Hamburger SV – Sandhausen im Live-Ticker: 1:5! HSV im Tal der Tränen

Hamburger SV - SV Sandhausen im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur 2. Bundesliga!
Hamburger SV - SV Sandhausen im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur 2. Bundesliga!
Foto: imago images / Poolfoto

Hamburg. Am Sonntagnachmittag kommt es in der 2. Bundesliga zum Aufstiegs-Finale Hamburger SV – Sandhausen.

In der Partie zwischen dem Hamburger SV und Sandhausen geht es für den HSV um alles. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking muss zwingend punkten, um noch auf den Relegationsplatz klettern zu können.

HSV – Sandhausen im Live-Ticker

Gleichzeitig muss der HSV hoffen, dass der 1. FC Heidenheim bei Arminia Bielefeld Federn lässt. Uns erwartet ein spannendes Saison-Finale in Liga 2.

Alle Infos zum Spiel Hamburger SV – Sandhausen im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

----------------

HSV – Sandhausen 1:5 (0:2)

Tore: 0:1 van Drongelen (13./Eigentor), 0:2 Behrens (22.), 1:2 Hunt (62./Foulelfmeter), 1:3 Behrens (83./Foulelfmeter), 1:4 Engels (89.), 1:5 Diekmeier (90.+5)

----------------

Bielefeld – Heidenheim 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Kleindienst (14./Eigentor), 2:0 Voglsammer (17.), 3:0 Clauss (54.)

----------------

Unser Partnerportal MOIN.DE hat den HSV ganz genau im Blick und berichtet ausführlich über das Geschehen rund ums Volksparkstadion.

Hecking schockt Fans: „Wenn wir nicht aufsteigen, dann...“

HSV-Coach Dieter Hecking hat sich vor dem Saison-Finale mit einer klaren Ansage an die Fans gerichtet (hier seine deutliche Ansprache).

Club-Legende: HSV verpasst den Aufstieg!

Eine HSV-Legende traut den Hamburgern auf keinen Fall den Aufstieg zu (hier seine klare Ansage im Wortlaut).

----------------

90.+4 Minute: Schluss! Der HSV verliert 1:5 gegen den SV Sandhausen. Noch mal: Der HSV verliert 1:5 gegen den SV Sandhausen.

90.+3 Minute: Tor für Sandhausen!

Geschichten, die nur der Fußball schreibt: Ausgerechnet Diekmeier schießt das 5:1 gegen seinen Ex-Club. In Hamburg sagt man tschüss.

89. Minute: Tor für Sandhausen!

Engels erhöht auf 4:1 und lässt alle HSV-Träume von der 1. Bundesliga platzen!

88. Minute: Jetzt braucht der HSV ein kleines Wunder á la Borussia Dortmund gegen Malaga oder Manchester United gegen die Bayern. Mit Champions League hat die Hamburger Leistung heute allerdings herzlich wenig zu tun.

83. Minute: Tor für Sandhausen!

Vagnoman tritt Türpitz im eigenen Strafraum um. Behrens tritt an und verwandelt zum 3:1.

82. Minute: Dem HSV bleiben inklusive Nachspielzeit noch gut zehn Minuten. Gibt's das 2:2 oder ein weiteres Jahr 2. Liga?

74. Minute: Der HSV bestimmt in der zweiten Halbzeit das Spielgeschehen. Gelingt den Hamburgern in der Schlussphase noch der Ausgleich?

62. Minute: Tor für den HSV!

Hunt wird im gegnerischen Strafraum leicht berührt und geht zu Fall. Der Schiedsrichter lässt das Spiel zunächst zu Recht weiterlaufen. Warum auch immer: Der Kölner Keller schaltet sich ein und empfiehlt dem Unparteiischen, sich die Szene noch mal anzuschauen. Daraufhin gibt der Referee dem HSV einen Elfmeter, den der Gefoulte souverän verwandelt.

53. Minute: Tor für Bielefeld!

Clauss trifft zum 3:0. In Bielefeld ist die Messe ganz offensichtlich gelesen.

46. Minute: Weiter geht's.

45.+5 Minute: Pause! Der HSV bekommt aus Bielefeld Schützenhilfe, doch liegt nach einer erschreckenden Vorstellung 0:2 zurück.

45. Minute: Aufgrund der langen Unterbrechung bei van Drongelens Verletzung gibt es in Hamburg fünf Minuten Nachspielzeit.

40. Minute: Der HSV ist hier völlig von der Rolle. Die einzig gute Nachricht für alle Hamburger Fans: Es steht "nur" 0:2. Sandhausen hatte bereits die eine oder andere Möglichkeit, um hier sogar noch höher in Führung zu gehen.

33. Minute: Auch das noch! HSV-Abwehrchef van Drongelen verletzt sich bei einem Zweikampf und muss ausgewechselt werden. Was ein gebrauchter Tag für die Hamburger bisher...

28. Minute: Der HSV ist geschockt. Mit dieser Gegenwehr des SV Sandhausen und einem frühen 0:2-Rückstand hätten die Hamburger nicht gerechnet.

22. Minute: Tor für Sandhausen!

Unfassbar! Nach einem Steilpass eilt Behrens seinen Gegenspielern davon, bleibt vor Pollersbeck eiskalt und schiebt zum 2:0 ein.

17. Minute: Tor für Bielefeld!

Voglsammer erhöht auf 2:0 für Bielefeld. Zur Erinnerung: Bei einer Heidenheimer Niederlage reicht dem HSV ein Punkt gegen Sandhausen.

14. Minute: Tor für Bielefeld!

Heidenheims Kleindienst haut den Ball ins eigene Tor. Solange der HSV zurückliegt, kann Heidenheim sich eine Niederlage in Bielefeld erlauben.

13. Minute: Tor für Sandhausen!

Nach einer scharfen Hereingabe in den Hamburger Strafraum spitzelt van Drongelen den Ball ins eigene Tor.

8. Minute: In Hamburg wird schnell deutlich, dass Sandhausen die Partie ernst nimmt - auch wenn es für den SVS sportlich um nichts mehr geht. Die Gäste verstecken sich nicht, sondern suchen den Weg nach vorne. Es scheint, als ob das heute für den HSV kein Spaziergang wird.

1. Minute: Anpfiff!

15.04 Uhr: Wir behalten natürlich auch das Spiel in Bielefeld im Blick. Denn nur wenn Heidenheim bei der Arminia Punkte liegen lässt, hat der HSV eine Chance auf die Relegation.

14.30 Uhr: In einer Stunde ist es endlich so weit, dann steigt der große Showdown in Hamburg. Schafft der HSV doch noch den Sprung auf den Relegationsplatz? Oder muss die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking erneut in der 2. Liga bleiben? Gleich wissen wir mehr.

12.26 Uhr: Der HSV hat sich in diese Situation mit eigenem Versagen gebracht. Hätte man letzte Woche gegen Heidenheim nicht in der Nachspielzeit das 1:2 kassiert, hätte man heute alles in der eigenen Hand. So muss bis zum Ende gezittert werden.

Sonntag, 9.30 Uhr: Matchday! Heute fällt die Entscheidung! Muss der HSV ins dritte Zweitliga-Jahr oder rettet er sich in die Relegation und darf auf die Rückkehr ins Oberhaus hoffen?

17.29 Uhr: Was ein Finale in Liga 1! Dank eines spektakulären 6:1-Sieges gegen Köln und einer gleichzeitigen 0:3-Pleite von Fortuna Düsseldorf bei Union Berlin kletterte Werder am letzten Spieltag noch an den Düsseldorfern vorbei auf den 16. Platz.

12.17 Uhr: Im Hinspiel trennten Sandhausen und Hamburg sich 1:1. Aleksandr Zhirov (39.) brachte den SVS in Führung. Lukas Hinterseer (75.) glich für den HSV aus.

9.53 Uhr: Die Ausgangslage ist klar: Wenn Heidenheim in Bielefeld gewinnt, verteidigen die Heidenheimer definitiv ihren 3. Platz. Sollte Heidenheim unentschieden Spielen, könnte der HSV mit einem Sieg am FCH vorbeiziehen. Und wenn Heidenheim in Bielefeld verliert, würde der Hecking-Truppe gar ein Remis gegen Sandhausen reichen, um auf Platz 3 zu springen.

Samstag, 27. Juni, 8.21 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen dem Hamburger SV und dem SV Sandhausen. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.

 
 

EURE FAVORITEN