Dortmund witselt Leipzig nieder! Starker Rückrundenstart des BVB – hier alle Highlights des Spektakels

RB Leipzig - Borussia Dortmund im Live-Ticker: Der BVB ging durch Axel Witsel 1:0 in Führung.
RB Leipzig - Borussia Dortmund im Live-Ticker: Der BVB ging durch Axel Witsel 1:0 in Führung.
Foto: imago/Picture Point LE

Leipzig. Der BVB hat sich vom Sieg des FC Bayern in Hoffenheim nicht unter Druck setzen lassen und ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. Bei RB Leipzig gewann Dortmund 1:0.

In einem attraktiven Spiel zwischen Leipzig und Dortmund traf Axel Witsel (19.) für den BVB.

Leipzig – Dortmund: Axel Witsel lässt BVB jubeln

In Leipzig begann Dortmund stark und war in der Anfangsphase das spielbestimmende Team. Folgerichtig ging Borussia Dortmund in Führung. Nach einer Ecke landete der Ball vor Witsels Füßen, und der Belgier hämmerte die Kugel aus zehn Metern unter die Latte.

Die Leipziger ließen sich durch den Gegentreffer nicht verunsichern – ganz im Gegenteil: Das 0:1 rüttelte die Hausherren wach. Timo Werner und Co. spielten plötzlich munter nach vorne.

+++ Handball WM 2019: Deutschland - Island im Live-Ticker! +++

Weil beide Teams Lust auf zielstrebigen Angriffsfußball hatten, entwickelte sich eine unterhaltsame Partie mit vielen Chancen.

Allerdings waren sowohl RB Leipzig als auch Borussia Dortmund bei den Abschlüssen äußerst unkonzentriert, so dass es bei der Dortmunder 1:0-Führung blieb.

+++ Alle Highlights im Live-Ticker zum Nachlesen +++

Aufstellungen:

Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Konate, Upamecano, Halstenberg – Laimer, Demme – Sabitzer, Kampl – Poulsen, Werner

Dortmund: Bürki - Piszczek, Diallo, Weigl, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Götze, Guerreiro - Philipp

+++ RB Leipzig - BVB Dortmund im Livestream: So einfach geht's +++

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 19.01.2019, 18.30 Uhr
  • Stadion: Red Bull Arena, Leipzig
  • Schiedsrichter: Deniz Aytekin

+++ Sky bringt Fans bei der Bundesliga-Konferenz zum Brüllen: Sowas hast du noch nie gehört! +++

Leipzig - Dortmund 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 Witsel (19.)

90.+4 Minute: Schluss! Der BVB gewinnt ein spannendes Spiel in Leipzig mit 1:0.

90. Minute: Die Riiiiiieeeesenchance für den BVB! Nach einem Zuspiel von Götze schlenzt Alcacer den Ball an die Latte.

90. Minute: 3 Minuten Nachspielzeit!

88. Minute: Leipzig zieht alle Trümpfe. Augustin kommt für Laimer. Beim BVB kommt Wolf für Sancho.

86. Minute: Es ist eine unglaublich packende Partie - auch wenn die Präzision nun dem hohen Tempo zum Opfer fällt.

81. Minute: Leipzig wirft noch mal alles nach vorne. Das wird eine richtig spannende Schlussphase.

80. Minute: Nächster Wechsel bei Dortmund: Alcacer für Philipp.

76. Minute: Beim BVB kommt Pulisic für Guerreiro.

74. Minute: Riiieeesenchance für Leipzig! Nach einem Zuspiel von Werner steht Sabitzer frei vor Bürki und scheitert am glänzend parierenden BVB-Keeper!

68. Minute: Bei einem Dortmunder Konter bleibt Upamecano nichts anderes übrig als Philipp vor dem eigenen Strafraum umzutreten. Den Freistoß aus aussichtsreicher Position schlenzt Guerreiro in die Arme von Gulacsi.

63. Minute: Der BVB im Glück! Missverständnis zwischen Delaney und Bürki an der Strafraumkante. Poulsen luchst den beiden Dortmunder den Ball ab, müsste den BVB-Keeper nur umkurven und einschieben. Doch der Leipziger legt sich den Ball zu weit vor, so dass Diallo in höchster Not klären kann.

59. Minute: Wieder macht Leipzig über die Flügel Druck. Diesmal ist es Werner, der rechts zum Sprint ansetzt, an Hakimi vorbeizieht und in der Mitte Poulsen sucht. Seine scharfe Hereingabe kann Aushilfs-Innenverteidiger Weigl mit einer gut getimten Grätsche klären. Wenn die Teams ihre Angriffe ein wenig präziser zuende spielten, stände es hier womöglich jetzt 3:4.

56. Minute: Die erste Halbzeit begann schon flott, im zweiten Durchgang ist sogar noch mehr Tempo drin. Es geht munter hin und her. Jetzt schaltet Poulsen auf links den Turbo ein und flankt gefährlich vor das Dortmunder Tor, wo Bürki mit einer spektakulären Flugeinlage klärt.

53. Minute: Nächste Grochance für den BVB! Philipp läuft frei auf Gulacsi zu, will flach einschieben, doch der RB-Keeper bekommt so gerade noch eine Hand an den Ball.

52. Minute: Sancho lässt eine riesige Chance liegen. Nach einem feinen Zuspiel von Götze kann der Engländer frei vor Gulacsi den Ball nicht richtig kontrollieren.

47. Minute: Riesenchance für Leipzig! Upamecano bedient Sabitzer, und der Österreicher scheitert frei vor Bürki am BVB-Keeper.

46. Minute: Weiter geht's!

45.+2 Minute: In einer temporeichen ersten Hälfte führt der BVB verdient mit 1:0, weil die Dortmunder in der ersten halben Stunde klar das spielbestimmende Team waren. In den Schlussminuten kämpfte Leipzig sich zurück ins Spiel. Uns erwarten hier sicher noch packende 45 Minuten in Halbzeit zwei.

40. Minute: Diallo hat das 2:0 auf dem Kopf! Nach einer Freistoßhereingabe kommt der BVB-Verteidiger 6 Meter vor dem Leipziger Tor zum Kopfball und setzt die Kugel Zentimeter neben den Kasten.

38. Minute: Laimer erobert den Ball gegen Götze. Dass der Leipziger seinen Ellbogen ins Gesicht des Dortmunders schlägt, interessiert Schiri Aytekin wenig. Mit einem Steilpass will Laimer seinen Kollegen Poulsen wenige Meter vor dem BVB-Tor bedienen, aber Bürki ist zur Stelle. Leipzig drängt auf den Ausgleich.

34. Minute: Leipzig wacht auf! Nachdem Hakimi ausrutscht, kommt Klostermann 30 Meter vor dem BVB-Tor an den Ball und spielt rechts raus auf Poulsen. Der bringt den Ball scharf vor den Kasten von Bürki, wo Weigl nicht richtig klären kann. Laimer kommt 12 Meter vor dem Tor frei zum Abschluss, schießt aber seinen Mitspieler Kampl an. Sekunden später wird Werner vor dem Dortmunder Strafraum freigespielt und versucht es mit einem Schlenzer - knapp drüber!

29. Minute: Glück für den BVB! Bei einem blitzschnellen Konter der Leipziger wird Werner auf die Reise geschickt. Im Strafraum steht Sabitzer völlig frei, aber Werners Pass ist erschreckend unpräzise. Mit ein bisschen mehr Konzentration hätte es hier zu einer Riesenchance für Leipzig kommen müssen.

25. Minute: Leipzig ist ein wenig geschockt. Der BVB kommt mit der Führung im Rücken immer besser ins Spiel. Kann die Borussia gleich noch einen Treffer nachlegen?

19. Minute: TOOOOR für den BVB!

Nach einer Ecke landet der Ball vor Witsels Füßen, und der Belgier hämmert die Kugel mit aller Urgewalt unter die Latte!

17. Minute: Kampl will's gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber offenbar wissen. Der Leipziger Angreifer versucht es erneut aus der Distanz, schießt den Ball aber Richtung Leutzsch.

13. Minute: Sehenswerter Angriff des BVB! Piszczek wird rechts freigespielt und bringt den Ball sofort ins Zentrum, wo ein Leipziger in höchster Not vor dem einschussbereiten Philipp klärt.

9. Minute: Hier steht Topspiel drauf, und hier ist Topspiel drin. Beide Teams spielen munter nach vorne. Kampl versucht es gegen seinen Ex-Club aus der Distanz - Bürki packt sicher zu.

7. Minute: Guerreiro tankt sich von links in den Leipziger Strafraum, und irgendwie landet der Ball bei Witsel, der aus 13 Metern zum Abschluss kommt. Sein Schuss ist jedoch leichte Beute für Gulacsi.

4. Minute: Leipzig mit einer guten Chance. Nach einer Freistoß-Hereingabe köpft Werner den Ball gefährlich aufs Tor, aber Bürki ist zur Stelle. Später stellt sich heraus: Werner soll bei der Hereingabe im Abseits gestanden haben. Die Parade von Bürki war trotzdem stark.

2. Minute: Die gute Nachricht für alle BVB-Fans: Im Hinspiel stand's zu diesem Zeitpunkt schon 1:0 für Leipzig.

1. Minute: Der Ball rollt. Das schwarzgelbe Fußballjahr 2019 ist eröffnet.

18.20 Uhr: In zehn Minuten geht's endlich los. Wir wären dann so weit.

18.10 Uhr: In 20 Minuten geht's los. BVB-Sportdirektor Michael Zorc bei Sky auf die Frage, ob Dortmund heute gewinnt: "Wir werden alles versuchen!"

Samstag, 19. Januar, 17.32 Uhr: Schock beim BVB! Reus fehlt im Kader. Dabei hatte Coach Favre am Donnerstag auf der Pressekonferenz noch gesagt, dass der BVB-Star nach überstandenen Magenproblemen wieder fit ist und spielen kann. Danach knickte Reus aber noch mal im Training um.

16.42 Uhr: Vor dem Spiel bei RB Leipzig konnte die Social-Media-Abteilung von Borussia Dortmund sich einen Seitenhieb nicht verkneifen (hier alle Infos).

15.58 Uhr: Ganz Fußball-Deutschland stellte sich in der Winterpause die Frage: Wird der BVB in der Rückrunde an die Form der Hinrunde anknüpfen? Joachim Löw meint: Borussia Dortmund muss zwei bestimmte Spiele gewinnen, um die Meisterchance zu wahren. Um welche Spiele es dabei geht, liest du hier.

14.20 Uhr: In Leipzig wird die organisierte Fanszene von Borussia Dortmund mal wieder fehlen. Warum die Ultras das Spiel boykottieren und was sie stattdessen am Samstagabend planen, kannst du hier nachlesen.

13.41 Uhr: In der Winterpause gab der FC Bayern einige Kampfansagen in Richtung Borussia Dortmund zum Besten. Die deutlichste kam von Hasan Salihamidzic. Was der Bayern-Sportvorstand zu sagen hatte, erfährst du hier.

12.34 Uhr: Immerhin: Während manch ein Abwehrspieler bei Borussia Dortmund verletzungsbedingt auszufallen droht, sind Marco Reus und Paco Alcacer wieder an Bord. Reus hatte im Trainingslager mit Magenproblemen flachgelegen, und Paco Alcacer hatte sich im Hinrunden-Finale gegen Gladbach eine Zerrung zugezogen.

11.55 Uhr: Bei der großen Personalnot in der Abwehr stellte sich für manchen BVB-Fan die Frage: Warum verpflichtete Borussia Dortmund mit Leonardo Balerdi einen Innenverteidiger und ließ ihn dann gleich wieder gehen? Sportdirektor Michael Zorc beantwortete die Frage mit einer deutlichen Antwort. Hier geht's zu den Aussagen von Zorc!

9.24 Uhr: Beim BVB drückt in der Innenverteidigung mal wieder der Schuh. Manuel Akanji fehlt noch wochenlang wegen einer Hüftverletzung, und auch bei Abdou Diallo, Dan-Axel Zagadou und Ömer Toprak sieht's schwierig aus. Hier alle Infos zum BVB-Lazarett!

Freitag, 18. Januar, 8.09 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund. Hier versorgen wir dich mit allen wichtigen Infos rund um die Partie.

Leipzig – Dortmund: Die bisherigen Duelle

  • 26.08.2018
    Dortmund – Leipzig 4:1
  • 03.03.2018
    Leipzig – Dortmund 1:1
  • 14.10.2017
    Dortmund – Leipzig 2:3
  • 04.02.2017
    Dortmund – Leipzig 1:0
  • 10.09.2016
    Leipzig – Dortmund 1:0
 
 

EURE FAVORITEN