zu Lewandowski. Dessen Schuss kann Rudy gerade noch so klären.

4. Minute: Toooooor für Bayern!

Da ist der erste Treffer. Gnabry fackelt nicht lange und schlenzt ihn rein. 1:0.

2. Minute: Da müssen sich die Bayern aber direkt mal umgucken. Schalke spielt mutig. Paciencia zwingt Neuer zur ersten Parade. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.

1. Minute: Gekonnt lässig stößt Lewandowski die neue Spielzeit an.

20.29 Uhr: Vor dem Start gibt es noch die deutsche Nationalhymne. Danach geht es los.

20.12 Uhr: Ballsicher ist der neue Stürmer auf jeden Fall:

20.00 Uhr: Noch eine Statistik die nicht gerade für die Königsblauen spricht: Bayern gewann sechs der letzten sieben Auftaktspiele. Dabei fielen 30 Tore. Scheint so, als wenn sich die Fans auf ein Spektakel vorbereiten können.

19.46 Uhr: Bei den Münchenern starten gleich drei Ex-Schalker: Neuer, Goretzka und Sané. Mit Nübel sitzt ein weiterer ehemaliger Knappe auf der Bank.

19.26 Uhr: Bei den Gästen startet Neuzugang Paciencia im Sturm, begleitet von Mark Uth. In der Innenverteidigung starten nach der Verletzung von Nastasic Kabak und Stambouli

19.20 Uhr: Die erste Aufstellung ist da – und zwar die der Münchener. Leroy Sané gibt also ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein sein Bundesligadebüt für den Rekordmeister.

19.16 Uhr: In etwas über einer Stunde geht es los. Bald ist die fußballfreie Zeit vorbei.

17.54 Uhr: Es ist die 101.-Bundesligapartie zwischen diesen beiden Mannschaften. Bisherige Bilanz: 54 Bayern-Siege, 28 Remis und nur 18 Schalke-Erfolge.

15.39 Uhr: Paukenschlag bei den Knappen. Wie vor dem Spiel bekannt wurde, hat David Wagner Guido Burgstaller aus dem Kader für das Bayern-Spiel geschmissen. Das berichtet „Sport 1“. Wegen der beiden offensiven Neuzugänge habe der 0-Tore-Stürmer der letzten Saison aktuell keine Chance. Stattdessen werde er morgen bei der U23 gegen Rödinghausen antreten.

15.08 Uhr: Schalke muss heute auf Matija Nastasic und Salif Sané verzichten. Beide schleppen noch Verletzungen aus der Vorbereitung mit sich herum. In der Innenverteidigung könnte daher vielleicht sogar der 19-Jährige Malick Thiaw starten.

Freitag, 18. September, 11.25 Uhr: Sky-Experte Benedikt Höwedes (32) traut Fußball-Nationalspieler Leroy Sane als Neuzugang bei Triple-Gewinner Bayern München den sofortigen Durchbruch zu. „Seine Rolle wird eine ähnliche wie bei City sein, mit seinen Qualitäten wird er für Bayern wichtig sein“, so der langjährige S04-Kapitän. „Auf Schalke hat er auch oft in entscheidenden Situationen Spiele entschieden und uns zu Erfolgen verholfen.“

Höwedes hofft auch auf gute Leistungen von Schalke-Torwart Ralf Fährmann: „Auf ihn wird es besonders ankommen. Er hat Schalke-Blut in sich und lebt für den Verein. Deshalb freue ich mich für ihn und drücke ihm die Daumen, dass er es gut hinkriegt.“

15.00 Uhr: Nun herrscht auch Klarheit was die Zuschauer in der Allianz-Arena anbelangt. Es wird keine geben. Nach einem ständigen Hin und Her machte die Stadt München am Donnerstag nun einen Strich durch die Rechnung des Heimvereins. Wegen der hohen Infektionsrate in und um München, wird die Partie vor Geisterkulisse ausgetragen werden. Alle Infos dazu gibt es hier >>>

13.18 Uhr: Und die Münchener? Auch die mussten einige Abgänge verkraften. Nach den Leihspielern Philippe Coutinho, Ivan Perisic und Alvaro Odriozola wurde heute auch der Transfer von Thiago zum FC Liverpool offiziell bekannt gegeben. Dafür neu in München: Leroy Sané, Tanguy Nianzou und natürlich Ex-Schalker Alex Nübel.

11.47 Uhr: Stellt sich die Frage: Wie will Schalke gegen den Triple-Sieger zum Erfolg kommen? Die Lösung könnten die beiden neuen Stürmer Vedad Ibisevic und Goncalo Paciencia sein. Sie sollen den Knappen ihre verloren gegangene Treffsicherheit wiedergeben.

---------------

Weitere News:

FC Schalke 04 – Ultras mit großer Sorge vor DIESEN Entwicklungen: „Der letzte Sargnagel“

FC Schalke 04: Überangebot im Sturm – muss nun ausgerechnet ER weg?

FC Schalke 04: Deutliche Harit-Ansage vor dem Bayern-Spiel – „Dann kann man gleich zu Hause bleiben“

---------------

10.20 Uhr: Unterschiedlicher hätte das Jahr 2020 für die beiden Teams nicht laufen können. Während die Münchener wie ein Orkan durch die Liga und anschließend durch Europa fegten, blieb auf Schalke jeglicher Erfolg aus. 16 Bundesligaspiele in Folge ohne Sieg. Trotzdem wird auch morgen weiterhin David Wagner an der Seitenlinie stehen.

9.12 Uhr: Es geht endlich wieder los. Nach fast zweieinhalb Monaten Pause rollt ab morgen der Ball wieder. Zum Auftakt wartet gleich eine namenhafte Partie. Doch wird das Spiel diesem gerecht?

Donnerstag, 17. September, 9.00 Uhr: Hallo und ein herzliches Willkommen zum Bundesligaauftakt zwischen Bayern München und Schalke 04. Hier versorgen wir dich mit allen nötigen Informationen rund um den 1. Spieltag.

 
 

EURE FAVORITEN