Wirbel um Ex-BVB-Star! Arsenal-Legende schießt gegen Aubameyang: „Dann kannst du abhauen“

Wieder Wirbel um Ex-BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang.
Wieder Wirbel um Ex-BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang.
Foto: imago images, Collage: DER WESTEN

London. Wie beim BVB, so beim FC Arsenal: Pierre-Emerick Aubameyang spaltet die Fans!

Auch in London ist der Gabuner mit der eingebauten Torgarantie ein unverzichtbarer Leistungsträger – mit einer Schattenseite. Seine extrovertierte Art und sein Geprotze stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Dazu ranken sich immer wieder Gerüchte um den Ex-BVB-Star: Will Aubameyang wieder einen Wechsel provozieren?

Ansage an Ex-BVB-Star Aubameyang: „Schieß uns in die Champions League, dann kannst du ablösefrei abhauen“

Im Winter wollten die Gerüchte, dass der Goalgetter mit einem Abgang zum FC Barcelona liebäugelt, nicht verstummen. Spätestens, als sich dort Superstar Luis Suarez schwer verletzte, wurde ein „Auba“-Transfer zu den Katalanen immer konkreter.

Wieder geisterte die Sorge durch den Norden Londons, der 30-Jährige könnte versuchen, einen vorzeitigen Abschied aus England zu erzwingen. Sogar ein erneuter Trainings-Streik des Skandalprofis wurde prophezeit.

Am Ende wurde nichts aus dem Winter-Wechsel. Doch schon jetzt blicken viele Arsenal-Fans mit Grauen auf die Sommer-Transferperiode.

Die Chronik der Aubameyang-Skandale beim BVB
Die Chronik der Aubameyang-Skandale beim BVB

Denn weil der Vertrag von Pierre-Emerick Aubameyang 2021 ausläuft, muss der FC Arsenal in diesem Sommer eine Gewissens-Entscheidung treffen: Noch ein Jahr mit Aubameyang oder eine Ablöse kassieren? Wollen die „Gunners“ noch Geld für ihren Goalgetter, müssten sie ihn nach der laufenden Saison verkaufen.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

Jürgen Klinsmann tritt zurück - Paukenschlag in der Bundesliga!

FC Schalke 04: Mark Uth kritisiert S04! „Schwer nachzuvollziehen"

• Top-News des Tages:

Orkan „Sabine“ in NRW: Nächster Horror-Sturm im Anmarsch +++ Diese Schulen öffnen trotzdem wieder

Danni Büchner: Schock! Nach dem Dschungelcamp kommt raus, dass ...

-------------------------------------

Unter den Arsenal-Fans ist darüber eine heiße Diskussion entbrannt, in die sich nun Paul Merson einschaltete. Die Arsenal-Legende richtete eine klare Bitte, nein, nennen wir es Ansage an seinen Herzensklub: „Ich würde ihm sagen: Schieß uns nächste Saison in die Champions League, dann kannst du ablösefrei abhauen.“

Arsenal-Legende Merson: „Aubameyangs Tor-Garantie ist unbezahlbar“

Merson erklärt seine Gedanken: „Er hat eine Tor-Garantie. Was soll Arsenal mit dem Geld machen, dass sie für Aubameyang bekämen? Seine Tor-Garantie kannst du nicht kaufen. Das ist unbezahlbar.“

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Geht Arsenal bei Aubameyang den gleichen Weg wie Borussia Dortmund bei Robert Lewandowski? 2013 stand der BVB vor dem gleichen Dilemma und entschied, wie Merson es nun den „Gunners“ empfiehlt: Die Lebensversicherung noch ein Jahr halten und auf viele Millionen Euro verzichten.

Sollte Arsenal genauso entscheiden, bliebe die Frage, ob Pierre-Emerick Aubameyang mitspielt – oder auf „alternativem Weg“ versucht, einen Wechsel zu provozieren.

 
 

EURE FAVORITEN