Fifa 21: Kommentator Frank Buschmann mit deutlicher Botschaft – „An alle Fifa-Zocker...“

Vor dem Release von Fifa 21 platzt Frank Buschmann der Kragen.
Vor dem Release von Fifa 21 platzt Frank Buschmann der Kragen.
Foto: imago images/ULMER Pressebildagentur

Die Fans von Fifa 21 sind schon mächtig gespannt. Zwei Monate sind es noch bis zum Release von Fifa 21. Und schon jetzt platzt Frank Buschmann der Kragen.

Der Fifa 21-Kommentator hat eine wichtige Bitte an alle Zocker der Spiele-Reihe.

Fifa 21: Kommentator Buschmann platzt der Kragen

Dass das Spiel hin und wieder zu einen Wutanfall vor dem Bildschirm führen kann, weiß jeder, der schon einmal einen Controller in der Hand hatte, um sich mit Freunden in Fifa zu duellieren. Trotzdem hat Frank Buschmann jetzt einen wichtigen Appell: „An alle Fifa Zocker!“, beginnt der 55-Jährige auf seinem Twitter-Account.

+++ Nach gescheitertem Schwolow-Deal – auch IHN bekommt S04 nicht +++

„Bitte nicht die Kommentatoren unflätig beschimpfen. Wir sind nicht schuld, wenn Ihr zu schlecht spielt!“ Deutliche Worte – und er schiebt sogar noch frech hinterher: „Aufhören zu heulen und immer an die Kinderstube denken... Wir hören uns!“

„Der Abiturient nennt es antizipieren“

Für seine Ansage wird Buschmann von den meisten Twitter-Usern gefeiert. Während einige seine mittlerweile kultigen Kommentare wie „Der Abiturient nennt es antizipieren“ aus den vorigen Fifa-Spielen zitieren, üben andere auch Kritik an Buschmann.

---------------

Das ist Frank Buschmann:

  • geboren 1964 in Bottrop
  • deutscher Moderator und Sportreporter
  • zweifacher Gewinner des deutschen Sportjournalistenpreises
  • kommentierte bereits Raab-Shows, Football, Basketball, Fußball und vieles mehr

---------------

Einer münzt Buschmanns Ansage gleich mal auf diesen selbst um: „An alle Fußball-Kommentatoren. Bitte nicht auf Krampf in jedem Spiel ein Witzefeuerwerk zünden, was uns dann die Gaming-Industrie im Namen des Realismus ein volles Jahr in die Hirse ballert.“ Buschmann reagiert kühl: „Gebe ich weiter!“

---------------

Top-News aus dem Sport:

Borussia Dortmund verspottet Manchester-Fans mit DIESEM frechen Sancho-Foto

Brisantes Gerücht! Beobachtet ausgerechnet der BVB diesen S04-Star?

Nächster Tiefschlag – Arsenal plant diesen drastischen Schritt

---------------

Seit 2011 ist Frank Buschmann schon bei Fifa zu hören, zunächst an der Seite von Manfred Breuckmann, seit 2016 zusammen mit seinem „Sky“-Kollegen Wolff-Christoph Fuss. Fifa 21, der neueste Teil der Serie, erscheint am 6. Oktober.

>>> Borussia Dortmund: Erling Haaland spricht über Mega-Talent Moukoko – „Ich glaube nicht, dass...“

Buschmann für Emotionalität bekannt

Wortgewaltige Aufreger sind bei Frank Buschmann derweil keine Seltenheit. Regelmäßig bezieht der Kommentator in den sozialen Medien zu umstrittenen Themen deutlich Stellung – und eckt damit gelegentlich auch an. Seine Fans hingegen schätzen seine klare Haltung.

Seit 2017 kommentiert Buschmann bei „Sky” die Fußballbundesliga und sorgt mit seinem eigenen Stil und seiner Emotionalität für häufige Diskussionen, bei denen er sich häufig rechtfertigen muss. Seine Ansage an alle Fifa-Spieler kommt daher bestimmt auch nicht von ungefähr. (the)

 
 

EURE FAVORITEN