FC Barcelona: Irres Transfer-Gerücht um Superstar Neymar

Geht Superstar Neymar zurück zum FC Barcelona?
Geht Superstar Neymar zurück zum FC Barcelona?
Foto: dpa

Barcelona. Schon länger gibt es immer wieder Gerüchte, wonach Superstar Neymar bei seinem aktuellen Arbeitgeber, Paris St. Germain, unzufrieden ist. Offenbar wird eine Rückkehr zu seinem alten Arbeitgeber, dem FC Barcelona, immer wahrscheinlicher.

Wie die brasilianische Zeitung „Globo Esporte“ berichtet, schmieden die Katalanen aktuell einen irren Transferplan zur Rückkehr des Superstars.

FC Barcelona: Irres Angebot für Neymar?

Demnach will Barcelona so einiges für den Brasilianer auf den Tisch legen. Für Neymar würde der FC Barcelona den Franzosen demnach

  • Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé
  • Ex-Schalker Ivan Rakitic
  • Samuel Umtiti
  • und 100 Millionen Euro

geben. Neymar hatte Barcelona vor zwei Jahren in Richtung PSG verlassen. Die Ablöse lag bei 222 Millionen Euro. Neymar ist seitdem der teuerste Spieler der Welt. In Barcelona feierte der Brasilianer zuvor zwar große Erfolge, gewann 2015 sogar die Champions League. Doch es war klar, dass selbst das brasilianische Supertalent stets im Schatten von Jahrhundertspieler Lionel Messi stehen würde. Paris war Neymars Chance auf eine eigene Erfolgsgeschichte.

Neymar wohl schon länger unzufrieden in Paris

Zwar reichte es für zwei Meistertitel in der französischen Liga, doch in der Champions League scheiterte die französische Milliardentruppe zwei Mal im Achtelfinale. Neymar fiel dabei jeweils verletzt aus.

------------------------------------

Mehr Sport-Themen:

FC Schalke 04: Diese Kult-Doku sollte jeder echte Fan kennen – Nostalgie pur mit Rudi, Huub und zwei heimlichen Stars

FC Schalke 04: Instagram-Post verrät – S04 schnappt sich DIESES Barca-Talent

Borussia Dortmund: Baggert Lazio Rom an André Schürrle? Berater spricht Klartext

------------------------------------

Schon wenige Monate nach Neymars Wechsel gab es erstmals Gerüchte, der Brasilianer würde Barcelona vermissen. Seitdem gibt es regelmäßig neue Berichte ähnlicher Art.

Doch auch andere Klubs würden Neymar gerne abwerben. Zuletzt wurden etwa Manchester United und Real Madrid genannt. Gerade die Madrilenen suchen nach dem Ende der Ära Ronaldo einen würdigen Nachfolger für den portugiesischen Superstar. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN