Cristiano Ronaldo hat laut Berichten das teuerste Auto der Welt gekauft und der Preis ist unfassbar

Cristiano Ronaldo soll laut spanischen Medien das teuerste Auto der Welt gekauft haben.
Cristiano Ronaldo soll laut spanischen Medien das teuerste Auto der Welt gekauft haben.
Foto: Imago/Montage: Der Westen

Cristiano Ronaldo hat laut spanischen Medienberichten das teuerste Auto der Welt gekauft. Der portugiesische Superstar gilt seit Langem als Freund schneller und teurer Autos. In seiner Sammlung befinden sich bereits

  • Ein Bugatti Veyron im Wert von etwa 2,3 Millionen Euro
  • Ein Bugatti Chyron für 2,86 Millionen Euro
  • Ein Ferrari F12 TdF für über 600.000 Euro
  • Ein Ferrari 599 GTO für über 500.000 Euro

Diese Sportwagen präsentiert Cristiano Ronaldo regelmäßig und gerne auf Instagram. Doch das neue Auto des mehrfachen Weltfußballers sprengt alles Dimensionen. Es handelt sich dabei um den weltweit einmaligen Bugatti La Voiture Noire (zu deutsch: Das schwarze Auto) - im Wert von 11 Millionen Euro!

Cristiano Ronaldo kauft weltweit einmaliges Auto

Die Leistungswerte des Supersportwagens sind beeindruckend. Das Auto kann bis zu 420 Stundenkilometer schnell fahren und hat etwa 1500 PS. Ähnliche Werte erreichen allerdings auch Ronaldos Bugatti Veyron sowie der Chyron.

Bei dem „La Voiture Noire“ handelt es sich aber zudem um ein absolutes Einzelstück, das so nur ein einziges Mal produziert wird. Bugatti hat die „La Voiture“-Reihe 2019 auf dem Genfer Autosalon erstmals vorgestellt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Bares für Rares“ auf ZDF: Mann will Goldschmuck verkaufen – er sorgt damit für eine Premiere +++

+++ „Bares für Rares“: Mann will uralten Globus verkaufen – dann erlebt er sein blaues Wunder +++

• Top-News des Tages:

+++ „Armes Deutschland“: „Hartz IV“-Empfänger verhöhnt Steuerzahler +++

+++ Florian Silbereisen schwul? Das sagt der Sänger zum Gerücht +++

-------------------------------------

Sie wurde anlässlich des 110.Geburtstags von Bugatti aufgelegt und soll klassische Autos des Unternehmens ehren. So ist der „La Voiture Noire“ dem Bugatti Typ 57 Atlantic nachempfunden. „‘La Voiture Noire‘ ist weit mehr als nur eine moderne Interpretation von Jean Bugattis Type 57 SC Atlantic. Es ist ein Fest der Ästhetik“, feiert Bugatti-Chef Stephan Winkelmann das Auto.

------------------

Das ist Cristiano Ronaldo:

  • Cristiano Ronaldo wurde am 5. Februar 1985 auf der portugiesischen Insel Madeira geboren
  • Seinen ersten Profivertrag unterschrieb er bei Sporting Lissabon
  • Er machte 156 Länderspiele, schoss 85 Tore
  • Cristiano Ronaldo gewann fünfmal die Championsleague

------------------

Original noch teurer als Ronaldos Auto

Allerdings ist das „Original“ aber noch wesentlich teurer als der ihm nachempfundene moderne Supersportwagen. Ein gut erhaltener Typ 57 Atlantic kann bei Auktionen über 30 Millionen Euro erzielen. Insofern ist Ronaldos Auto „lediglich“ der teuerste Neuwagen der Welt. Ausgeliefert wird der Wagen aber erst 2021.

Ferdinand Piech galt als Interessent

Bugatti, eine Tochter des deutschen Volkswagen-Konzerns, hat bestätigt, dass ein Käufer für das Unikat gefunden wurde. Dass es sich, entsprechend der Berichte, dabei wirklich um Ronaldo handelt, wurde aber noch nicht bestätigt. Bislang galt Ex-Volkswagen-Boss Ferdinand Piech als heißester Kandidat auf den Kauf des Autos. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN