Duisburg

Nach Patzer: Trinkflasche von MSV-Torhüter Mark Flekken wird versteigert

Mark Flekken.
Mark Flekken.
Foto: firo

Duisburg. Auf die Punkteausbeute hatte der kuriose Patzer von Torhüter Mark Flekken keinen Einfluss, der MSV Duisburg gewann auch so mit 2:1 gegen den FC Ingolstadt. Und nun könnte die schon jetzt legendäre Szene sogar noch eine ordentliche Summe für zebrakids e. V. einbringen. Denn die Trinkflasche von Flekken wird versteigert. Also jene Trinkflasche, aus der der Torhüter einen Schluck nahm, während gleichzeitig Ingolstadts Stefan Kutschke das zwischenzeitliche 1:1 erzielte.

"Die Trinkflasche und ich haben am Wochenende ein bisschen Liga-Geschichte geschrieben. Unsere Jungs haben nach dem Ausgleich das beste aus der Geschichte gemacht, und jetzt machen wir die Story noch besser. Wir versteigern meine Trinkflasche zu Gunsten der zebrakids“, erklärt Flekken.

Zebrakids engagiert sich seit über zehn Jahren ehrenamtlich für sozial benachteiligte Kinder in Duisburg und der Region. „Die Arbeit, die die zebrakids mit so viel Herzblut machen, ist sehr, sehr wichtig. Es liegt deshalb auch mir am Herzen, diesen Einsatz zu unterstützen“, meint der 24-Jährige, „also, macht jetzt mit und gebt euer Gebot ab und schickt eine Mail an info@msv-duisburg.de". (fs)

 
 

EURE FAVORITEN