Aubameyang: Zoff mit Toni Kroos außer Kontrolle: Fan postet üble Hitler-Fotomontage

Der Streit zwischen Toni Kroos und Pierre-Emerick Aubameyang ist eskaliert.
Der Streit zwischen Toni Kroos und Pierre-Emerick Aubameyang ist eskaliert.
Foto: imago images/Action Plus | Montage: DERWESTEN

Der Zoff zwischen Pierre-Emerick Aubameyang und Toni Kroos eskaliert!

Toni Kroos hatte Pierre-Emerick Aubameyang für seinen ausgefallenen Jubel kritisiert, der wiederum hatte dann gegen Kroos geschossen. Jetzt hat sich ein Aubameyang-Fan mit einer üblen Fotomontage eingeschaltet.

Jubel-Streit zwischen Aubameyang und Kroos außer Kontrolle

Aus einer harmlosen Aussage ist mittlerweile ein öffentlicher Streit entfacht. Toni Kroos hatte in seinem Podcast die ausgefallen Jubel kritisiert und gesagt: „Kollege Aubameyang hat das mal zelebriert und seine Maske rausgeholt. Da hört es bei mir auf. Das finde ich auch kein gutes Vorbild. So ein Quatsch!“

Der Ex-BVB-Star konnte diese Aussage erst nicht glauben und reagierte dann öffentlich via Twitter auf die Kritik. „Nebenbei, hat dieser Toni Kroos Kinder?“, fragte der Gabuner bei Twitter und schrieb dann: „Nur zur Erinnerung: Ich habe es für meinen Sohn einige Male getan, und ich werde es wieder tun.“ Und weiter: „Ich wünsche Ihnen, dass Sie eines Tages Kinder haben und sie so glücklich machen, wie zum Beispiel diese Grundschüler.“

Kroos antwortete: „DIESER Kroos hat 3 Kinder“ Der Beef zwischen den Streithähnen blieb nicht unbemerkt. Mehrere Personen schalteten sich ein. Auch Mesut Özil postete ein GIF von Aubameyang und schrieb dazu: „The best goal celebration!“

-------------------

Mehr News zum BVB:

Borussia Dortmund: Nicht schon wieder! Nach Moukoko trifft es jetzt auch noch ihn – BVB reagiert sofort

Giovanni Reyna: Irritationen um neuen BVB-Vertrag – hat er oder hat er nicht?

Borussia Dortmund: Corona-Klartext von Akanji – „Die Diagnose machte mir Angst“

-------------------

Fan postet üble Fotomontage

Unter den Fans entbrannte danach eine riesige Diskussion. Ein Fan von Aubameyang ging dann aber völlig unter die Gürtellinie. Er postete eine üble Fotomontage von Toni Kroos. Dort zu sehen ist Kroos und in der Hand hält er die politisch-ideologische Programmschrift „Mein Kampf“ von Adolf Hitler. Er wirft ihm damit vor, ein Nazi zu sein.

So schnell ist aus einer kleinen Aussage von Toni Kroos im Netz ein riesiges Drama geworden, auch weil Aubameyang die Kritik nicht auf sich sitzenlassen wollte. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN