Dortmund

Supercup gegen den FC Bayern: BVB spielt mit Dembélé - Götze nicht im Kader

Ousmane Dembélé.
Ousmane Dembélé.
Foto: firo

Dortmund. Ohne Mario Götze geht Borussia Dortmund ins erste Pflichtspiel der Saison: Der Mittelfeldspieler, den am Freitag Rückenschmerzen plagten, muss im Supercup gegen den FC Bayern München aussetzen – als Grund gab der BVB „individuelle Belastungssteuerung“ an.

Der Nationalspieler soll nach knapp sechsmonatiger Pause wegen einer Stoffwechselstörung langsam wieder herangeführt werden, die körperlichen Anstrengungen müssen sorgsam dosiert sein. Statt Götze wird Neuzugang Mahmoud Dahoud im zentralen Mittelfeld auflaufen, der im Sommer von Borussia Mönchengladbach kam. Ihm stehen Nuri Sahin und Gonzalo Castro zur Seite.

Davor wirbeln Ousmane Dembélé, Christian Pulisic und Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang. Die Viererkette in der Abwehr vor Torhüter Roman Bürki bilden Lukasz Piszczek, Sokratis, Marc Bartra und Zugang Dan-Axel Zagadou, der ablösefrei von Paris Saint-Germain geholt wurde. Der gelernte, 1,95 Meter große Innenverteidiger muss links aushelfen, weil in Marcel Schmelzer (Außenband-Teilriss), Raphael Guerreiro (Bruch des Fußes) und Erik Durm (muskuläre Probleme) alle potenziellen Linksverteidiger des BVB-Kaders ausfallen.

Viele Verletzte beim BVB

Und damit ist die Verletztenliste noch lange nicht komplett, es fehlen auch Marco Reus (Kreuzband-Teilriss, Julian Weigl (Aufbautraining), André Schürrle (Rückenprobleme) und Emre Mor (Muskelprobleme) – beim türkischen Nationalspieler zeichnet sich ohnehin ein Wechsel zu Inter Mailand ab. Shinji Kagawa hat nach seiner Schulterverletzung ebenfalls noch Trainingsrückstand und steht nicht im Kader.

Die beiden verbleibenden Neuzugänge, Innenverteidiger Ömer Toprak (kam von Bayer Leverkusen) und Angreifer Maximilian Philipp (SC Freiburg),nehmen zunächst auf der Bank Platz – genau wie Ersatztorhüter Roman Weidenfeller, Neven Subotic, Alex Isak, Sebastian Rode und Felix Passlack.

So spielt der BVB: Bürki - Piszczek, Sokratis, Bartra, Zagadou - Castro, Sahin, Dahoud - Dembélé, Aubameyang, Pulisic.

So spiel der FC Bayern: Ulreich - Kimmich, Martinez, Hummels, Rafinha - Rudy, Tolisso - Müller, Vidal, Ribery - Lewandowski

 
 

EURE FAVORITEN