DAZN: Massive Probleme – Fans gucken bei Hertha gegen Dortmund lange in die Röhre

Viele Nutzer schauten bei Dortmund gegen Hertha BSCV auf DAZN Störungen beim Streamingdienst.
Viele Nutzer schauten bei Dortmund gegen Hertha BSCV auf DAZN Störungen beim Streamingdienst.
Foto: imago images / Poolfoto

Die Fans freuten sich auf ein spannendes Duell am Samstagabend. Doch wer gemütlich auf dem Sofa die Partie zwischen Hertha BSC Berlin und Borussia Dortmund bei DAZN verfolgen wollte, schaute lange in die Röhre.

Etliche Nutzer meldeten Störungen bei dem Streaming-Dienst.

DAZN: Bildschirm bleibt bei Hertha BSC – Dortmund schwarz

Viele Fans bekamen beim Login auf der Seite des Streaminganbieters nicht mehr als eine Fehlermeldung angzeigt: „Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal. Fehlercode 10-000-000“

+++ Hertha BSC – Borussia Dortmund im Live-Ticker: Nutzt der BVB den Bayern-Patzer und siegt in Berlin? +++

Die Fans reagierten wütend.

--------------------

Twitter-Reaktionen:

  • „Mein DAZN-Abo wird gelöscht für immer, sofern das nicht in wenigen Minuten gelöst ist!“
  • „Das kann doch wohl nicht euer Ernst sein. Einzige Möglichkeit, das Spiel zu schauen und alles down.“
  • „Es kotzt einen nur noch an, das war's mit DAZN. Man freut sich die ganze Woche über auf das Spiel und dann kann man sich nicht einloggen!“
  • „Das ist absolut inakzeptabel!“
  • „DAZN heute anscheinend heute so fehleranfällig wie der Spielaufbau des BVB.“
  • „Bis der DAZN-Stream läuft, ist Moukoko 17.“
  • „Jedes Mal das Gleiche. Man freut sich auf ein Event und DAZN hat technische Probleme.“

--------------------

Nachdem das Spiel bereits mehr als 20 Minuten lief, äußerte sich DAZN erstmals zu dem offenbar weltweiten Problem: „Leider kommt es aktuell bei einigen von euch zu Problemen mit dem Login auf DAZN. Wir sind dem Problem auf der Spur und arbeiten an einer schnellen Lösung.“, heißt es vom Kundenservice des Streaminganbieters.

--------------------

BVB-Top-News:

--------------------

Über das Portal „allestörungen.net“ meldeten Nutzer zeitweise knapp 71.000 Störungen bei DAZN.

Nach einer knappen halben Stunde war das Problem bei den meisten Nutzern gelöst und der Log-In wieder möglich. Die Wut über den Ausfall dürfte jedoch bleiben.

 
 

EURE FAVORITEN