Däne Laudrup hört als Trainer in Katar auf

Der frühere dänische Fußballnationalspieler Michael Laudrup hört als Trainer des Lekhwiya FC in Katar auf.

Kopenhagen.. "Leider gab es Vertragsangelegenheiten, auf die wir uns nicht einigen konnten, und deshalb mache ich in Katar nicht weiter", schrieb Laudrup in einer E-Mail an die Nachrichtenagentur Ritzau. "Ich nehme die Meisterschaft, den Pokaltitel, das Viertelfinale in der Champions League und die Auszeichnung als Trainer des Jahres 2014 in Katar mit - auf fachlicher Ebene bin ich also mehr als zufrieden."

Laudrup hatte seinen Trainerjob in Katar erst im vergangenen Sommer angetreten. Zuvor hatte er beim englischen Premier-League-Club Swansea City gearbeitet, der sich aber vorzeitig von dem Dänen getrennt hatte.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel