MSV Duisburg holt Torwart David Yelldell

Duisburg.. Am Mittwoch verlängerte Marcel Herzog beim Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg, und nun ist auch der neue Konkurrent des Schweizers im Kampf um die Nummer eins im Tor bei den Zebras an Bord.

Von der TuS Koblenz wechselt David Yelldell zu den Meiderichern. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Yelldell bestritt seit Juli 2008 51 Zweitliga-Partien für die TuS Koblenz – und spielte in dieser Zeit auch unter dem heutigen MSV-Trainer Milan Sasic. Der 28-Jährige konnte den Koblenzern am Ende der abgelaufenen Saison im Kampf gegen den Abstieg nicht mehr helfen. Aufgrund eines doppelten Bänderrisses im linken Sprunggelenk verpasste er die letzten vier Partien der Koblenzer, die in die dritte Liga abstiegen.

Das Rennen um die Nummer eins im Tor ist laut Manager Bruno Hübner und Trainer Milan Sasic offen. Herzog dürfte aufgrund der Tatsache, dass er schon seit drei Jahren beim MSV unter Vertrag steht, leichte Vorteile haben. Trotzdem muss er sich nun erst einmal behaupten.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Beschreibung anzeigen