Duisburg

MSV-Torwart Mark Flekken hat Angebote aus der Bundesliga

Torwart Mark Flekken vom MSV Duisburg
Torwart Mark Flekken vom MSV Duisburg
Foto: Ina Fassbender / dpa
Mark Flekken hat sein Trinkflaschen-Fauxpas offenbar nicht geschadet. Erstligisten baggern am Torwart des MSV Duisburg. Der Klub will ihn halten.

Duisburg. Mark Flekken sorgt beim Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg nicht nur für Furore, wenn er ein Gegentor kassiert, weil er einen Schluck aus der Trinkflasche nimmt – wie kürzlich gegen den FC Ingolstadt. Der Niederländer zählt zu den stärksten Torhütern der Liga. Mittlerweile buhlen mehrere Bundesligisten um den 24-Jährigen, der bei den Zebras noch bis Sommer 2019 unter Vertrag steht.

„Es liegen konkrete Angebote vor“, bestätigt MSV-Präsident Ingo Wald. Der 60-Jährige unterstreicht aber: „Wir werden ihn nicht abgeben, nur um eine Ablöse zu erzielen. Ich kann mir auch vorstellen, ihn am Ende des Vertrages ohne Ablöse ziehen zu lassen, wenn wir ihn dann nicht halten können.“

In acht Partien ohne Gegentor

Mark Flekken kam im Sommer 2016 zum MSV Duisburg. In der aktuellen Saison ließ der 1,95-Meter-Mann bisher in acht Spielen keinen Treffer zu .

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen