Im Video: Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang mit irrem Traumtor für Arsenal

Pierre-Emerick Aubameyang erzielte für den FC Arsenal ein spektakuläres Traumtor.
Pierre-Emerick Aubameyang erzielte für den FC Arsenal ein spektakuläres Traumtor.
Foto: imago/Colorsport

Boreham. Pierre-Emerick Aubameyang hat dem FC Arsenal bei einem Testspiel einen wahren Sahne-Treffer beschert.

Der ehemalige Stürmer von Borussia Dortmund erzielte ein Traumtor beim Testspiel beim Fünftligisten Boreham Wood FC.

+++ Tinker zurück in NRW? Diese Stadt bereitet ganz besondere Maßnahmen vor +++

Einst bei Borussia Dortmund: Pierre-Emerick Aubameyang mit Traumtor für Arsenal

Von der Strafraumkante zirkelte Pierre-Emerick Aubameyang den Ball maßgenau in den Winkel. Es sollte nicht sein einziger Treffer bleiben. Pierre-Emerick Aubameyang erzielte beim 8:0-Sieg einen Hattrick.

Doch eines dieser drei Tore war ganz besonders schön. Aber schau dir den wunderschönen Treffer doch einfach selbst im Video unten an.

-----------------------

Mehr Themen:

----------------------

Pierre-Emerick Aubameyang bei Borussia Dortmund

Pierre-Emerick Aubameyang wechselte 2013 für 13 Millionen Euro von AS Saint-Etienne zum BVB. In 213 Pflichtspielen erzielte der Gabuner für die Borussia 141 Treffer.

Aubameyang seit Januar ein „Gunner“

Im Januar wechselte der Stürmer für 63 Millionen Euro zum FC Arsenal. Zuvor hatte Aubameyang seinen Abgang vom BVB provoziert, indem er sich bewusst mehrere Fehltritte erlaubt hatte. So kam er zum Beispiel zu spät zum Training, blieb einer wichtigen Mannschaftsbesprechung fern oder brachte ein Video-Team für einen privaten Dreh mit aufs Dortmunder Trainingsgelände.

Beim FC Arsenal machte Aubameyang dort weiter, wo er bei Borussia Dortmund aufgehört hatte: Er traf wie am Fließband. In 14 Spielen traf der Angreifer 10 Mal.

Arsenal vor Umbruch

Arsenal steht vor einer wegweisenden Saison. In den vergangenen beiden Spielzeiten verpassten die Londoner die Qualifikation für die Champions League und mussten sich jeweils mit der ungeliebten Europa League begnügen.

Im Juni verließ Trainer-Legende Arsene Wenger den Verein. Unter dem neuen Coach Unai Emery will Arsenal nun wieder in die Top 4 der Premier League.

Transfers des FC Arsenal

Diese Spieler hat Arsenal bisher in dieser Transferperiode verpflichtet:

  • Lucas Torreira (30 Mio./S. Genua)
  • Bernd Leno (25 Mio./Leverkusen)
  • Sokratis (16 Mio./Dortmund)
  • Matteo Guendouzi (8 Mio./Lorient)
  • Stephan Lichtsteiner (ablösefrei(J. Turin)
 
 

EURE FAVORITEN