Leicester City – Manchester United im Live-Ticker: Entscheidung gefallen! United packt die Champions League

Leicester City - Manchester United im Live-Ticker: Großes Duell um die Champions League.
Leicester City - Manchester United im Live-Ticker: Großes Duell um die Champions League.
Foto: imago images/PA Images

Leicester. Die Bundesliga ist bereits seit einigen Wochen vorbei, in der englischen Premier League steht jetzt erst der letzte Spieltag an. Alles schaut dort auf die Begegnung: Leicester City – Manchester United.

Am Sonntag um 17 Uhr steigt die Partie Leicester City – Manchester United. Gespielt wird im King Power Stadium.

Leicester City – Manchester United: Premier League im Live-Ticker

Am letzten Spieltag ist im Rennen um die Champions League noch alles offen. Leicester City, Manchester United und der FC Chelsea kämpfen um die verbliebenen zwei Tickets für die Königsklasse.

Besondere Brisanz birgt das Duell auch für Borussia Dortmund und Jadon Sancho. Mit der Champions League hätte Manchester United mehr Geld und auch mehr Argumente für einen Deal.

Alle Informationen zu Leicester City – Manchester United bekommst du hier bei uns im Live-Ticker!

--------------------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Leicester City – Manchester United 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Fernandes (71.), 0:2 Lingaard (90.+7)

--------------------------------

Voraussichtliche Aufstellungen:

Leicester: Schmeichel – J. Evans, Morgan, Justin – Albrighton, Choudhury, Tielemans, Ndidi, Thomas – Vardy, Iheanacho

Manchester United: De Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Williams – Pogba, Matic – Martial, Fernandes, Greenwood – Rashford

--------------------------------

Abpfiff: Und jetzt ist Schluss. Manchester United spielt in der nächsten Jahr in der Champions League.

Toooor für Manchester United

90.+7 Min: Jetzt ist es entschieden. Der eingewechselte Jesse Lingaard macht den Deckel drauf.

90.+4 Min: ROTE KARTE für Evans. Der Verteidiger tritt McTominay im Mittelfeld voll gegen das Schienbein. Völlig unnötig

80. Min: Manchester United ist voll auf Kurs Champions League.

Tooooor für Manchester United!

71. Min: Elfemter für Manchester United. Bruno Fernandes tritt an und trifft. 1:0 für United. Damit rückt die Champions League näher.

60. Min: Es knallt am Tor der Gäste. Jamie Vardy köpft den Ball nach einem Freistoß an den Pfosten.

58. Min: Erster Wechsel bei Leicester: Ayoze Perez kommt für Iheanacho.

53. Min: Die Qualität im Spiel wird nicht besser. Jetzt hat es auch noch angefangen mächtig zu schütten. United hat vor allem mit der harten Gangart der Gastgeber zu kämpfen.

46. Min: Weiter geht's!

Pause: Jetzt ist Pause im King Power Stadium. Bislang tun sich beide Teams schwer, die Anspannung ist allen anzumerken. Während es hier noch Remis steht, führt der FC Chelsea.

45.+2 Min: Riesenchance für Rashford! Der Stürmer kommt im Strafraum an den Ball, kann sich die Pille in Ruhe zu Recht legen und hämmert den Ball aufs Tor. Schmeichel kann parieren.

41. Min: Rashford bekommt überraschend den Ball im 16er. Eigentlich eine starke Gelegenheit, doch der Angreifer verzieht.

33. Min: Bruno Fernandes trifft für die Gäste, aber wird zurückgepfiffen. Er stand im Abseits. Auf der anderen Seite hatte Tielemans eine gute Möglichkeit.

25. Min: Leicester kommt immer besser ins Spiel. Jetzt kontern die "Foxes" über Iheanacho. Der Angreifer schließt ab, anstatt auf Jamie Vardy rüberzulegen. De Gea kann den Ball nicht richtig festhalten, erst den Nachschuss von Vardy kann er parieren.

15. Min: Matic spielt einen katastrophalen Fehlpass, Leicester City kommt am gegnerischen Strafraum zu Ballbesitz. Tielemans spielt rüber auf Ndidi, der den Ball aber über das Tor schießt.

9. Min: Dummes Foul von Maguire im Mittelfeld bedeutete eine frühe Gelbe Karte. Gegen seinen Ex-Club war er wohl etwas übermotiviert.

8. Min: Wieder wird ein Elfmeter gefordert, aber dieses Mal auf der gegnerischen Seite. Iheanacho ist im Strafraum zu Fall gegangen, aber das Spiel läuft weiter.

7. Min: Manchester United ist hier das dominierenden Team, die "Red Devils" beherrschen das Spiel. Leicester lauert nur auf Konter.

2. Min: Martial wird von Pogba in den Strafraum geschickt und wird von Morgan gefoult. Martial stand allerdings vorher im Abseits.

Anpfiff: Der Ball rollt! Auf geht's!

16.57 Uhr: Unter Fanfaren betreten die Teams den Platz.

16.51 Uhr: Leicester hat den besten Torschützen der Liga auf seiner Seite. Mit 23 Treffern führt Jamie Vardy die Torjägerliste in der Premier League an.

16.47 Uhr: Die Serie spricht definitiv für Manchester United. Seit dem Restart haben die "Red Devils" kein einziges Spiel mehr verloren. Nur im FA Cup Halbfinale gegen den FC Chelsea gab es eine 1:3-Niederlage.

16.24 Uhr: Deutlich verändert geht hingegen Leicester City in die Partie. Brendan Rodgers setzt auf ein Fünfer-Mittelfeld und stürmt mit einer Doppelspitze. Iheanancho, Choudhury und Albrighton rücken in die Mannschaft. Ayoze Perez sitzt überraschend nur auf der Bank.

16.20 Uhr: Manchester United wird wie erwartet in das Duell starten. Ole Gunnar Solskjaer nimmt keine Veränderung an seiner Stammelf vor.

16.15 Uhr: Die Aufstellungen sind da!

Leicester: Schmeichel – J. Evans, Morgan, Justin – Albrighton, Choudhury, Tielemans, Ndidi, Thomas – Vardy, Iheanacho

Manchester United: De Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Williams – Pogba, Matic – Martial, Fernandes, Greenwood – Rashford

16 Uhr: Noch genau eine Stunde, dann rollt der Ball in dieser Saison zum letzten Mal in der Premier League. Wir warten gespannt.

15.39 Uhr: Große Hoffnung in den letzten Spieltag legt auch Jose Mourinho. Die Tottenham Hotspur liegen aktuell noch auf Rang sieben mit einem Zähler hinter den Wolverhampton Wanderers. Die Spurs sind zu Gast bei Crystal Palace.

15.22 Uhr: Interessant wird der letzte Spieltag auch für Borussia Mönchengladach. Die Fohlen werden Leicester City die Daumen drücken. Die Foxes stehen im UEFA-Ranking hinter Borussia Mönchengladbach, damit erhöhen sich die Chancen auf eine besseren Lostopf. Außerdem winkt der Elf vom Niederrhein mehr Geld.

13.31 Uhr: Meister in der Premier League ist der FC Liverpool. Jürgen Klopp und sein Team führen die Liga mit großem Abstand an. Zum Abschluss geht es gegen Newcastle United. Vor der Partie fordern die Fans, dass der FC Liverpool die Partie absichtlich verlieren sollen. Hier die Hintergründe!

Sonntag, 9.30 Uhr: Matchday! Heute geht es in England ein letztes Mal rund. Alle Partien werden zeitgleich angepfiffen, wie wir es auch vom letzten Spieltag der Bundesliga kennen. Da sind die Paarungen:

  • Leicester FC – Manchester United
  • FC Chelsea – Wolverhampton Wanderers
  • Newcastle United – FC Liverpool
  • Crystal Palace – Tottenham Hotspur
  • FC Arsenal – FC Watford
  • FC Burnley – Brighton & Hove Albion
  • Manchester City – Norwich City
  • FC Southampton – Sheffield United
  • West Ham United – Aston Villa
  • FC Everton – AFC Bournemouth

19.50 Uhr: Anpfiff ist morgen um 17 Uhr, der Schiedsrichter ist Routinier Martin Atkinson.

17.55 Uhr: Das hat zwei Gründe: Zum einen würde Manchester United durch die Teilnahme an der Champions League deutlich mehr Geld verdienen und zum anderen ist es unwahrscheinlich, dass Jadon Sancho im nächsten Jahr Europa League spielen will.

17.53 Uhr: Die Partie ist aber nicht nur für englische Anhänger interessant. Auch Borussia Dortmund und Jadon Sancho werden sich das Geschehen in der Premier League genau anschauen. Sollte Manchester United nämlich am letzten Spieltag die Champions League verspielen, würden ihre Chancen auf eine Sancho-Verpflichtung dramatisch sinken.

13.12 Uhr: Diese Szenarien gibt es:

Manchester United schafft es in die Champions League, wenn…

  • … sie gewinnen
  • … sie Unentschieden spielen
  • … sie verlieren und gleichzeitig Chelsea verliert.

Leicester City schafft es in die Champions League, wenn…

  • … sie gewinnen
  • … sie Unentschieden spielen und Chelsea verliert

Chelsea schafft es in die Champions League, wenn…

  • … sie gewinnen
  • … sie Unentschieden spielen und Leicester nicht gewinnt
  • … sie verlieren und United gewinnt

13.01 Uhr: Während Manchester United im direkten Duell mit Leicester alles in der eigenen Hand hat, trifft der FC Chelsea zum Abschluss auf die Wolverhampton Wanderes. Die Wolves kämpfen noch um die Europa League.

--------------------------

Mehr Fußball-News:

FC Bayern München: Fans irritiert! Ist DAS der wahre Grund für die Sané-Verpflichtung?

Borussia Dortmund: England huldigt dem BVB – wegen einer unglaublichen Liste

FC Schalke 04: Wechsel verraten? Spielerfrau macht klare Andeutungen

--------------------------

12.45 Uhr: Die Ausgangslage: Manchester United liegt mit 63 Punkten und einer positiven Tordifferenz von +28 auf Rang drei. Der FC Chelsea hat ebenfalls 63 Punkte, aber ein schlechteres Torverhältnis (+13). Einen Zähler weniger auf Platz fünf hat Leicester City (Torverhältnis +28).

12.17 Uhr: Der letzte Spieltag in der Premier League steht an: Für Leicester City, Manchester United und den FC Chelsea geht es ganz zum Schluss noch einmal um die Frage: Champions League oder Europa League?

12.14 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für die Begegnung Leicester City gegen Manchester United. Alle Infos zum Spiel bekommst du hier im Live-Ticker!

 
 

EURE FAVORITEN