EM 2021: Paukenschlag um Christian Eriksen! Bittere Nachricht für den Dänemark-Star

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Bei der EM 2021 treten die besten Spieler Europas gegeneinander an. Wir zeigen Dir die zehn teuersten Spieler mit dem höchsten Marktwert.

Beschreibung anzeigen

Nach dem Drama bei der EM 2021 ist Christian Eriksen auf dem Weg der Besserung. Doch jetzt folgt der nächste Schock.

Eriksen darf nach dem dramatischen Vorfall bei der EM 2021 wohl nie wieder in Italien Fußball spielen. Sein Vertrag bei Inter Mailand muss wohl aufgelöst werden.

EM 2021: Christian Eriksen darf wohl nicht mehr in Italien spielen

Der Grund: Nach dem Herzstillstand im Spiel gegen Finnland wurde dem Dänen nun operativ ein Mini-Defibrillator eingesetzt. Mit diesem Gerät ist es in Italien aber verboten, Kontaktsport auf Leistungsebene auszuüben.

Das bestätigte der Vorsitzende des italienischen Sportkardiologen-Verbandes, Lucio Mos, gegenüber „Radio Punto Nuovo“. Auch die italienische Sportzeitung „Gazetta dello Sport“ berichtete.

Die Gefahr, dass der Defibrillator bei einem harten Körperkontakt bricht, sei zu groß. Deshalb wurde 2017 ein entsprechendes Gesetz eingeführt.

+++ EM 2021: Große Geste für Christian Eriksen – doch diese Gänsehaut-Szene zeigten die Kameras nicht +++

„Protokolle in Italien sehr streng“

„Die Protokolle sind in Italien sehr streng. Daher scheint es mir unmöglich, dass wir Eriksen im italienischen Wettbewerb wiedersehen“, so der Sportkardiologen-Verbandspräsident gegenüber dem Radiosender.

-----------------------------

Mehr zum Drama um Eriksen bei der EM 2021:

EM 2021: Drama um Christian Eriksen – jetzt meldet sich der dänische Nationalspieler zu Wort

Christian Eriksen: DIESE Stadio-Szenen rührten die ganze Fußballwelt zu Tränen

EM 2021: Nach Eriksen-Drama – so geht es für Dänemark weiter

-----------------------------

Vertrag bis 2024

Der Vertrag von Christian Eriksen bei Inter Mailand läuft noch bis 2024. Doch eine Auflösung ist nun höchstwahrscheinlich. Der einzige Ausweg: Der Defibrillator müsste wieder entnommen werden.

Noch ist völlig unklar, wann der Star der EM 2021 wieder professionell Fußball spielen kann. Sicher scheint aber: In Italien wird die Karriere des Dänen nicht weitergehen.