ARD überträgt Deutschland-Spiel bei der Frauen WM 2019: DAFÜR hagelte es so viel Kritik, dass der Sender prompt reagierte

Das erste Spiel der Deutschen bei der Frauen WM 2019 übertrug ARD live - und erntete prompt Kritik. (Symbolbild)
Das erste Spiel der Deutschen bei der Frauen WM 2019 übertrug ARD live - und erntete prompt Kritik. (Symbolbild)
Foto: imago images / Christian Grube

Rennes. Am Samstag startete auch Deutschland in die Frauen WM 2019. Im ersten Gruppenspiel ging es für die DFB-Frauen ins Spiel gegen China.

Die ARD übertrug die Partie live – und musste sich prompt etlichen Kritikern stellen. Während der ersten Halbzeit des Spiels bei der beschwerten sich zahlreiche User bei Twitter über das, was neben dem Logo der ARD zu sehen war: Dort war in Großbuchstaben „Fifa Frauen WM“ zu lesen.

Frauen WM 2019: ARD erntet Kritik bei Übertragung

Ein Nutzer schrieb: „Könnte man 'Fifa Frauen WM' noch etwas größer einblenden? Sollte ja schon gut lesbar sein.“ Ein anderer fragt sich: „Warum steht bei der ARD in auffällig großen Buchstaben 'Fifa Frauen WM' neben dem Senderlogo? Weil man den Zuschauern nicht zutraut, von alleine drauf zu kommen?“

-----------------------------------------------------

Mehr News aus der Welt des Fußballs:

Aussortiert: Dieser Schalker darf nicht mit zur U21-EM!

BVB: Watzke wollte sein Debüt geben – in letzter Minute wird er daran gehindert

Erdogan: Türkischer Präsident ist Trauzeuge von Mesut Özil – und hat eine krasse Forderung an das Paar

-----------------------------------------------------

Das sind weitere Kommentare:

  • „Hallo ARD Sportschau. Vielleicht können die mal überlegen, ob man den ganzen Bildschirm bei der Fußball Frauen WM mit dem Schriftzug überzieht. Also im Ernst: ein bisschen kleiner und schmaler geht es ja wohl auch!“
  • „Für wen blendet die ARD eigentlich riesig im Bild "Fifa Frauen WM" ein ? Hält man die Zuschauer für so ignorant, dass sie das nicht selbst kapieren?“
  • „Liebe ARD, muss dieser riesige „Fifa Frauen WM“-Schriftzug oben rechts circa ein Achtel des Bildes einnehmen? Das nervt.“

+++ Frauen WM 2019: Deutschland - China: DFB-Team siegt im Auftaktspiel +++

Auf so viel Kritik reagierte der öffentlich-rechtliche Sender prompt und verkleinerte das Logo in der Halbzeitpause.

 
 

EURE FAVORITEN