Champions League: Borussia Dortmund nach Tottenham-Debakel vor Aus

Tottenham - BVB Dortmund im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League!
Tottenham - BVB Dortmund im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League!
Foto: imago/Action Plus

London. Am Mittwochabend kam es in der Champions League zum Kracher Tottenham – BVB Dortmund.

Schon in der vergangenen Saison gab es in der Champions League das Duell Tottenham – BVB Dortmund.

Tottenham – BVB Dortmund im Live-Ticker

Damals konnte Tottenham gegen Borussia Dortmund in beiden Gruppenspielen gewinnen. Und auch diesmal duften die Spurs jubeln.

+++ Alle Infos im Live-Ticker +++

Aufstellungen:

Tottenham: Lloris - Aurier, Alderweireld, Sanchez, Foyth, Vertonghen - Winks, Sissoko, Eriksen - Lucas, Son

Dortmund: Bürki – Hakimi, Toprak, Diallo, Zagadou – Witsel, Delaney – Sancho, Dahoud, Pulisic – Götze

+++ Tottenham - BVB im Livestream: So einfach geht's +++

Tottenham - Dortmund 3:0 (0:0)

Tore: 1:0 Son (47.), 2:0 Vertonghen (83.), 3:0 Llorente (86.)

-------------

90.+3 Minute: Abpfiff!

90. Minute: In drei Minuten schenkt der BVB alle Viertelfinal-Hoffnungen her. Ist das bitter!

86. Minute: Tor für Tottenham!

Nach einer Ecke trifft Llorente per Kopf zum 3:0.

83. Minute: Tor für Tottenham!

Nach einer Flanke in den BVB-Strafraum steht steht Vertonghen völlig blank und trifft zum 2:0.

81. Minute: Auf geht's in die Schlussphase! Kann der BVB noch ausgleichen?

77. Minute: Beim BVB kommt Schmelzer für Zagadou. Das ist jetzt nicht zwingend der offensive Wechsel, den wir erwartet hatten.

71. Minute: Allmählich müsste der BVB dann mal wieder so etwas wie ein Angriffsspiel entwickeln. Auswärts 0:1 zu verlieren wäre für das Rückspiel alles andere als eine gute Ausgangslage.

65. Minute: Dem BVB fehlen in der zweiten Hälfte die Ideen im Vorwärtsgang. Bisher gab's noch keinen nennenswerten Dortmunder Angriff i´m zweiten Durchgang.

61. Minute: Ganz stark von Zagadou! Nach einem Konter der Spurs will Eriksen hoch zu Son spielen, der wie beim 1:0 frei vor Bürki gestanden hätte. In allerhöchster Not klärt Zagadou mit dem Kopf zur Ecke.

59. Minute: Der BVB weiß zwar, dass er unbedingt einen Auswärtstreffer braucht. Die Dortmunder sind aber clever genug, um jetzt noch nicht alles nach vorne zu werfen. Taktisch befinden wir uns in einer enorm interessanten Phase des Spiels.

54. Minute: Delaney räumt Son wenige Meter vor dem BVB-Strafraum ab und sieht zu Recht Gelb. Den Freistoß aus aussichtsreicher Position schlenzt Eriksen in die Mauer.

52. Minute: Der BVB hat den Schock des Gegentreffers schnell verdaut. Die Gäste sind wieder gut im Spiel und spielen munter nach vorne. Kann Dortmund gleich mit dem Ausgleich antworten?

47. Minute: Tor für Tottenham!

Bitter für den BVB! Gleich nach Wiederanpfiff geht Tottenham in Führung. Und dieser Treffer ist sooo unnötig. Hakimi verliert auf der linken Seite unbedrängt den Ball, und nach einer Flanke von Vertonghen läuft Zagadou unter dem Ball hindurch, so dass Son frei zum Abschluss kommt. Der Südkoreaner schiebt lässig ein. Da gibt's nichts zu halten für Bürki.

46. Minute: Weiter geht's!

45.+1 Minute: Pause! Was eine starke Partie von beiden Teams! Das werden noch 45 packende Minuten.

45. Minute: Nach einer Dortmunder Ecke flankt Sancho den Ball erneut in den Spurs-Strafraum, wo Zagadou zum Kopfball kommt und seinen Landsmann Lloris zu einer Weltklasse-Parade zwingt.

42. Minute: Kann vor der Pause noch jemand einen ersten Punch setzen? Es bleibt eine intensive Partie. Hier ist noch kein Spieler gedanklich in der Kabine.

38. Minute: Ganz krasse Fehlentscheidung des Schiedsrichters! Sancho läuft mit dem Ball Richtung Spurs-Tor, kurz vor dem Strafraum tritt Aurier den BVB-Youngster um. Doch die Pfeife des Referees bleibt stumm. Damit ist Schiri Lahoz heute Abend auf diesem Platz bisher der einzige, der nicht Champions-League-Niveau hat.

37. Minute: Im Strafraum kommt es zum Duell Son gegen Toprak. Der Südkoreaner marschiert am BVB-Verteidiger vorbei und hält drauf - starke Parade von Bürki!

34. Minute: Nach langer Zeit mal wieder eine Torraumszene! Foyth schaltet rechts den Turbo ein und spielt den Ball flach in den BVB-Strafraum. Dort kommt Eriksen zum Abschluss. Der Däne zimmert den Ball aber Richtung Flughafen Stansted.

29. Minute: Auch die Leistung der Dortmunder Fans ist bisher beeindruckend. Lautstark peitschen sie ihr Team nach vorne. Können Sancho und Co. ihren Anhängern gleich einen Grund zum Jubeln bescheren?

24. Minute: Hier steht Champions League drauf, und hier steckt ganz viel Champions League drin. Physisch, technisch und taktisch ist das hier absolutes Top-Niveau. Was fehlt, sind "nur" ein paar Tore für den BVB!

19. Minute: Der BVB hat sich nach der starken Anfangsphase der Hausherren allmählich ins Spiel gebissen. Mittlerweile kommt die Favre-Elf mit der aggressiven Herangehensweise der Spurs zurecht.

15. Minute: Typisches Reporterglück - Kaum erzähle ich, wie zurückhaltend der BVB verteidigt, da setzen Götze und Pulisic den Tottenham-Verteidiger Foyth an der Strafraumkante unter Druck und gewinnen den Ball. Daraufhin läuft Pulisic alleine auf Lloris zu und scheitert am Keeper der Gastgeber.

15. Minute: Während Tottenham den BVB beim Dortmunder Ballbesitz früh in der gegnerischen Hälfte unter Druck setzt, lässt die Borussia die Hausherren bis zur Mittellinie in Ruhe walten. Die Gäste beginnen etwas vorsichtiger.

12. Minute: Aurier sieht die erste Gelbe Karte des Spiels. Der Ivorer zerrt Pulisic bei einem Dortmunder Konter zu Boden.

11. Minute: Hat Coach Pocchettino vor dem Spiel rohes Fleisch an seine Spieler verfüttert? Die Spurs beginnen hier wie von der Tarantel gestochen. Tottenham steht enorm hoch - sowohl bei Ballbesitz des BVB als auch bei eigenem Ballbesitz. Die Dortmunder haben in der Anfangsphase ihre Probleme.

7. Minute: Erste gute Chance für Tottenham! Nach einem Chaos im Dortmunder Strafraum kommt Moura in guter Position frei zum Abschluss und knallt die Kugel knapp am Kasten vorbei.

5. Minute: Auf dem Rasen tasten sich beide Teams vorsichtig ab. Aber auf den Rängen geben die Fans bereits mächtig Vollgas. Freunde, was herrscht hier eine geile Stimmung! Als hätte man die 80.000 Zuschauer jahrelang auf Fußball-Entzug gesetzt.

3. Minute: Wie erwartet setzt Tottenham den BVB tief in der Dortmunder Hälfte unter Druck. Witsel und Co. müssen beim Spielaufbau höllisch aufpassen.

1. Minute: Anpfiff! Let's go!

21.00 Uhr: Schweigeminute für einen ganz Großen des englischen Fußballs. Gordon Banks starb, ehemaliger Torwart der englischen Nationalelf sowie von Leicester City und Stoke City, starb gestern im Alter von 81 Jahren.

20.57 Uhr: Und jetzt betreten die Teams den Rasen - super Stimmung in Wembley. Man könnte glatt meinen, hier findet gleich ein K.o.-Spiel in der Champions League statt. "Come on you Spurs" hallt es durch das Stadion.

20.55 Uhr: Die Spieler stehen im Tunnel bereit.

20.50 Uhr: Noch zehn Minuten! Die Anspannung erreicht so langsam den Siedepunkt. ENDLICH. WIEDER. CHAMPIONS LEAGUE.

20.34 Uhr: Die BVB-Profis betreten den Rasen zum Warm-up. Zum ersten Mal wird es richtig laut im Gästebereich. Die Gästefans hatten sich heute aber bereits auf dem Weg zum Stadion bemerkbar gemacht. Es gab einen Fanmarsch, der bei den heimischen Fans für großes Aufsehen sorgte.

20.30 Uhr: In 30 Minuten ist Anpfiff im Wembley. Kann der BVB nach den beiden Remis in der Liga und dem bitteren Pokal-Aus heute Abend zurück in die Erfolgsspur finden? Oder gibt es für die Borussia bei einer der am meisten unterschätzten Mannschaften Europas einen weiteren Rückschlag? Gleich wissen wir endlich mehr.

20.18 Uhr: Genialer Tweet des Auswärtigen Amts! Mit diesen bewegenden Worten brachte das Auswärtiges Amt alle Fußballfans - und vor allem die BVB-Anhänger - mächtig zum Lachen. Hier der lustige Tweet!

19.57 Uhr: Kleine Überraschung in der BVB-Startelf! Zagadou darf nach rund zweimonatiger Verletzungspause gleich in diesem wichtigen Spiel von Beginn an ran.

19.20 Uhr: Der Gästeblock im Wembley-Stadion füllt sich allmählich. Vor 20 Minuten wurden die Tore hier geöffnet.

15.36 Uhr: Tottenham Hotspur ist wohl einer der am meisten unterschätzten Mannschaften Europas. Die "Spurs" haben eine ganz besondere Qualität - und die heißt nicht Harry Kane (hier die Details).

12.59 Uhr: Läuft das Spiel heute Abend bei DAZN oder doch bei Sky? Manch ein Fußballfan war aus einem kuriosen Grund ganz schön verwirrt. Wir bringen Licht ins Dunkel (hier die Auflösung).

10.24 Uhr: Vor dem Spiel bei Tottenham gab es für die BVB-Fans eine miese Breitseite von einem Bayern-Fan. Was der Münchner Anhänger zu sagen hatte, liest du hier.

Mittwoch, 13. Februar, 8.31 Uhr: Für Jadon Sancho wird es heute Abend ein ganz besonderes Spiel. Der BVB-Youngster spielt erstmals seit seinem Wechsel zu Dortmund wieder in seiner Londoner Heimat. Sein Teamkollege Thomas Delaney spricht allerdings eine klare Warnung aus (hier alle Infos).

19.00 Uhr: Für Borussia Dortmund gab es am vergangenen Samstag einen bitteren Rückschlag. Nach einer 3:0-Führung gab es für den BVB am Ende gegen 1899 Hoffenheim nur ein 3:3. Wie konnte es zu dem bitteren Punktverlust kommen? Wir haben einen ganz bestimmten Knackpunkt des Spiels ausgemacht (hier die Einzelheiten).

17.17 Uhr: Den BVB plagen aktuell große Verletzungssorgen. Aber immerhin: Mit Manuel Akanji kehrte nun ein Langzeitverletzter ins Training zurück. Wie es um den Innenverteidiger bestellt ist, liest du hier.

15.34 Uhr: Schlechte Nachrichten für den BVB! Borussia Dortmund muss länger auf Marco Reus verzichten als zunächst befürchtet (hier alle Infos).

12.02 Uhr: Mario Götze brennt schon förmlich auf das Kracher-Duell gegen Tottenham. Der BVB-Star weiß aber auch ganz genau, was den „Spurs“ für die Borussia so gefährlich macht (hier die klare Ansage von Götze im Wortlaut).

10.21 Uhr: Borussia Dortmund muss in der Partie bei Tottenham auf vier Leistungsträger verzichten. Um wen es sich handelt und wie lange die Spieler ausfallen, erfährst du hier.

Dienstag, 12. Februar, 8.09 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen bei unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Tottenham Hotspur und Borussia Dortmund. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.

Spieldaten:

  • Anstoß: Mittwoch, 13.02.2019, 21 Uhr
  • Ort: Wembley, London
  • Schiedsrichter: Mateu Lahoz (Spanien)

Tottenham – Dortmund: Die bisherigen Duelle

  • 21.11.2017, Champions League
    Dortmund – Tottenham 1:2
  • 13.09.2017, Champions League
    Tottenham – Dortmund 3:1
  • 17.03.2016, Europa League
    Tottenham – Dortmund 1:2
  • 10.03.2016, Europa League
    Dortmund – Tottenham 3:0
 
 

EURE FAVORITEN