Das aktuelle Wetter NRW 9°C
EM 2012

2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland

17.06.2012 | 20:21 Uhr
2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland
Joachim Löw und das DFB-Team wollen ins Viertelfinale der EM einziehen - als letzter Vorrundengegner wartet am Sonntagabend noch Dänemark. (Foto: imago)

Lwiw.   Im letzten Vorrundenspiel der Gruppe B gewann die deutsche Nationalmannschaft mit 2:1 gegen Dänemark und spielt nun am Freitag im Viertelfinale gegen Griechenland. Es trafen Lukas Podolski und Lars Bender für das DFB-Team. Hier gibt's das Spiel zum Nachlesen.

Vor dem letzten Vorrundenspiel führt das DFB-Team nach den zwei Siegen gegen Portugal (1:0) und die Niederlande (2:1) mit sechs Punkten die Gruppe B an und kann mit einem Sieg auch sicher ins Viertelfinale einziehen. In diesem Fall würde am Freitag Griechenland auf die deutsche Nationalmannschaft warten. Der Spielort wäre dann auch endlich einmal in Polen. In den drei Vorrundenspielen musste die Nationalmannschaft bisher immer vom Hauptquartier in Danzig aus in die Ukraine reisen.

Rechnerisch könnte Deutschland aber noch ausscheiden, aber das Team von Bundestrainer Löw hat es in der eigenen Hand. Am Samstag musste sich das russische Team noch überraschend aus dem Turnier verabschieden, nachdem es gegen Griechenland 0:1 verloren hatte.

Joachim Löw wird wohl eine fast unveränderte Mannschaft auf den Platz gegen die Dänen schicken. Nur Jerome Boateng fällt wegen einer Gelb-Sperre aus. Für ihn spielt Lars Bender. Lukas Podolski wird sein 100. Länderspiel bestreiten.

So wollen sie spielen:

Neuer - Bender, Hummels, Badstuber, Lahm - Schweinsteiger, Khedira - Müller, Özil, Podolski -  Gomez

Das Spiel zum Nachlesen:

Dänemark - Deutschland 1:2

 

Es ist EM und Sie haben keinen Fernseher in der Nähe? Kein Problem! Über WAZ.de haben Sie ab sofort Zugang zu TV-Übertragungen von Fußball, Olympia und anderen Live-Events - kostenlos und direkt auf Ihrem PC oder Laptop.

Schauen Sie ab heute 20.45 Uhr bei unserem neuen Kooperationspartner Zattoo die Live-Übertragung der ARD vom Spiel Dänemark gegen Deutschland.

Wenn Sie noch kein Nutzer von Zattoo sind, müssen Sie sich nur einmalig kostenlos und unverbindlich registrieren, dann steht Ihnen das gesamte Angebot von Zattoo mit Dutzenden von weltweiten TV-Kanälen zur Verfügung.

Hier geht‘s zum Live-Stream der ARD bei zattoo.com:

Dänemark - Deutschland

Kommentare
19.06.2012
17:28
2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland
von schwarzgelb58 | #7

Wann kommen die Lahmen und Müden Bayernspieler ma lvom Platz. Schweinssteiger,Gomez, Müller spielen genau so wie bei Bayern . Was sollen Özil und Podolski in der Mannschaft? Auf der Bank haben wir junge Hungrige Spieler die lust auf fussball haben.
Aber solange die Macht der Bayern auch in der Natinolmannschaft gilt haben die anderen keine Chance . Wozu nimmt man 5Double Gewinner mit , wenn nur Vize spielen.

17.06.2012
22:52
2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland
von dennisbartel | #6

Topleistung. Weiterkommen nie in Gefahr. Zauberfussball Deutscland, Europameister, ole ole.


*lach*
*kicher*

Also ich würd Griechenland ernstnehmen.

17.06.2012
22:46
Grausam...
von westfaIenborusse | #5

Scholl erzählt was von Topleistung? Hab ich ein anderes Spiel gesehen?

Khedira spielt mehr nach hinten, als nach vorne.
Özil fällt und stolpert. Keine Ideen.
Genau wie Müller....
Wo war Schweinsteiger? Gomez? Podolski bis auf das Tor blass...
Alle mit Quergeschiebe ohne Ende.

Nervenaufreibend bis zum 2:1... Bin gespannt, was der Bundes-Jogi und alle anderen Experten erzählen...auch wenn die Dänen clever und aufopferungsvoll gekämpft haben.

Sorry, aber SO werden wir keine EM gewinnen und wer die Spanier gesehen hat, weiß, wie Fußball funktioniert. Gute Nacht Deutschland...

17.06.2012
22:45
2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland
von xxyz | #4

Irgendwie wie Bayern. Viele Rückpässe, Pässe in den Rücken und alles sehr langsam.
Die Ergebnisse stimmen, aber ich habe selten so wenig wirklich auf den Bildschirm geschaut wie bei dieser EM.
Ich kann nicht mehr nachvollziehen, warum Müller, Podolski und Kroos spielen.

1 Antwort
2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland
von lespaul123 | #4-1

ja, stimmt. Erinnert doch oft an den Bimmelbahn Tram Fußball aus München.
Wie soll es auch sonst sein wenn zuviele Bayern auf dem Platz sind. Schade das Ozil und Khedira offensichtlich doch nicht in Topform sind. Ich hatte gehofft das zumindest die beiden ein wenig Glanz auf den Platz zaubern, wenn schon die Dortmunder, und auch Reus, nicht zaubern dürfen. Trotzdem schön das sie weiter sind (:-)

17.06.2012
22:41
2:1 - Das DFB-Team steht im Viertelfinale gegen Griechenland
von lespaul123 | #3

.....SAUBER, Jungs !

17.06.2012
21:50
LIVE! 1:1 - DFB-Team kassiert den Ausgleich der Dänen
von eremithomas | #2

Meine Güte, spielt die DFB-Elf ideenlos und stolpert unbeholfen übers Spielfeld. Da wird man ja glatt zum Dänen-Fan! Wann wechselt Löw endlich den flügellahmen Özil aus? Jungs,so werdet Ihr keine Europameister! Im Gegensatz zur WM gibts hier keine schwachen Gegner wie Saudi-Arabien, die man mal eben in der Vorrunde mit 8:0 wegputzen kann!

17.06.2012
21:11
LIVE! 1:1 - DFB-Team kassiert den Ausgleich der Dänen
von SchlaglochEssen | #1

Auweia, und zack 1-1.

Wenn ich schon wieder den Stolper Gomez sehe wird mir schlecht. Aber Müller toppt mal wieder alles!

Aus dem Ressort
Borussia Dortmund schlägt Aktionären höhere Dividende vor
BVB
Der sportliche Erfolg von Borussia Dortmund schlägt sich auch in wirtschaftlichen Zahlen nieder. Deshalb will Deutschlands einziger börsennotierter Fussballverein seinen Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von zehn Cent je Aktie auszahlen. Im Vorjahr waren es nur sechs Cent.
Bierhoff verteidigt DFB-Team und Löw gegen Kritik nach EM
Nationalelf
DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht Bundestrainer Joachim Löw trotz der Niederlage im EM-Halbfinale gerüstet für die Zukunft. Für die Kritik nach dem 1:2 gegen Italien hat Bierhoff zwar Verständnis, doch halte er nichts davon, gleich das ganze System infrage zu stellen.
Xavi und Iniesta - Spaniens unnachahmliches Erfolgsduo
EM 2012
Sie sind die Schöpfer des schönen Spiels. Sie inspirieren sich in der spanischen Nationalmannschaft gegenseitig zu immer wunderbareren, schnelleren, überraschenderen Kombinationen. Xavi Hernandez und Andres Iniesta – Namen, die man auch in hunderten Jahren noch kennen wird.
Spanien feiert seine Helden bei Triumphfahrt durch Madrid
EM 2012
Nach einer rauschenden Party-Nacht in Rot und Gelb hatte Spanien seine Fußball-Helden am Montag wieder. Die spanische Nationalmannschaft machte sich nach ihrer Rückkehr im offenen Doppeldeckerbus zur Fahrt durch die in Nationalfarben gekleidete Hauptstadt auf.
Italien nimmt Demontage im EM-Finale gelassen hin
EM 2012
Die Squadra Azzurra betrachtete die spanische 0:4-Demütigung mit Pragmatismus. „Unser Tank war leer“, bilanzierte ihr Trainer Cesare Prandelli, „meine Spieler waren müde, uns hat ein Ruhetag gefehlt.“ Es spricht für den Realitätssinn der Tifosi, erst gar nicht Täuschungsversuche zu unternehmen.
Fotos und Videos
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale