Dortmund

Bericht: Marwin Hitz zum BVB – hier alle Transfer-Infos!

Marwin Hitz soll im Sommer zu Borussia Dortmund wechseln.
Marwin Hitz soll im Sommer zu Borussia Dortmund wechseln.
Foto: imago/Kirchner-Media

Dortmund. Borussia Dortmund hat sich offenbar die Dienste eines weiteren Schweizer Torhüters gesichert. Marwin Hitz soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge vom FC Augsburg zum BVB wechseln. Eine offizielle Bestätigung gab es bisher noch nicht.

Der Vertrag des 30-Jährigen beim FCA läuft zum Saisonende aus. Hitz kann den Verein somit ablösefrei verlassen. Er wäre der Nachfolger des Dortmunder Ur-Gesteins Roman Weidenfeller. Nach 16 Jahren beim BVB beendet Weidenfeller nach der Saison seine Karriere.

-----------------------

Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Wechsel zum FC Liverpool? Jürgen Klopp jagt diesen BVB-Star

Wirbel um Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel bei Paris Saint-Germain! Superstar ätzt: „Tuchel? Kenne ich nicht!“

Beim FC Schalke 04 verrät Coach Tedesco: So hat die Mannschaft WIRKLICH auf das Meyer-Aus reagiert

FC Schalke 04 und Max Meyer: Ist der Streit nach diesen Aussagen von Manager Heidel wirklich beendet?

------------------------

Marwin Hitz vom FC Augsburg zu Borussia Dortmund?

Hitz war 2013 vom VfL Wolfsburg zum FC Augsburg gewechselt und hatte sich mit guten Leistungen in den Kader der Schweizer Nationalelf gespielt. Hinter Gladbachs Yann Sommer und Dortmunds aktueller Nummer 1 Roman Bürki fährt Hitz aller Voraussicht nach im Juni zur WM nach Russland.

+++ Michael Schumacher in der Reha – Ex-Kollege verrät erstmals Details über seine Besuche: „Ich bin regelmäßig bei Schumi“ +++

Neben Bürki und Manuel Akanji wäre Hitz der dritte Schweizer im BVB-Kader. Und auch auf der Trainerbank der Borussia wird ab Juli möglicherweise ein Schweizer sitzen. Lucien Favre gilt als Top-Kandidat auf den Posten des Chefcoaches beim BVB. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN