Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Hammer-Gerücht! Beendet dieser Stürmer-Star die Schalker Torflaute?

Der FC Schalke 04 soll sich mit einem Serie-A-Stürmer beschäftigen. (Symbolbild)
Der FC Schalke 04 soll sich mit einem Serie-A-Stürmer beschäftigen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Insidefoto

Gelsenkirchen. Wenn es im Kader des FC Schalke 04 eine offensichtliche Baustelle gibt, dann ist das der Sturm.

Lediglich 33 Tore haben die Königsblauen in der bisherigen Saison erzielt, nur fünf Teams sind noch schlechter. Doch nun macht ein spannendes Gerücht die Runde: Verstärkt der FC Schalke 04 seine Offensive im Sommer mit einem Serie-A-Star?

FC Schalke 04: Wechselt Napoli-Stürmer Milik nach Gelsenkirchen?

Bezeichnend für die Schalker Torflaute: Nur vier der 33 Treffer gehen auf das Konto eines Stürmers. Eigengewächs Ahmed Kutucu (20) netzte dreimal ein, Winterneuzugang Michael Gregoritsch (25) nur einmal. Guido Burgstaller blieb in 18 Einsätzen sogar komplett torlos.

In der nächsten Saison könnte da aber ein Serie-A-Star mit Bundesligavergangenheit aushelfen: Arkadiusz Milik vom SSC Neapel!

Der italienische Transferexperte Nicolò Schira schrieb am Dienstag auf Twitter: „Arek Milik könnte Neapel im Sommer verlassen. Tottenham und Schalke sind an ihm interessiert.“

Milik kennt die Bundesliga

Der 26-jährige Pole ist mit 17 Treffen der aktuelle Topscorer beim SSC Neapel. Und die Bundesliga wäre für Milik kein neues Pflaster: Von Januar 2013 bis Sommer 2014 spielte er für Bayer Leverkusen und den FC Augsburg.

Doch erst bei Ajax Amsterdam blühte er richtig auf – seine Quote von 28 Toren in 49 Spielen ließ dann schließlich den SSC Neapel bei ihm anklopfen. Für die Italiener netzte er seitdem wettbewerbsübergreifend 45-mal ein. Für Torgefahr imSchalker Sturm könnte der Pole also zweifellos sorgen.

Kann sich Schalke gegen Tottenham durchsetzen?

--------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04 verdonnert Amine Harit zu hoher Geldstrafe - aus DIESEM Grund

FC Schalke 04 – Mark Uth dreht in der Corona-Pause durch: „Der Blinde!“

--------

Die finanziellen Möglichkeiten des FC Schalke 04 sind beschränkt – und durch die Corona-Krise wird das Geld nur noch knapper. Ob Königsblau ein Wettbieten um Milik gegen einen finanzstarken Premier-League-Klub wie die Tottenham Hotspurs gewinnen kann, ist durchaus fraglich. (at)

 
 

EURE FAVORITEN