Düsseldorf

Borussia Dortmund bezwingt Uerdingen und Großkreutz souverän - hier alle Highlights des Spiels!

Uerdingen - Dortmund im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel des BVB im DFB-Pokal!
Uerdingen - Dortmund im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel des BVB im DFB-Pokal!
Foto: imago sportfotodienst

Düsseldorf. Am Freitagabend kam es in der 1. Runde des DFB-Pokal zum Spiel Uerdingen – Dortmund.

Die Begegnung zwischen Uerdingen und Dortmund war kein Spiel wie jedes andere. Schließlich spielt beim KFC mit Kevin Großkreutz ein langjähriger BVB-Profi und eingefleischter Borusse.

Uerdingen – Dortmund im Live-Ticker

Der BVB gab sich keine Blöße und fuhr einen souveränen Sieg ein.

Alle Infos zum Spiel Uerdingen – Dortmund im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Uerdingen – Dortmund 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Reus (49.), 0:2 Alcacer (70.)

-------------

Aufstellungen:

Uerdingen: Königshofer - Großkreutz, Lukimya, Maxsö, Dorda - Mbom - Gündüz, Barry, Rodriguez, Evina - Osawe

Dortmund: Hitz – Piszczek, Akanji, Hummels, Schulz – Weigl, Witsel – Sancho, Reus, Hazard – Alcacer

-------------

90.+2 Minute: Abpfiff! Der BVB steht nach einem 2:0 beim KFC Uerdingen in der 2. Runde des DFB-Pokal.

88. Minute: Bruun Larsen kommt für Hazard, der ein starkes Pflichtspiel-Debüt gab.

84. Minute: Der BVB macht es sehr souverän - was keine Selbstverständlichkeit ist. Die Borussia ist schließlich heute Abend bei einem ambitionierten Drittligisten zu Gast, der bereits im Spielrhythmus ist.

80. Minute: Nächster Dortmunder Wechsel: Götze kommt für Reus.

77. Minute: Beim BVB kommt Hakimi für Sancho.

76. Minute: Von einer Uerdinger Schlussoffensive sehen wir bisher nichts. Der BVB spielt den Stiefel souverän runter.

70. Minute: Tor für den BVB!

Alcacer schlenzt den Ball bei einem Freistoß aus 25 Metern in den Winkel! Traumtor zum 2:0!

64. Minute: Es bleibt dabei: Der BVB dominiert das Spiel, aber es steht "nur" 1:0. Solange die Dortmunder nur mit 1:0 führen, bleibt es spannend.

56. Minute: Interessante Spielphase: Kann der BVB mit einem zweiten Treffer den Deckel quasi drauf machen oder hält Uerdingen die Partie weiter offen?

49. Minute: Tor für den BVB!

Akanji lupft den Ball in den Uerdinger Strafraum, wo Reus sich gegen Großkreutz durchsetzt und den Ball ins Tor hämmert.

46. Minute: Weiter geht's!

45.+1 Minute: Pause! Der BVB dominiert die erste Hälfte, konnte seine Chancen aber bisher nicht nutzen. Wenn die Gäste in der zweiten Hälfte so weiterspielen, sollten die Tore eine Frage der Zeit sein.

41. Minute: Weigl erobert in der Dortmunder Hälfte den Ball, und dann geht's schnell. Weigl spielt Reus frei, der leitet weiter zu Sancho, doch dessen Schuss von der Strafraumkante ist leichte Beute für Königshofer.

38. Minute: Riesenchance für Uerdingen!

Hummels verleiert den Ball in der eigenen Hälfte, und plötzlich ist Osawe frei durch. Osawe setzt den Ball bei seinem Abschluss weit neben das Tor. Glück für den BVB!

37. Minute: Der BVB macht es bisher gut, der Ball läuft sicher durch die eigenen Reihen, und es gab bereits die eine oder andere Chance. Das einzige, was fehlt, ist das Tor.

29. Minute: Wieder Hazard auf Alcacer! Feiner Pass vom Belgier, aber der Spanier bekommt vor dem KFC-Tor seinen Fuß nicht mehr an die Kugel.

28. Minute: Riesenchance für den BVB!

Hazard bringt den Ball von der rechten Seite scharf vor das Uerdinger Tor, wo Alcacer zum Abschluss kommt und Königshofer zur nächsten überragenden Parade zwingt.

22. Minute: Der BVB nimmt ein wenig Tempo raus. Aktuell plätschert das Spiel nur vor sich hin.

15. Minute: Nächste BVB-Chance! Nach einer Ecke steigt Hummels hoch und köpft den Ball gefährlich aufs Tor, wo Königshofer stark pariert.

14. Minute: Starker Einzelaktion von Hazard! Der Belgier tanzt die halbe Uerdinger Abwehr aus, doch sein Zuspiel vor dem Tor findet keinen Abnehmer.

11. Minute: Nächste Gelegenheit für den BVB! Hazard kommt im Uerdinger Strafraum zum Abschluss, aber Maxsö wirft sich in den Schuss.

7. Minute: Und auch der KFC setzt das erste Ausrufezeichen. Rodriguez schlenzt den Ball aus 23 Metern in den Winkel - starke Parade von Hitz!

5. Minute: Riesenchance für den BVB!

Nach einer Ecke kommt Piszczek zum Kopfball und bringt die Kugel gefährlich aufs Tor, wo Großkreutz auf der Linie rettet.

5. Minute: In der Anfangsphase sehen wir das erwartete Bild: Der BVB lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen, Dortmund ist um Spielkontrolle bemüht.

1. Minute: Der Ball rollt.

20.42 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen. Dann woll'n wir mal.

20.38 Uhr: Die Veranstaltung wirkt wie ein Heimspiel des BVB. Rund 13.000 BVB-Fans sind heute Abend in Düsseldorf dabei.

20.27 Uhr: Auch Michael Zorc brennt schon förmlich auf die Partie. Der BVB-Sportdirektor sagt im Sport1-Gespräch: "Vergangene Woche hatten wir im Supercup eine kleine Vorspeise, und jetzt geht's richtig los. Die erste Pokalrunde hat immer einen besonderen Reiz, weil du auf Zweit- oder Drittligisten triffst, die schon im Rhythmus sind. Daher habe ich großen Respekt vor diesem Spiel."

20.20 Uhr: Der KFC startete holprig in die Drittliga-Saison. Nach dem 1:0-Sieg gegen Halle gab's eine 1:2-Pleite bei den Amateuren des FC Bayern sowie jeweils ein 2:2 gegen Unterhaching und bei Sonnenhof-Großaspach.

20.14 Uhr: Lucien Favre erklärt gerade bei Sport1, dass der BVB den Gegner auf gar keinen Fall unterschätzen darf: "Es wird schwierig. Uerdingen wird alles geben. Sie werden top motiviert sein und haben viele Topspieler. Sie haben schon vier Liga-Spiele gemacht und sind im Rhythmus."

20.03 Uhr: Auf der Bank von Borussia Dortmund sitzen heute Abend: Oelschlägel - Hakimi, Delaney, Dahoud, Götze, Wolf, Schmelzer, Bruun Larsen, Toprak.

20.00 Uhr: Raphael Guerreiro steht dem BVB heute nicht zur Verfügung. Der Flügelflitzer fällt wegen muskulärer Probleme etwa zwei Wochen aus, wie der BVB gerade mitteilt.

19.57 Uhr: Gleich in seinem ersten Pflichtspiel für den BVB bekommt Hazard eine besonders interessante Aufgabe. Er "darf" gegen Großkreutz spielen, der wie gewohnt bei Uerdingen hinten rechts beginnt.

19.43 Uhr: Die BVB-Aufstellung ist da! Wie erwartet dürfen Hummels und Hazard von Beginn an ran.

18.45 Uhr: In zwei Stunden rollt endlich der Ball. Sehr wahrscheinlich bekommen die BVB-Fans heute erstmals den Rückkehrer Mats Hummels und den Neuzugang Thorgan Hazard in einem Pflichtspiel zu sehen. Julian Brandt wird heute noch geschont und soll morgen im Test bei Preußen Münster ein paar Spielminuten sammeln.

16.54 Uhr: In der Sommerpause hat sich bei Borussia Dortmund nicht nur die Mannschaft intensiv auf die neue Saison vorbereitet. Auch die aktive Fanszene hat einige Pläne geschmiedet und in die Tat umgesetzt. Zum einen wurden Teile des Stadions bunt gestrichen und mit schwarzgelben Motiven versehen. Zum anderen tüfteln die Ultras an Plänen, wie sie durch eine neue Positionierung auf der Südtribüne die Stimmung verbessern können. Am kommenden Samstag werden wir beim Heimspiel gegen Augsburg erstmals sehen, ob die Arbeit Früchte trägt.

15.09 Uhr: Auch Lucien Favre weiß ganz genau um die Beziehung zwischen Kevin Großkreutz und Borussia Dortmund. Als der BVB-Coach auf der abschließenden Pressekonferenz vor dem Spiel auf den Ur-Borussen angesprochen wurde, lobte der Schweizer den Weltmeister von 2014 in den höchsten Tönen: „Ich habe nur super Erinnerungen an Kevin“, sagte Favre: „Ich war damals Trainer bei Gladbach und habe ihn spielen sehen. Er hat seinen Job beim BVB früher super gemacht. Kevin spielt immer noch sehr, sehr gut. Er ist immer noch gefährlich, zum Beispiel bei seinen Flanken. Kevin hat eine tolle Mentalität, er ist ein super Mensch.“

12.38 Uhr: Für Kevin Großkreutz wird das Spiel am heutigen Abend das letzte Pflichtspiel für die kommenden Wochen. Der DFB sperrte den KFC-Kapitän für vier Liga-Spiele, nachdem er am vergangenen Sonntag beim Drittliga-Spiel gegen Sonnenhof Großaspach seinen Gegenspieler von hinten in die Beine getreten hatte. Der Unparteiische hatte die Tätlichkeit zunächst nicht erkannt und das Spiel weiterlaufen lassen. Erst im Nachhinein wurde Großkreutz mit der harten Strafe belegt.

10.03 Uhr: Bevor der BVB heute Abend in den Pokal startet, hat die Borussia noch zwei Transfers auf der Seite der Abgänge perfekt gemacht. Maximilian Philipp wechselt zu Dynamo Moskau. Die Ablöse soll bei 20 Millionen Euro liegen. Auch Shinji Kagawa wird gehen. Der Japaner kickt ab sofort für den spanischen Zweitligisten Real Saragossa.

8.34 Uhr: Kevin Großkreutz wird heute Abend im Fokus stehen. Sechs Jahre spielte der BVB-Fan für die Profimannschaft „seiner“ Borussia. Mit Dortmund wurde er zweimal deutscher Meister und einmal Pokalsieger. Nun ist der BVB für mindestens 90 Minuten sein Gegner. Großkreutz verrät: „Ich habe nach der Auslosung innerhalb von zwei Minuten 200 WhatsApp-Nachrichten bekommen. Es hat sich ganz Dortmund gefreut.“

7.21 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen dem KFC Uerdingen und Borussia Dortmund. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um das Pokal-Duell.

-------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Freitag, 09.08.2019, 20.45 Uhr
  • Ort: Merkur-Spiel-Arena, Düsseldorf
  • Schiedsrichter: Sascha Stegemann
 
 

EURE FAVORITEN