RWO holt Abwehrspieler Sinan Özkara aus der U19 von RWE

Wechselt von RWE von RWO: Sinan Özkara.
Wechselt von RWE von RWO: Sinan Özkara.
Foto: imago
Sinan Özkara wechselt von Rot-Weiss Essen zu Rot-Weiß Oberhausen. Özkara gehörte als Kapitän zur U19 von RWE, die den Aufstieg schaffte.

Oberhausen.. Aus der A-Jugend-Aufstiegsmannschaft von Rot-Weiss Essen wechselt der Kapitän Sinan Özkara zu Rot-Weiß Oberhausen. Der 1,93 Meter große Abwehrspieler, der bei RW Ahlen, Preußen Münster und RWE ausgebildet wurde und einen Einsatz in der türkischen U 17-Nationalmannschaft hatte, kann als rechter Verteidiger oder Innenverteidiger eingesetzt werden. RWO-Trainer Andreas Zimmermann: „Sinan ist für seine 19 Jahre körperlich sehr weit und kann sich in den Trainingseinheiten der Ersten anbieten. Wenn er sich durchsetzt, hat er die Chance auf Einsatzzeiten. Ansonsten kann er sich in der U 23 weiter entwickeln.“ (we)

EURE FAVORITEN