Borussia Mönchengladbach: Neuhaus erzielt Traumtor – Unglaublich, was der Fohlen-Star verrät

Borussia Mönchengladbach: Florian Neuhaus erzielte gegen den FSV Mainz 05 ein echtes Traumtor.
Borussia Mönchengladbach: Florian Neuhaus erzielte gegen den FSV Mainz 05 ein echtes Traumtor.
Foto: imago images/Nordphoto

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat die Auftakt-Pleite gegen den FC Schalke 04 gut weggesteckt. Gegen Mainz 05 triumphierte die Fohlen-Elf mit 3:1.

Für den Hingucker des Spiels sorgte Florian Neuhaus. Über sein Traumtor verrät der Star von Borussia Mönchengladbach eine unglaubliche Geschichte.

Borussia Mönchengladbach: Neuhaus ist Wiederholungstäter

Es läuft die 88. Spielminute, Mainz-Keeper Robin Zentner sprintet aus seinem Tor und klärt den Ball mit dem Kopf. Der Ball landet genau bei Florian Neuhaus, der dreht sich und zieht aus knapp 40 Metern einfach ab.

Keeper Zentner eilt zurück und ist fast schon wieder im Tor. Doch den Schuss kann er nicht mehr abwehren. Neuhaus Kracher aus der Distanz ist zu platziert. Unglaublicher Treffer!

Nach der Partie erklärt der Torschütze: „Ich habe gesehen, dass der Torwart zu weit draußen steht, mich schnell zur Seite gedreht und mit rechts sofort den Abschluss gesucht“, und sagt weiter: „Natürlich hatte ich Glück, dass sich der Ball dann noch nach links gesenkt hat und der Torwart nicht mehr dran kam.“

Mit solchen Distanztreffern kennt sich der 22-Jährige aus. In der U19 erzielte er schon einmal einen solchen Treffer für 1860 München gegen Borussia Dortmund – damals sogar aus 50 Metern!

--------------

Top-Fohlen-News:

Borussia Mönchengladbach: Angefressener Yann Sommer redet Klartext – „totaler Mist“

Borussia Mönchengladbach: Abschied besiegelt? Eberl sucht schon nach Zakaria-Ersatz

Borussia Mönchengladbach: Nächster Verletzungs-Schock! Auf diesen Star muss Rose noch lange verzichten

--------------

„Ich habe so einen Treffer schon mal bei der U19 gemacht und dafür die Medaille für das Tor des Monats bekommen. Es wäre schön, wenn das diesmal wieder klappt“, erzählt Neuhaus.

Stindl: „Das hat er angekündigt“

Doch damit nicht genug. Was Teamkollege Lars Stindl verrät, ist unglaublich: „Dieses Tor hat er angekündigt. Er hat das im Training nämlich schon gemacht.“

Neuhaus bestätigt: "Das stimmt. Ich habe erst letzte Woche im Training so getroffen."

+++ Borussia Mönchengladbach zieht Bierpreise im Stadion an: Fans sauer – „Ernsthaft?“ +++

Und Trainer Marco Rose war einfach nur begeistert: „Flo hat das Risiko genommen. Das will doch jeder Trainer sehen. Für seinen Mut wurde er belohnt.“

 
 

EURE FAVORITEN