EM 2021: Kroatien – Tschechien: Kroaten müssen zittern! Tschechien vor Achtelfinal-Einzug

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Bei der EM 2021 treten die besten Spieler Europas gegeneinander an. Wir zeigen Dir die zehn teuersten Spieler mit dem höchsten Marktwert.

Beschreibung anzeigen

Glasgow. Der Vizeweltmeister steht unter Druck! Am 2. Spieltag der Gruppe D bei der EM 2021 trifft Kroatien auf Tschechien. Während die Tschechen ihre ersten drei Punkte einheimsen können, steht bei den Kroaten noch die Null.

Ein klarer Favorit beim Spiel Kroatien gegen Tschechien ist dennoch nicht auszumachen.

EM 2021: Kroatien – Tschechien im Live-Ticker!

Du bist gerade unterwegs und kannst die Partie nicht am Fernseher mitverfolgen? Kein Problem! Wir halten dich auf dem Laufenden, wenn es ab 18.00 Uhr mit der Partie Kroatien - Tschechien los geht!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Bestätigte Aufstellung:

Kroatien: Livakovic - Vrsaljko, Lovren, Vida, Gvardiol - Kovacic, Modric - Brekalo (46. Ivanescu), Kramaric (62. Vlasic), Perisic - Rebic (46. B. Petkovic)

Tschechien: Vaclik - Coufal, Celustka, Kalas, Boril - Holes (63. Kral), Soucek - Masopust (63. Hlozek), Darida, Jankto (75. Sevick) - Schick (75. Kremencik)

-----------------------------------------------

Kroatien – Tschechien 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Schick (37./FE), 1:1 Perisic (47.)

-----------------------------------------------

Nach Spielende: Gleich geht es in der Gruppe D weiter. Alles zum Großbritannien-Duell zwischen England und Schottland findest du hier!

Nach Spielende: Tschechien ist mit vier Zählern so gut wie im Achtelfinale. Kroatien braucht im letzten Spiel gegen Schottland unbedingt einen Sieg.

Abpfiff: Das war's! Kroatien und Tschechien trennen sich 1:1.

88. Min: Die letzten Minuten laufen. Petkovic kommt nochmal zum Abschluss, aber Kalas kann noch entscheidend zur Ecke abwehren. Kann Kroatien hier doch noch den Sige einfahren?

75. Min: Torschütze Patrik Schick geht runter. Kremencik kommt. Sevick ersetzt Jankto.

73. Min: Gute Möglichkeit für den eingewechselten Vlasic. Sein Schuss verfehlt das Tor nur knapp.

63. Min: Viele Wechsel auf beiden Seiten. Bei Tschechien kommen Hlozek und Kral. Vlasic ersetzt bei Kroatien Kramaric.

52. Min: Das Spiel ist jetzt ausgeglichener. Soucek versucht es aus der Distanz, verfehlt das Tor aber knapp.

47. Min: Tooooor für Kroatien - 1:1

Die schnelle Antwort von Kroatien! Perisic zieht in den Strafraum und hält dann drauf. Vaclik bekommt die Arme nicht schnell genug hoch, der Ball wackelt im Netz.

46. Min: Weiter geht's!

Halbzeit: Pause in Glasgow! Kroatien enttäuscht, Tschechien knüpft an die starke Leistung gegen Tschechien an.

37. Min: Toooor für Tschechien - 0:1

Mit blutender Nase tritt Schick an und versenkt den Elfmeter sicher. Eigentlich dürfte er so nicht auf dem Spielfeld stehen. Die Blutung muss zunächst gestoppt werden.

35. Min: Elfmeter für Tschechien!

Der VAR lässt den Schiedsrichter die Situation nochmal anschauen. Es gibt Elfmeter für Tschechien!

34. Min: Schick bleibt mit blutender Nase am Boden liegen. Lovren hat ihn im Zweikampf mit dem Ellebogen getroffen.

23. Min: Nächster Abschluss für die Kroaten. Modric spielt eine Ecke kurz, bekommt den Ball wieder und passt flach auf Perisic. Sein Abschluss ist aber zu mittig. Vaclik hält.

21. Min: Jetzt wird es mal vor dem anderen Tor gefährlich. Boril spielt einen zu kurzen Rückpass auf Vaclik, Rebic sprintet hin. Vaclik Klärungsversuch trifft Rebic, der Abpraller fliegt in Richtung Tor, aber vorbei.

18. Min: Erste Großchance für Tschechien! Der Ball läuft einmal quer durch den Sechszehner und kommt zu Coufal. Der Rechtsverteidiger legt in die Mitte auf Schick, aber der Stürmer trifft die Kugel nicht richtig. Livakovic hält.

16. Min: Kroatien fällt hier bislang nicht viel ein. So richtig zwingend kommen die Tschechen aber auch nicht vor das Tor.

4. Min: Die ersten Minuten gehören Tschechien. Schon zwei Abschlüsse für das Team um Traumtor-Schütze Patrick Schick.

Anpfiff: Der Ball rollt.

17.58 Uhr: Die Hymnen sind gespielt, das Spiel kann losgehen!

17.53 Uhr: Schiedsrichter ist Carlos del Cerro Grande aus Spanien. Er pfiff bei dieser EM schon Deutschland gegen Frankreich.

17.42 Uhr: Luka Modric wird von der Position hinter den Spitzen auf die Sechserposition berufen. Von dort aus kann er das Spiel möglicherweise besser leiten.

17.34 Uhr: So gehen es die Teams an

  • Kroatien: Livakovic - Vrsaljko, Lovren, Vida, Gvardiol - Kovacic, Modric - Brekalo, Kramaric, Perisic - Rebic
  • Tschechien: Vaclik - Coufal, Celustka, Kalas, Boril - Holes, Soucek - Masopust, Darida, Jankto - Schick

16.58 Uhr: Das erste Spiel des Tages ist vorbei. Schweden fuhr gegen Slowakei den ersten Sieg ein. Hier alle Highlights zum Nachlesen!

12.17 Uhr: Der große Star im Team der Kroaten ist Luka Modric. Bei Tschechien ist Thomas Soucek der Leader im Mittelfeld.

-----------------------------------------------

Spielinfo

  • Anstoß: 18 Uhr
  • Ort: Hampden Park (Glasgow)
  • Schiedsrichter: Carlos del Cerro Grande (Spanien)

-----------------------------------------------

Freitag, 08.01 Uhr: Matchday! Schönen guten Morgen und einen guten Start in den Freitag und ein vollbepacktes Fußball-Wochenende. Acht Spiele warten Freitag, Samstag und Sonntag auf den Fan. Wir begleiten alle Spiele live. Los geht es mit der Begegnung Schweden gegen die Slowakei. Hier tickern wir das Spiel für dich.

Donnerstag, 23.18 Uhr: Bei der WM 2018 war Kroatien die Überraschungsmannschaft. Im Finale gegen Frankreich hätten sie beinahe den Titel geholt. Jetzt müssen sie es erstmal in die nächste Runde schaffen.

20.50 Uhr: Schaut Lovren jedes Spiel der EM? Klare Ansage: „Wir haben ja nichts Besseres zu tun.“

19.40 Uhr: Kroatien-Star Dejan Lovren glaubt daran, dass sein Team immer da ist, wenn es drauf ankommt. „Dieser Charakter wird sich auch diesmal zeigen. Wir müssen klug spielen, nicht kalkulieren und auf drei Punkte gehen. Wir schauen nicht auf andere, nur, wenn wir müssen. Wir haben alles in der eigenen Hand.“

16.59 Uhr: Kroatien geht mit einer weißen Weste gegen Tschechien in das Spiel. Bei den bislang drei Aufeinandertreffen, schienen die Kroaten bislang unbesiegbar. Ob sich das beim vierten Duell der beiden Teams jetzt ändern wird?

16.32 Uhr: Kroatien wurde dagegen von Sterling beim 1:0-Siegtreffer entzaubert. Die Kroaten konnten kaum entscheidende Impulse nach vorne setzen. Da muss beim Spiel am Donnerstag wesentlich mehr kommen.

----------------------------------

Mehr Nachrichten zur EM 2021:

EM 2021: Schreckmoment bei Italien – Schweiz! Autobombe entschärft – Uefa reagiert

EM 2021: Fans drehen bei Türkei – Wales wegen dieser Szene völlig durch – „Oh mein Gott“

EM 2021: Experte vernichtet Joachim Löw nach Deutschland-Pleite – „War absehbar“

----------------------------------

15.16 Uhr: Im ersten Gruppenspiel hatte Patrick Schick einen Traumtag erwischt. Der Spieler von Bayer Leverkusen holte den 2:0-Sieg fast im Alleingang mit seinen beiden Toren. Besonders das zweite Tor verzauberte die Fans vor Ort und vor den Fernsehern. Schon jetzt wird das 45-Meter-Tor als EM-Tor gehandelt. Hier nochmal zum dahinschmelzen>>

Donnerstag, 14.21 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zur Begegnung Kroatien gegen Tschechien bei der EM 2021. Hier bekommst du alle Highlights des Spiels live mit!