Borussia Mönchengladbach: Angefressener Yann Sommer redet Klartext – „totaler Mist“

Anführer: Yann Sommer ist Kapitän bei Borussia Mönchengladbach.
Anführer: Yann Sommer ist Kapitän bei Borussia Mönchengladbach.
Foto: imago images/RHR-Foto

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat eine starke Hinrunde hinter sich und spielt weiterhin in der Bundesliga um den Titel. Torwart Yann Sommer ist mit überragenden Leistungen der große Rückhalt der „Fohlen.“

Doch der Schweizer ist nach der Hinrunde nicht vollends zufrieden. Eine Sache wurmt den Keeper von Borussia Mönchengladbach noch immer gewaltig.

Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer ärgert sich über Pokal-Aus

Trotz Platz drei in der Liga ist Yann Sommer angefressen. Im DFB-Pokal war für die Borussia schon in der zweiten Runde Schluss. Gegen Borussia Dortmund flog die Elf vom Niederrhein nach 1:0-Führung noch unglücklich raus.

In der Europa League erwischte es Borussia Mönchengladbach noch härter. Nach schwachem Start in die Gruppenphase war das Team von Trainer Marco Rose eigentlich schon auf dem Weg in die Zwischenrunde, doch dann verlor man das letzte Gruppenspiel im Borussia-Park gegen Istanbul Basaksehir in letzter Minute – das bittere Aus war besiegelt.

Damit ist die Borussia nach der Hinrunde nur noch in einem Wettbewerb vertreten. Man könnte vermuten, dass das zum großen Trumph der „Fohlen“ wird. Doch Yann Sommer sieht das anders.

„Ganz klar: Nein!“, sagte der 31-Jährige im Interview der „Sport Bild“. Natürlich würden sie nun besser trainieren und regenerieren können, so Sommer.

-------------------

Top-Fohlen-News:

Borussia Mönchengladbach: Zakaria vor dem Absprung? Fohlen winkt diese Rekord-Ablöse

Borussia Mönchengladbach: "Fohlen" verlieren IHN an Schalke!

Borussia Mönchengladbach: Nächster Verletzungs-Schock! Auf diesen Star muss Rose noch lange verzichten

-------------------

"Es ist totaler Mist"

Für den Schweizer spielt das aber keine Rolle. „Aber um es mal deutlich zu sagen: Es ist totaler Mist, dass wir in der Europa League ausgeschieden sind. Es ist totaler Mist, dass wir nicht mehr im Pokal sind“, stellt er klar.

In der Bundesliga ist Borussia Mönchengladbach nach der Auftakt-Pleite gegen den FC Schalke 04 auf den dritten Platz abgerutscht. Am Samstag trifft die Fohlen-Elf nun auf den FSV Mainz 05.

 
 

EURE FAVORITEN