Doppelpass (Sport 1): Hat die Liga ein Schiri-Problem? Experte sauer – „Gucken sich jede Sch**** an“

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Doppelpass: Das ist der Kult-Talk auf Sport1

Seit 1995 gehört er fest zum Bundesliga-Wochenende: der Doppelpass.

Beschreibung anzeigen

Der Doppelpass (Sport 1) verschwendet am Sonntag keine Zeit und sorgte gleich mit seinem ersten Thema für eine lebhafte Diskussion bei seiner Expertenrunde.

In der Bundesliga kam es an diesem Spieltag erneut zu einigen strittigen Szenen. Ein ausgebliebener Pfiff ärgerte die Gäste maßlos und sorgte im Doppelpass auf „Sport 1“ für gewohnt klare Ansagen.

Doppelpass (Sport 1): Basler versteht nach Freiburg-Szene die Welt nicht mehr

Hat die Bundesliga ein Schiedsrichter-Problem? Diese Frage stand nach den Samstagsspielen des achten Spieltags abermals im Raum. Die Referees und der Kölner Keller sorgten erneut für große Diskussionen.

---------------------------------------

Die Expertenrunde im Doppelpass:

  • Stefan Effenberg
  • Mario Basler
  • Rachid Azzouzi
  • Frank Linkesch
  • Joachim Schuth

---------------------------------------

Heiß her ging es in Freiburg. Zunächst bekamen die Gäste aus Leipzig einen Strafstoß zugesprochen, der nicht für alle eindeutig war. Freiburg-Trainer Christian Streich wurde wegen Meckerns gegen die Entscheidung mit Gelb bedacht.

Auf der anderen Seite blieb der Pfiff wenig später aus, obwohl RB-Verteidiger Mohamed Simakan Freiburgs Lucas Höler sowohl oben am Trikot hielt als auch unten am Bein traf. Die Dopa-Runde war sich einig: klarer Elfmeter.

Was „Sport 1“-Experte Mario Basler sauer machte: Schiedsrichter Daniel Siebert sah sich die Szene nicht an, obwohl in der Zeitlupe ein klarer Kontakt zu sehen war. „Ich verstehe das nicht. Die gucken sich jeden Sch*** an oder werden raus gerufen. Warum sagen die ihm nicht: ‚Guck dir das an‘?“

Doppelpass diskutiert auch über Frankfurt-Elfer

Auch Eintracht Frankfurt bekam gegen Hertha einen Elfmeter, nachdem Alexander Schwolow Goncalo Paciencia zu Fall gebracht hatte. Vorher erkannte die Expertenrunde allerdings ein Stürmerfoul, das man mit Zeitlupe gesehen hätte. Schiri Deniz Aytekin bemühte allerdings ebenfalls nicht den VAR.

-----------------------------------------

Weitere Sport-TV-News:

Sportschau (ARD) verkündet Hammer und zieht IHN als Experten an Land

Sky: Heftige Konsequenzen! Konkurrent will keine Fußballrechte mehr

Sportstudio (ZDF): Moderatorin will Baumgart vor kuriose Aufgabe stellen – er meistert sie, ohne zu zögern

------------------------------------------

„Da gibt es doch dann nur die Ausrede, dass in Köln gerade das Licht ausgefallen ist. Da muss er sich doch melden“, stellte Moderator Rudi Brückner in den Raum. „Das Licht fällt dann aber häufiger aus“, kommentierte Frank Linkesch ironisch.

Doppelpass-Experten werben um Verständnis

Bei aller Kritik zu besagten Szenen wirbt die Runde allerdings auch für Verständnis. Der Schiedsrichter auf dem Feld habe für die erste Entscheidung nun mal keine Zeitlupe zur Verfügung und müsse dann auch von seinen Assistenten unterstützt werden. (mh)