Emery bleibt Trainer beim Europa-League-Sieger FC Sevilla

Unai Emery hat seinen Vertrag als Trainer beim Europa-League-Sieger FC Sevilla bis 2017 verlängert. Das teilte der spanische Fußball-Erstligist mit. Der 43-Jährige hatte 2013 seinen Posten in Sevilla angetreten und den Club 2014 und 2015 zum Titel in der Europa League geführt.

Sevilla.. Zuletzt wurde er mit anderen Vereinen wie dem SSC Neapel oder Fenerbahce Istanbul in Verbindung gebracht. Nach dem 3:2-Sieg im Europa-League-Finale gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk in der vergangenen Woche hatte er selber seine Zukunft zunächst offengelassen. Mit Sevilla spielt Emery in der kommenden Saison in der Champions League.

EURE FAVORITEN