Trotz früher Führung: U19 des BVB geht beim FC Barcelona unter und fliegt aus der Youth League

Felix Passlack.
Felix Passlack.
Foto: firo
  • Die A-Jugend des BVB ist aus der Youth League ausgeschieden
  • Beim FC Barcelona ging die U19 der Borussen 1:4 unter

Barcelona. Nach einer guten ersten Halbzeit und einem extrem schwachen zweiten Durchgang ist die U19 von Borussia Dortmund verdient aus der Uefa-Youth-League ausgeschieden.

Am Ende waren die Nachwuchsspieler des FC Barcelona ein paar Nummern zu groß für die BVB-Junioren. Die Dortmunder verloren mit 1:4.

Dabei ging der BVB schon in der 9. Minute durch einen Treffer von Dominik Wanner in Führung. Doch dann kam der FC Barcelona. Perez (43.), Rziz (53.), Song Myo Lee (65.) und Mboula (71.) trafen. (we)

Auch spannend:

Kein freier Kartenverkauf für BVB-Spiel im DFB-Pokal - Lotte-Fans greifen ihren Klub an

Bahnt sich die nächste Verpflichtung an? BVB-Trainer Thomas Tuchel wünscht sich Gladbachs Dahoud

„Götze wird beim BVB noch eine wichtige Rolle spielen.“ - Warum Ilkay Gündogan an seinen Ex-Kollegen glaubt