EM-Qualifikation: Weißrussland - Deutschland: DFB-Elf mit weiterem Sieg

Deutschland musste in der EM-Qualifikation gegen Weißrussland ran.
Deutschland musste in der EM-Qualifikation gegen Weißrussland ran.
Foto: imago images / Eibner

Borisov. Am 3. Spieltag der EM-Qualifikation kam es zum Duell Weißrussland - Deutschland.

In der Partie Weißrussland gegen Deutschland konnte das Team von Bundestrainer Joachim Löw einen weiteren Schritt in Richtung EM 2020 machen und drei Punkte einfahren. 2:0 gewann die DFB-Elf, Sané und Reus sorgten für die deutschen Treffer.

Weißrussland - Deutschland: Live-Ticker zum Nachlesen

Aufstellungen

Weißrussland: Gutor – Shitov, Naumov, Martynovich, Polyakov– Gromyko (56. Korzun), Dragun – Kovalob, Maevski, Volodko – Laptev

Deutschland: Neuer – Ginter, Süle, Tah – Klostermann, Kimmich, Gündogan (81. Minute Goretzka), Schulz – Gnabry (71. Draxler), Reus (76. Brandt), Sané

Weißrussland - Deutschland 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Sané (12.), 0:2 Reus (62.)

-----------------------

Das Spiel ist aus!

90. Minute: Die letzte Minute läuft. Es gibt vier Minuten oben drauf.

87. MInute: Es wird laut im Stadion, als die Weißrussen aufs deutsche Tor zurennen. Aber Süle verhindert souverän.

86. Minute: Was das Tiorschussverhältnis angeht, sagt das so einiges aus: 22:4 für Deutschland. Das Ergebnis ist weniger eindeutig.

81. Minute: Goretzka kommt für Gündogan.

77. Minute: Gelbe Karte für Shitov

76. Minute: Marco Reus geht raus, für ihn kommt sein zukünftiger Team-Kollege bei Borussia Dortmund, Julian Brandt.

73. Minute: Freistoß für Deutschland. Die Position ist sehr aussichtsreich. Sané macht's, aber die Mauer blockt die Kugel ab. Deutschland spielt eine deutlich bessere Hälfte.

71. Minute: Wechsel bei Deutschland: Gnabry geht, Draxler kommt.

63. Minute: Wechsel bei Weißrussland: Skavysh kommt für Laptev.

62. Minute: TOOOOOOOOOR für Deutschland durch Marco Reus!

Der Kapitän von Borussia Dortmund war kaum zu sehen, aber jetzt macht er (mit etwas Glück) das 2:0.

58. Minute: Kurioses Bild: Alle Feldspieler sind in der Hälfte der Osteuropäer – und zwar deutlich.

56. Minute: Wechsel bei den Gastgebern. Gromyko geht, Korzun kommt.

52. Minute: Deutschland macht wieder Druck auf den Gegner.

46. Minute: Und weiter geht's. Die zweite Hälfte ist angepfiffen.

Halbzeit!

Deutschland geht mit einer verdienten Führung in die Pause. Doch auf beiden Seiten werden zahlreiche Fehler gemacht. Wir sind gleich zurück.

42. Minute: Kimmich versucht es mit einem Distanzschuss ins lange linke Eck, aber der Ball geht zu weit am Tor vorbei.

39. Minute: Beide Mannschaften spielen in die Offensive, aber machen Fehler, wodurch es auf keiner Seite zu richtig gefährlichen Aktionen kommt.

32. Minute: Eine von Neuers waghalsigen Aktionen folgt sogleich: Der deutsche Keeper im Zweikampf mit seinem Gegner – an der Eckfahne. Aber er geht als Sieger zurück ins Tor.

30. Minute: Riesenchance für Weißrussland zum Ausgleich. Dann die Ecke, Neuer kann einen gefährlichen Kopfball gerade noch mit der Faust übers Tor lenken.

28. Minute: Nico Schulz, der für 25 Millionen von Hoffenheim nach Dortmund wechselt, hat sich mit nach vorne begeben und schießt aufs Tor. Doch er trifft den Ball nicht richtig, Gutor, fängt die Kugel.

20. Minute: Bislang spielt fast nur Deutschland – auch wenn die Zuschauer ihre Mannschaft beim Heimspiel fleißig anfeuern.

12. Minute: TOOOOOOOR für Deutschland durch Leroy Sané!

Die Deutschen üben Druck auf die Weißrussen aus, gehen zum Ball. Kimmich nimmt seinem Gegner den Ball ab und legt ihn auf Sané. Er tänzelt seine Gegner aus und versenkt den Ball im Kasten. Eine verdiente Führung.

9. Minute: Doppelchance für die DFB-Elf! Gnabry nimmt Tempo auf und schießt aus der Ferne, doch Gutor wehrt ab. Reus bekommt die Kugel vor die Füße und sieht Klostermann. Doch er schließt nicht präzise genug ab.

3. Minute: Ecke für Weißrussland, aber kein Problem für Manuel Neuer.

1. Minute: Der Ball rollt!

20.35 Uhr: In zehn Minuten geht's los!

20.16 Uhr: Du willst das Spiel Weißrussland - Deutschland live im TV und Livestream verfolgen? Hier kannst du nachlesen, wo du es anschauen kannst.

19.41 Uhr: Die Aufstellung ist da! Klostermann spielt anstelle von Thilo Kehrer, ansonsten gibt es keine großen Überraschungen. Trotz der Abwesenheit von Jogi Löw ist die Aufstellung übrigens mit dem Bundestrainer abgesprochen, wie sein Stellvertreter Marcus Sorg erklärt.

18.10 Uhr: Für die Herren steht das Spiel am Abend erst noch an, die DFB-Frauen haben es schon hinter sich. Die Damen gewannen das Auftaktspiel der Frauen WM 2019 gegen China 1:0. Alle Infos zum Spiel gibt's hier>>>

Samstag, 8. Juni, 10.33 Uhr: Guten Morgen! Am Abend startet die Deutsche Nationalmannschaft in die EM-Qualifikation. Jogis Jungs müssen gegen Weißrussland ran. Am Freitag machten sich die Spieler auf den Weg, wie ein Instagram-Post von Leon Goretzka zeigt:

13.59 Uhr: Auch Marco Reus, Kapitän von Vizemeister Borussia Dortmund, ist im Kader für die EM-Qualifikationsspiele. An der Ansetzung der Länderspiele übt er Kritik. „Meiner Meinung nach sollte spätestens nach dem Champions-League-Finale für alle wirklich Schluss sein, wenn im Sommer kein Turnier gespielt wird“, so der 30-Jährige in einem Interview mit dem „kicker“.

Das Problem: Einerseits müsse man sich regenerieren, andererseits aber auch die Fitness beibehalten. Reus: „Das ist sowohl für den Kopf als auch für den Körper extrem schwierig.“ Auch über die verlorene Meisterschaft sprach er. Was ihn dabei besonders ärgerte, kannst du hier nachlesen.

13.10 Uhr: Großes Thema in Fußballdeutschland ist derzeit die Zukunft von Nationalspieler Leroy Sané. Noch steht er bei Manchester City unter Vertrag, die Verantwortlichen des FC Bayern München haben aber öffentlich ihr Interesse am 23-Jährigen bekundet. Mehr dazu hier>>>

12.30 Uhr: Am Samstagabend um 20.45 Uhr trifft die DFB-Elf am dritten Spieltag der EM-Qualifikation auf Weißrussland. Dabei müssen die Spieler auf Bundestrainer Joachim Löw verzichten: Der 59-Jährige fällt verletzt aus. Wie der DFB mitteilte, lag er wegen eines Sportunfalls im Krankenhaus. Mittlerweile ist er wieder zu Hause, muss aber noch pausieren.

Auch beim nächsten Qualifikationsspiel gegen Estland wird er nicht dabei sein. Gute Besserung!

Freitag, 7. Juni, 11.12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie Weißrussland gegen Deutschland.

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 08.02.2019, 20.45 Uhr
  • Ort: Borisov-Arena, Borisov
  • Schiedsrichter: Jovanovic (Serbien)

Weißrussland - Deutschland: Das bisherige Duell

  • 27.05.2008, Freundschaftsspiel
    Deutschland - Weißrussland 2:2
 
 

EURE FAVORITEN