Thomas Tuchel: Ex-BVB-Trainer bei Chelsea vorgestellt – das sagte Pulisic über seinen alten, neuen Coach

Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel übernimmt offenbar den FC Chelsea und trifft dort auf Christian Pulisic, mit dem er bereits bei Borussia Dortmund zusammen arbeitete.
Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel übernimmt offenbar den FC Chelsea und trifft dort auf Christian Pulisic, mit dem er bereits bei Borussia Dortmund zusammen arbeitete.
Foto: imago images

Paukenschlag um Thomas Tuchel. Einen Monat nach seiner Entlassung hat der Ex-BVB-Trainer nun einen neuen Klub gefunden.

Was sich bereits angekündigt hatte, ist nun auch offiziell: Thomas Tuchel unterschreibt beim FC Chelsea London und übernimmt damit den Posten des entlassenen Frank Lampard.

Thomas Tuchel: Ex-BVB-Trainer unterschreibt beim FC Chelsea

Bereits am Montag hatte es erste Anzeichen für den Wechsel auf der Bank gegeben. Den Spielern des Londoner Spitzenklubs wurde demnach mitgeteilt, dass sie erst am Nachmittag zum Training erscheinen sollen. Lampard wurde noch am Mittag entlassen.

Einen Tag später folgte dann die Bestätigung dessen, worüber viele Medien bereits spekuliert hatten: Thomas Tuchel übernimmt die Blues und wird fortan an das Sagen haben.

Schon am Mittwoch wird er auf der Bank an der Stamford Bridge sitzen. „TT“, der von 2015 bis 2017 Borussia Dortmund trainierte und mit dem BVB den DFB-Pokal gewann, soll die „Blues“ in die Erfolgsspur zurückbringen.

---------------------------

Mehr BVB-News:

Erling Haaland gibt den BVB-Fans DIESES große Versprechen

Mario Götze verwundert mit seltsamem BVB-Foto – „Wie geil“

Gladbach – Borussia Dortmund: Wilde Achterbahnfahrt! BVB erlebt nächstes Debakel

---------------------------

Trotz Coronakrise hatte Mäzen Roman Abramovic im vergangenen Jahr die Geldbörse weit aufgemacht, Chelsea Transfers wie Kai Havertz, Timo Werner, Hakim Ziyech und Ben Chilwell für insgesamt rund 250 Millionen Euro ermöglicht.

Chelsea nur Neunter – Tuchel soll „Blues“ aus der Krise führen

Trotzdem verlief die Saison für den Hauptstadtklub äußerst enttäuschend, mit bereits sechs Niederlagen ist der FC Chelsea derzeit Tabellenneunter.

-------------------------

Das ist Thomas Tuchel:

  • Als Spieler für die Stuttgarter Kickers und den SSV Ulm aktiv
  • Beendete im Alter von nur 25 Jahren seine Spielerkarriere
  • Arbeitete fortan als Trainer in Stuttgart und Augsburg
  • Nach einer erfolgreichen Zeit in Mainz folgte er beim BVB auf Jürgen Klopp
  • 2018 bis Dezember 2020 Trainer in Paris

-------------------------

Thomas Tuchel war an Heiligabend bei Paris Saint-Germain entlassen worden. Dort war er nach dem Ende seines Engagements bei Borussia Dortmund zwei Jahre Trainer gewesen – hatte den sehnlichen Wunsch der Pariser nach dem Henkelpott jedoch ebenso wenig erfüllen können wie seine Vorgänger.

Pulisic: Bin dankbar für alles, was er für mich getan hat

In Chelsea trifft Tuchel auch auf einen alten Weggefährtten aus BVB-Zeiten. Er war es, der Christian Pulisic 2016 zu den Profis holte, unter ihm debütierte der US-Boy in der Bundesliga.

„Ich bin einfach nur sehr dankbar für alles, was er für mich getan hat. Tuchel hat immer an mich geglaubt und mir eine Chance gegeben“, hatte Pulisic damals gesagt, als die Trennung von Dortmund und Tuchel besiegelt war.

Schlecht gefallen dürfte ihm die Trainerwahl seines neuen Klubs demnach nicht.

 
 

EURE FAVORITEN