Özil und Müller Weltklasse in der Nationalelf