Essen

DAZN stiehlt Sky die nächsten TV-Rechte: Europa League demnächst nur noch im Livestream

David Herten
DAZN zeigt ab der kommenden Saison die Europa League.
DAZN zeigt ab der kommenden Saison die Europa League.
Foto: imago/Insidefoto

Essen. Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, nun ist es offiziell: DAZN hat sich die Übertragungsrechte für alle Spiele der Europa League ab der kommenden Saison gesichert.

Nachdem Sky für die Verlängerung der Champions-League-Rechte tief in die Tasche greifen musste, hatte der Pay-TV-Sender offenbar wenig Interesse an einer Fortsetzung der Europa-League-Übertragungen.

Europa League bei DAZN

In den kommenden drei Spielzeiten können die Fußballfans alle Spiele der Europa League live bei DAZN sehen. Zuvor hatte der Streaminganbieter sich auch die Rechte an einigen Champions-League-Spielen gesichert.

Das ZDF wird ab 2018 keine Spiele der Königsklasse mehr zeigen (hier die Einzelheiten). Die Aufteilung der Champions-League-Spiele zwischen Sky und DAZN ist ziemlich kompliziert. Was du wann und wo sehen kannst, erfährst du hier.

----------------------

Mehr Themen:

Bundesliga bei Sky, Eurosport, DAZN, Amazon und RTL: Überblick verloren? So verfolgst du alle Spiele live

Dazn zeigt drei Mal so viele Champions-League-Einzelspiele wie Sky - brauchst du jetzt ein neues Abo?

ZDF geht leer aus - Champions League ab 2018 nur noch im Pay-TV zu sehen

----------------------

Europa League auch im Free-TV

Im Gegensatz zur Champions League werden die Zuschauer aber in der Europa League auch ein paar Spiele im Free-TV sehen können. 190 Partien zeigt DAZN exklusiv, 15 weitere Spiele laufen bei einem bisher noch nicht bekannten Free-TV-Sender.

Gerüchten zufolge soll die Mediengruppe RTL diese Spiele zeigen. Denkbar, dass die Partien wie bei der EM- und WM-Quali bei RTL Nitro ausgestrahlt werden.