Dortmund

Supercup 2017 in Dortmund - Bayern gegen BVB ist terminiert

Der BVB und der FC Bayern treffen im Signal-Iduna-Park in Dortmund am 5. August zum Supercup aufeinander.
Der BVB und der FC Bayern treffen im Signal-Iduna-Park in Dortmund am 5. August zum Supercup aufeinander.
Foto: firo
  • Im August messen sich Pokalsieger und Meister miteinander
  • Das heißt: Der BVB empfängt Bayern München
  • Die DFL hat nun den Supercup terminiert

Dortmund. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat den Spieltermin für den DFL-Supercup festgelegt: Borussia Dortmund und der FC Bayern München werden sich am Samstag, 5. August im Signal Iduna Park in Dortmund miteinander messen.

Das teilte die DFL am Freitagmittag mit. Die Partie wird in der Heimstätte der um 20.30 Uhr angepfiffen.

Supercup 2017 im Dortmunder Signal-Iduna-Park

Beim Supercup treten traditionell der amtierende Deutsche Meister (FC Bayern München) und der Deutsche Pokal-Sieger (Borussia Dortmund) gegeneinander an.

Wobei die DFL betont, dass dem DFB-Pokalsieger dabei traditionell das Heimrecht zusteht. Als Sonderfall gilt die Konstellation, wenn der Deutsche Meister zugleich auch den DFB-Pokal gewinnt. In diesem Fall würde der Vize-Meister aus der Fußball-Bundesliga in den Supercup-Wettbewerb aufrücken.

FC Bayern gegen BVB live im ZDF und bei Eurosport

Die DFL bestätigte ebenfalls, dass der Supercup am 5. August von den TV-Sendern ZDF und Eurosport live im Fernsehen übertragen wird.

Borussia Dortmund hat mit dem Blick auf das vergangene Jahr nicht unbedingt positiv gestimmte Erinnerungen an den ersten Wettbewerb in der neuen Spielzeit: 2016 traf der BVB ebenfalls vor heimischer Kulisse auf den FC Bayern München.

Damals setzten sich die Münchner im Signal Iduna Park nach Treffern von Arturo Vidal und Thomas Müller mit 2:0 durch. Die Gegentreffer fielen für den BVB erst in der zweiten Halbzeit.

BVB holte den Supercup zuletzt vor drei Jahren

Der FC Bayern München kann allerdings nicht gerade ein Dauer-Abo auf die Trophäe für sich reklamieren. In den vergangenen fünf Jahren sicherte sich der Rekordmeister den Supercup nur zwei Mal (2012, 2016).

Die Dortmunder durften sich zuletzt im Jahr 2014 durch den 2:0-Sieg gegen die Bayern als Supercup-Sieger bezeichnen. (dihei)

Mehr BVB-News:

Nach Favre-Absage - „Keine Anzeichen“ für Stöger-Abgang zum Borussia Dortmund

OGC Nizza bestätigt: Lucien Favre erteilt dem BVB eine Absage!

Geht BVB-Star Aubameyang doch nicht nach Frankreich? Paris Saint-Germain will lieber diesen Stürmer

 
 

EURE FAVORITEN