Dortmund

VIDEO: Youssoufa Moukoko mit Traumtor für Borussia Dortmund im Halbfinale um deutsche Meisterschaft

Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund gilt als Riesentalent.
Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund gilt als Riesentalent.
Foto: imago/DeFodi

Dortmund. Youssoufa Moukoko setzte bei Borussia Dortmund mal wieder den großen Glanzpunkt.

Beim 1:1 im Halbfinal-Hinspiel der deutschen U17-Meisterschaft brachte das Stürmer-Juwel den BVB in der 8. Minute mit einem Traumtor in Führung.

Youssoufa Moukoko bei Borussia Dortmund mit Traumtor

An der Strafraumkante lupfte Youssoufa Moukoko den Ball zunächst geschickt über einen Abwehrspieler. Dann zog er mit dem Ball in den Strafraum und ließ dort gleich zwei Leverkusener mit zwei schnellen Haken alt aussehen.

Zum Abschluss schob Youssoufa Moukoko die Kugel eiskalt unten rechts ein – ganz zur Freude der mitgereisten Fans von Borussia Dortmund, die den sehenswerten Treffer im Ulrich-Haberland-Stadion ausgelassen feierten.

U17 des BVB mit guten Chancen auf Finaleinzug

Dass der BVB in der Folge einige hochkarätige Chancen liegen ließ, sollte sich wie schon so oft in der Geschichte des Fußballs rächen. Kevin Bukusu glich in der 39. Minute für Bayer aus.

Dennoch: Durch das 1:1 im Hinspiel hat die U17 der Borussia beste Chancen auf den Einzug ins Finale. Das Rückspiel findet am kommenden Sonntag (10. Juni) um 16.30 Uhr in Brackel statt.

--------------------

Mehr Themen:

Top-News:

-------------------

Bayern fegen Leipzig vom Platz

Im anderen Halbfinale scheint die Messe hingegen schon gelesen. Die U17 des FC Bayern gewann das Hinspiel 3:0 gegen die „Jungbullen“ von RB Leipzig. Oliver Batista Meier (13.) sowie Mittelfeld-Juwel Jahn Herrmann (34./37.) erzielten die Treffer für die Bayern-Bubis.

Verteidigen die Bayern den Titel?

Die B-Jugend der Bayern ging als Titelverteidiger in die Saison. Im vergangenen Jahr gewannen die Münchner das Endspiel 2:0 gegen Werder Bremen.

BVB souverän zur West-Meisterschaft

In dieser Saison sicherten die Bayern sich die Meisterschaft in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest nur dank der besseren Tordifferenz. Die Münchner lagen nach 26 Spielen punktgleich mit dem VfB Stuttgart an der Tabellenspitze. Bei der Münchner Tordifferenz von +73 konnten die Schwaben (+54) jedoch nicht mithalten.

Die U17 des BVB gewann die Meisterschaft in der B-Junioren Bundesliga West hingegen souverän. 9 Punkte Vorsprung hatte das Team von Trainer Sebastian Geppert vor dem Vizemeister aus Leverkusen (hier alle Infos zur beeindruckenden Meisterschaft der BVB-Jungs).

Wirbel um Alter von Youssoufa Moukoko

BVB-Juwel Moukoko war mit 37 Treffern in 26 Spielen mit weitem Abstand bester Torschütze der Liga. Auf Platz 2 lag Schalkes Rene Biskup mit 21 Treffern.

Um das Alter von Youssoufa Moukoko herrschte in den vergangenen Monaten großer Wirbel. Originaldokumente hatten dann jedoch das tatsächliche Alter des BVB-Stürmers belegt (hier die Einzelheiten).

 
 

EURE FAVORITEN