TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund: Reus erlöst den BVB nach seiner Einwechslung – knapper Sieg!

TSG Hoffenheim gegen Borussia Dortmund im Live-Ticker.
TSG Hoffenheim gegen Borussia Dortmund im Live-Ticker.
Foto: firo sportphoto

Die Länderspielpause ist vorbei, die Bundesliga ist wieder am Start. Die Partie am Samstag heißt: TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund.

Während die TSG Hoffenheim mit Corona-Fällen zu kämpfen hat, sorgt sich der BVB um seine Abwehr. Trainer Lucien Favre gehen die Optionen aus.

TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund im Live-Ticker

Wie hat Borussia Dortmund die Länderspielpause verkraftet? Wie kann die TSG Hoffenheim den Ausfall von Andrej Kramaric kompensieren?

Alle Infos zum Spiel TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund bekommst du hier bei uns im Live-Ticker!

---------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

---------------------

TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Reus (76.)

---------------------

Die Aufstellungen:

TSG Hoffenheim: Baumann - Posch (80. Grillitsch), Vogt, Akpoguma - Geiger, Gacinovic (60. Bruun Larsen), Skov (80. Sessegnon) - Rudy, Samassekou - Belfodil (60. Baumgartner), Bebou (80. Dabbur)

Borussia Dortmund: Hitz - Piszczek (21. Delaney), Hummels, Can - Meunier (75. Guerreiro), Dahoud (75. Bellingham), Witsel, Passlack - Brandt (64. Haaland), Reyna, Sancho (64. Reus)

---------------------

90.+3 Minute: Am Ende zittert der BVB nochmal, doch es reicht. Die Sieglos-Serie in Hoffenheim endet trotz großer Rotation. Hätten die Schwarzgelben ihre Chancen konsequent genutzt wäre sogar noch mehr drin gewesen. Mehr Punkte hätten sie dadurch aber natürlich nicht geholt.

89. Minute: Auch Reus bleibt ein weiterer Treffer verwehrt. Sein Schuss fliegt knapp am Pfosten vorbei.

85. Minute: Dortmund leichtfertig. Erst Guerreiro, wenig später Reyna. Mit dem 0:2 wäre das Spiel wahrscheinlich durch.

82. Minute: Hitz verhindert den Ausgleich durch Baumgartner. Dortmund muss aufpassen.

78. Minute: Haaland war bei seinem Assist weggerutscht und musste behandelt werden. Er ist aber zurück auf dem Feld. Direkt im Anschluss hat er die nächste große Chance, vergibt allerdings.

76. Minute: TOOOOOOOOOR für Borussia Dortmund!

Jetzt aber. Haaland ist auf und davon legt quer auf Reus und der schiebt ein.

75. Minute: Fast die Führung! Marco Reus erobert den Ball nach einer eigentlich verlorenen Situation zurück und zieht ab. Baumann faustet den Ball zur Seite.

72. Minute: Positiv tut sich Delaney hervor, der seit seiner Einwechslung in der Verteidigung nichts anbrennen lässt. Das gibt Hoffnung für die Defensive am Dienstag in der Champions League.

64. Minute: Favre reagiert und bringt Reus und Haaland. Machen sie den Unterschied?

60. Minute: Hoffenheim wechselt. Auf dem Feld nun unter anderem Ex-Borusse Jacob Bruun Larsen.

58. Minute: Viele Fouls bestimmen jetzt das Spiel. Posch zieht erst Reyna und tritt ihm dann noch auf den Arm. Gelb gibt es aber erst drei Minuten später nach einem Foul an Sancho.

50. Minute: Sancho zaubert nach einem tiefen Ball in seine Richtung los und lässt zwei Verteidiger aussteigen. Akpoguma kommt gerade noch hinterher und kann zur Ecke klären.

46. Minute: Weiter geht es. Bis auf den bereits erfolgten Wechsel geht es unverändert weiter.

45.+2 Minute: Es geht in die Kabine. Dortmund hatte nach dem Verletzungs-Schock die besseren Möglichkeiten, muss sich aber vorwerfen lassen, diese nicht konsequent zu Ende zu spielen. In einer Viertelstunde geht es weiter.

45. Minute: Zwei Minuten gibt es oben drauf.

40. Minute: Aber auch die TSG hat Lust. Belfodil lässt Hummels ganz alt aussehen und legt die Kugel dann in den Rücken der Abwehr. Dort kommt der Ex-Schalker Rudy zum Abschluss, zielt aber zu hoch.

37. Minute: Latte! Die anschließende Ecke köpft Meunier auf den Querbalken. Auf einmal hat der BVB hier richtig gute Chancen.

36. Minute: Reyna hat die Führung auf dem Fuß. Vier Dortmunder starten an der Mittellinie. Der junge Amerikaner nimmt sich der Sache alleine an, verliert im Strafraum allerdings etwas die Orientierung. Die TSG kann klären.

29. Minute: Sancho ist mit seiner Geschwindigkeit nicht zu halten, schlenzt den Ball aber knapp am Kasten vorbei. Der Treffer hätte ohnehin nicht gezählt. Die Fahne des Assistenten geht am Ende hoch.

21. Minute: Für den Polen geht es nicht weiter. Delaney ist in der Partie. Es ist der nächste schwere Schlag für die gebeutelte BVB-Defensive.

19. Minute: Der Verteidiger wird weiterhin behandelt. Hoffenheim nutzt die Überzahl, Allerdings verhindert Hitz den Gegentreffer durch Gacinovic.

16. Minute: Das sieht nicht gut aus. Piszczek bleibt verletzt liegen, hält die Hände vor das Gesicht. Während er behandelt wird, macht sich Delaney schon mal warm.

13. Minute: Die Schwarzgelben nehmen nun das Tempo raus, wollen das Spiel geduldig aufbauen. Das Ergebnis: Viele Querpässe.

9. Minute: Dortmund wird stärker. Dieses Mal ist es Sancho, der Baumann mit einem Heber allerdings nicht in Bedrängnis bringt.

7. Minute: Auch der BVB kommt zur ersten Chance. Passlack dringt links in den Strafraum ein und legt den Ball flach in die Mitte. Dort kommt Reyna zum Abschluss, wird aber geblockt.

4. Minute: Riesen Chance für Hoffenheim. Skoy mit einer schönen Flanke auf Gacinovic, der Hitz auf dem falschen Fuß erwischt. Der Ball geht knapp am Pfosten vorbei.

1. Minute: Das Spiel ist freigegeben.

15.25 Uhr: In fünf Minuten sind wir alle ein Stück klüger. Die Spieler machen sich langsam bereit.

15.11 Uhr: Das Sturm-Duell Kramaric vs. Haaland fällt also aus. Beim BVB werden wohl Brandt oder Sancho auf der „9“ spielen. Geht Favres Schon-Taktik vor dem Champions-League-Auftakt auf?

14.54 Uhr: Und auch bei der TSG haben sich die Meldungen wohl bestätigt. Kramaric steht nicht im Kader. Er wird vertreten von Belfodil.

14.39 Uhr: Die Aufstellung beim BVB ist ein echter Knaller. Bürki und Haaland sitzen nur auf der Bank. Dafür spielen Hitz und Brandt. Auch mit Dahoud und Passlack hätte man eher nicht gerechnet.

13.47 Uhr: Nach wie vor gibt es keine offizielle Bestätigung, wer bei der TSG wirklich betroffen ist. Die Startaufstellung wird bald Aufklärung geben.

Samstag, 17. Oktober, 10.33 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen und herzlich willkommen am Spieltag! Borussia Dortmund ist heute bei der TSG Hoffenheim gefordert. Alle Infos zum Spiel bekommst du hier bei uns!

18.19 Uhr: Kramaric spielte bislang eine überragende Saison. Gegen den FC Bayern traf er gleich drei Mal und schoss die TSG Hoffenheim zum Sieg. Der BVB kann von Glück reden, dass der Stürmer wohl nicht mit dabei sein kann.

17.01 Uhr: Die TSG Hoffenheim hat diese Angaben noch nicht bestätigt. Allerdings wäre der Ausfall von Andrej Kramaric ein heftiger Rückschlag. Der Angreifer führt die Torjägerliste mit sechs Treffern an.

>> BVB-Leihgabe mit Coronavirus infiziert – so geht es ihm gerade

16.43 Uhr: Mittlerweile gibt es erste Gerüchte. Nach Informationen der „Rhein-Neckar-Zeitung“ haben sich Andrej Kramaric und Kasim Adams infiziert. Zudem muss Pavel Kaderabek wohl in Quarantäne, weil er Kontakt zu einer infizierten Person hatte. Hier mehr Infos!

13.30 Uhr: Schock für die TSG Hoffenheim. Der Klub meldet zwei positive Corona-Tests. Zwei Nationalspieler seien nach der Länderspielreise infiziert zurückgekommen. Wer das sein könnte, ist noch unklar

--------------------------

Mehr BVB-News:

Borussia Dortmund: Nächster Rückschlag für Kagawa – Ex-BVB-Star kassiert herbe Absage

Borussia Dortmund: Irre! Wird Dembele jetzt zum Schnäppchen?

Borussia Dortmund: Bittere Aussichten für den BVB – „Wenig Grund für Optimismus“

--------------------------

12.02 Uhr: Borussia Dortmund hat vor dem Spiel gegen die TSG Hoffenheim echte Abwehrprobleme. Manuel Akanji befindet sich in Quarantäne, Nico Schulz kam verletzt von der Nationalmannschaft zurück und Dan-Axel Zagadou fehlt weiterhin mit Knieproblemen.

10.45 Uhr: Nach der Länderspielpause ist die Bundesliga wieder zurück. Während die TSG Hoffenheim nur acht Spieler auf Länderspielreise hatte, musste der BVB gleich zehn Profis abgeben.

Freitag, 10.02 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für die Partie TSG Hoffenheim – Borussia Dortmund. Alle Infos zum Spiel bekommst du hier!

 
 

EURE FAVORITEN