Borussia Mönchengladbach: Embolo richtet Kampfansage an Schalke - „Keine Freundschaft“

Breel Embolo blüht bei Borussia Mönchengladbach richtig auf.
Breel Embolo blüht bei Borussia Mönchengladbach richtig auf.
Foto: imago images/Eibner

Mönchengladbach. Breel Embolo hat der Wechsel vom FC Schalke 04 zu Borussia Mönchengladbach spürbar gut getan. In der Hinrunde blühte der Schweizer förmlich auf.

Zum Auftakt der Rückserie kehrt Breel Embolo zurück in die Veltnis-Arena. Vor dem Gastspiel von Borussia Mönchengladbach beim FC Schalke 04 schickt der 22-Jährige eine Kampfansage in Richtung Ex-Klub.

Borussia Mönchengladbach: Embolo macht eine Ansage

Auf sechs Saisontore in 14 Spielen kommt Breel Embolo in seiner Premierensaison bei Borussia Mönchengladbach. Das ist ein beachtlicher Wert, denn bei Schalke erzielte er in seiner besten Saison gerade einmal fünf Treffer in der Bundesliga.

Der Wechsel war also die richtige Entscheidung. Trotzdem schaut Breel Embolo auch positiv auf seine Zeit auf Schalke zurück.

--------------

Mehr Gladbach-News:

Borussia Mönchengladbach: Ex-Fohle vor Bundesliga-Rückkehr – zieht es ihn ausgerechnet zu DIESEM Club?

Borussia Mönchengladbach: Zwei Fohlen für Rose – DIESE Talente drängen sich im Trainingslager auf

--------------

Embolo: „Es geht um drei Punkte, die will ich“

Vor dem Duell mit seinem Ex-Klub sagte er gegenüber der „Rheinischen Post“: „Darauf freue ich mich sehr. Das sind noch immer meine Jungs, wir waren drei Jahre zusammen, sind auch durch schlechte Zeiten als Mannschaft gegangen.“

Geschenke verteilen will er trotzdem nicht. Für das Match muss die Freundschaft ruhen. Vor der Reaktion der Schalke-Fans hat Embolo keine Angst.

+++ Handball EM 2020: Deutschland – Niederlande im TV und Livestream – hier siehst du das Spiel ++++

„Ich weiß nicht, was da auf mich zukommt und wie ich aufgenommen werde. Aber das ist auch nicht wichtig, es geht um drei Punkte, die will ich“, sagt er und fügt an: „Es wird über diese 90 Minuten keine Freundschaft geben und da ist es mir auch egal, ob ich ausgepfiffen werde.“ (fs)

 
 

EURE FAVORITEN