Duisburg

MSV Duisburg geschockt! Verein trauert nach jahrelanger Unterstützung um Katarina (✝14)

Die Fans des MSV Duisburg trauern um die 14-jährige Katarina.
Die Fans des MSV Duisburg trauern um die 14-jährige Katarina.
Foto: imago/Sven Simon

Duisburg. Traurige Nachricht vom MSV Duisburg!

Der Verein und seine Anhänger trauern um die 14-jährige Katarina, die der Club zuvor vier Jahre im Kampf gegen den Krebs unterstützt hatte. „Leider müssen wir euch die traurige Nachricht überbringen, dass unsere Katarina ihren schweren Kampf gegen den Krebs verloren hat“, teilte der Verein mit.

MSV Duisburg unterstützte Katarina jahrelang

Abwehrspieler Branimir Bajic hatte 2014 die Initiative „Helft Katarina“ ins Leben gerufen, die dem jungen Mädchen aus seiner Heimatstadt Bijeljina helfen sollte. Bajic ist mit Katarinas Familie befreundet.

Aus der ganzen Bundesrepublik erhielt der MSV viele Spenden, so dass Katarina in Deutschland behandelt werden konnte. „Wir möchten euch hier im Namen der Familie aber vor allem auch danke sagen: Danke für die Anteilnahme in all‘ den Jahren, danke für eure Unterstützung, in welcher Form auch immer. Dass ihr da wart, hat Katarina immer wieder Mut und Hoffnung gegeben“, schrieb der Verein auf seiner Homepage.

------------------------------------

• Mehr Themen:

FC Schalke 04: Max Meyer zu RB Leipzig? So reagieren die Leipziger

BVB-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein: FIFA 18 stellt Team der Woche vor - dieser Anblick fällt Dortmundern besonders schwer

• Top-News des Tages:

Listenhund tötet zwei Menschen – Essener Hundecoach erklärt, wie es zu dem tragischen Unglück kommen konnte

Das sind die größten Marktwert-Gewinner beim FC Schalke 04 und bei Borussia Dortmund

-------------------------------------

MSV ermutigt Fans zu weiteren Spenden

In der Mitteilung heißt es weiter: „Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten Katarinas Eltern, ihrer ganzen Familie und all‘ ihren Freunden. Wir finden keine Worte für den Schmerz, den wir empfinden.

Katarina hat tapfer gelebt, und sie hat trotz aller schweren Schmerzen und Momente immer das gute und positive im Leben gesehen. Sie wird uns fehlen. Schließt sie bitte in eure Gebete ein, zündet ein Kerzchen an und denkt an sie.“

Der MSV wendet sich zudem mit einer Bitte an die Fans: „Hört nicht auf mit Katarinas Tod. Hebt euch dieses Mutspenden auf – es gibt überall auf dieser Welt Menschen, die Mut und Hoffnung und Hilfe benötigen.“

 
 

EURE FAVORITEN