Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang mit neuem Protz-Anfall – DAS fehlte noch in seiner Sammlung

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

London. Pierre-Emerick Aubameyang ist hinlänglich für seine Extravaganz bekannt.

Immer, wenn der ehemalige BVB-Stürmer einen Blick auf seinen Fuhrpark gewährt, zeigt sich: Pierre-Emerick Aubameyang hat mehr Luxus-Karren als die meisten von uns Unterhosen.

Jetzt hat sich der Arsenal-Profi etwas Neues ausgedacht - sehr zur Freude seiner Frau Alysha.

Ex-BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang mit neuem Protz-Anfall

Goldene Lamborghinis und Ferraris in bunt-glänzender Fischhaut-Optik: An den Anblick haben sich Pierre-Emerick Aubameyangs Instagram-Follower bereist gewöhnt.

Doch offenbar ist der Gabuner selbst mittlerweile gelangweilt vom Anblick seiner goldenen Karossen. Deshalb hat die ehemalige Tormaschine von Borussia Dortmund einer seiner Protz-Autos ein Face-Lift gegönnt.

---------------------------

Mehr BVB-Nachrichten:

Marlen Alvarez: Bürki-Freundin zeigt sich oben ohne – das gefällt einem Ex-BVB-Star

Droht Borussia Dortmund ein Haaland-Beben? Experte glaubt fest DARAN

Borussia Dortmund: Ex-Double-Held ist seit über einem Jahr ohne Einsatz! Kriegt er im Winter die Kurve?

---------------------------

Pierre-Emerick Aubameyang gönnt sich neuen Gold-Ton

Wie die neuesten Posts einer exklusiven Londoner Auto-Werkstatt zeigen, wird dort ein Lamborghini Urus der Familie Aubameyang umgestaltet.

Statt eines klassischen Gold-Tons bekommt der Sportwagen nun einen neuen Lack in Chrome-Rose-Gold-Optik.

Die Werkstatt richtete ihren Instagram-Post direkt an Aubameyang-Ehefrau Alysha. Gut möglich also, dass die Spielerfrau bei der Auswahl der Farbe eine entscheidende Rolle gespielt hat.

-----------

Das ist Pierre-Emerick Aubameyang:

  • 31-jähriger Nationalspieler aus Gabun
  • Wechselte 2013 von St.Etienne zu Borussia Dortmund
  • Feierte mit dem BVB 2017 den DFB-Pokalsieg
  • Damals holte er sich mit 31 Treffern die Torjäger-Kanone
  • 2018 wechselte Aubameyang für rund 64 Millionen Euro zum FC Arsenal
  • 2019 wurde er in der Premier League Torschützenkönig (22 Treffer)
  • Mit den Gunners gewann der Gabuner letztes Jahr den FA Cup

-----------

So läuft es für Pierre-Emerick Aubameyang

Während der Fuhrpark daheim also bald in neuem Glanz strahlt, könnte es sportlich gesehen für Pierre-Emerick Aubameyang in dieser Saison deutlich besser laufen.

Nur drei Liga-Treffer erzielte der Gunners-Kapitän bislang in dieser Spielzeit. Wegen seiner Formkrise musste sich Pierre-Emerick Aubameyang zuletzt böse Vorwürfe anhören. Mehr dazu hier >>>

Das Team von Trainer Mikel Arteta rangiert derzeit auf Rang 11 in der Premier League und läuft damit den Erwartungen wieder einmal weit hinterher. (ak)

 
 

EURE FAVORITEN