Duisburg

Iljutcenko und Blomeyer bleiben beim MSV - sieben Mann gehen

Stürmer Stanislav Iljutcenko verlängerte seinen Vertrag beim MSV um zwei Jahre.
Stürmer Stanislav Iljutcenko verlängerte seinen Vertrag beim MSV um zwei Jahre.
Foto: Revierfoto
Fußball-Zweitligist MSV Duisburg verlängert mit Stürmer Stanislav Iljutcenko und Abwehrspieler Thomas Blomeyer. Eine Personalie ist noch offen.

Duisburg.  Zwei Vertragsverlängerungen und sieben Abgänge: Beim Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg sind personelle Entscheidungen gefallen. Die Zebras verlängern mit Stürmer Stanislav Iljutcenko und Abwehrspieler Thomas Blomeyer jeweils um zwei Jahre.

Keinen neuen Vertrag erhalten Kingsley Onuegbu, Branimir Bajic, Nico Klotz, Dan-Patrick Poggenberg, Tugrul Erat, Marius Krüger und Torwart Daniel Zeaiter. Der MSV wird die Spieler am Sonntag im Rahmen des letzten Heimspiels gegen den FC St. Pauli verabschieden.

Wiegels Zukunft offen

Offen ist noch die sportliche Zukunft von Flügelspieler Andreas Wiegel, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft. Hier laufen noch Gespräche.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Beschreibung anzeigen