Mario Götze: Bittersüßes Debüt für Eindhoven – Wie geht es nach dem Verletzungsschock weiter?

Wie geht es weiter für Mario Götze?
Wie geht es weiter für Mario Götze?
Foto: imago images/Pro Shots

Eindhoven. Es war ein Einstand wie gemalt für Mario Götze. Für seinen neuen Verein Eindhoven traf er gleich im ersten Spiel und sicherte sich mit seinem Klub die Tabellenführung.

Auch in der Euro League gegen den FC Granada traf der WM-Held von 2014. Anschließend wurde es jedoch bitter: Zur Pause musste Mario Götze raus – und droht nun länger auszufallen.

Mario Götze: Treffer kurz vor der Halbzeit, anschließend ausgewechselt

Dieses Debüt hatte vor wenigen Tagen für Aufsehen gesorgt. Bei Götzes erstem Auftritt für Eindhoven in der Liga gegen PEC Zwolle traf der Mittelfeldmann nach nicht mal zehn Minuten und schoss sich auf Anhieb in die Herzen der Fans.

Seine Mannschaft gewann am Ende mit 3:0 und eroberte die Tabellenführung. Nun feierte Götze auch in der Europa-League sein Debüt für die Niederländer. Gegen den FC Granada entwickelte sich allerdings eine recht ereignislose Partie.

Doch dann trat einmal mehr der Ex-Kicker von Borussia Dortmund kurz vor der Halbzeit in den Vordergrund. Kapitän Denzel Dumfries legte einen Kopfball ab in den Strafraum Granadas. Dort lauerte Götze, der den Ball mit vollem Risiko ins Tor hämmerte und schon wieder jubeln durfte.

Mario Götze in der Halbzeitpause ausgewechselt

Zuletzt hatte Götze vor über einem Jahr in zwei aufeinanderfolgenden Partien getroffen. Am 21. April traf er für den BVB in der Bundesliga gegen den SC Freiburg. Eine Woche später durfte er auch im Derby gegen den FC Schalke 04 jubeln.

>> BVB: Wechsel im Winter? DIESER Inter-Star bleibt ein Thema

Die Freude des WM-Helds von 2014 währte allerdings nur kurz. Als die Mannschaften nach der Pause aus der Kabine kamen, wechselte Trainer Roger Schmidt seinen Star-Spieler überraschend aus.

------------------

News zu Götzes Ex-Klub Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Erst Marco Reus, jetzt Emre Can – Favre sorgt wieder für Irritationen

Borussia Dortmund: Ungewohnt angriffslustige Worte von Favre vor dem Derby – „Werden es schaffen“

Borussia Dortmund: Michael Zorc sagt vor dem Derby DAS – und bei allen BVB-Fans schrillen sofort die Alarmglocken

----------------

Nach der Partie erklärte PSV-Trainer Schmidt dem „Sportbuzzer“: „Mario musste verletzt ausgewechselt werden, weil er Muskelprobleme hatte. Er hatte schon vor dem Spiel das Gefühl, dass es zwickt.“

Trotz Alarmsignalen des Körpers gespielt – eine Entscheidung von Götze und Schmidt, die böse Folgen haben könnte.

>> Borussia Dortmund: Löw an Moukoko dran – Kontakt aufgenommen!

Die Verletzungshistorie des Ex-Stars von Borussia Dortmund ist lang. Brach durch den Einsatz in der Europa League nun eine Muskelverletzung auf, könnte das das Traum-Comeback des einstigen Supertalents abrupt ausbremsen.

Ohne Götze gibt PSV das Spiel aus der Hand

Auch der Rest der zweiten Halbzeit verlief für Eindhoven alles andere als erhofft. Ohne Götze fand PSV keinen Zugriff mehr und verspielte die Führung. Innerhalb von neun Minuten erzielte Granada zwei Treffer und durfte am Ende den ersten Sieg in der Gruppe feiern.

+++ BVB: Ex-Coach Thomas Tuchel in Paris vor dem Aus? Vor der PSG-Umkleide hört er DAS +++

Am Sonntag stand für Eindhoven bereits das nächste Spiel an. Gegen Vitesse Arnheim wollte man die Tabellenführung verteidigen. Konkurrent Ajax Amsterdam schlug VVV Venlo zuvor bereits historisch 13:0.

Götze gegen Arnheim dabei? Schmidt: „Ich weiß nicht“

Kann Götze wieder mitwirken? Vor dem Spiel sagte Schmidt noch: „Ich weiß nicht, ob er gegen Vitesse spielt. Wir müssen es checken.“. Klingt nicht so gut. Götze selbst sprach von einer Vorsichtsmaßnahme. „Ich hatte ein leichtes Stechen in meinem Bein, nichts Schlimmes.“

Er sollte sich irren: Beim PSV-Gastspiel bei Vitesse Arnheim fehlt Mario Götze im Kader, blieb verletzt zuhause. Ohne seinen neuen Stürmerstar verlor Eindhoven das Topspiel dann sogar mit 1:2.

+++ Borussia Dortmund gewinnt Revierderby deutlich: Mit DIESER Entscheidung hat es Favre allen Kritikern gezeigt +++

Ein Ausfall nach diesem Traumstart ist offenbar nicht nur für Götze, der nach einem tiefen Tal endlich wieder jubeln darf, eine ganz bittere Sache, sondern auch für sein Team.

Götze fit für die Euro League?

Jetzt muss der Ex-BVB-Star hoffen, dass er am Donnerstag wieder fit ist. Dann geht es für PSV in der Europa League gegen Omonia Nikosia.

+++ Borussia Dortmund: Ehrliche Worte von Julian Brandt – „Das wäre für mich der Horror“ +++

Lange Ausfälle in der Vergangenheit

Schon zu seiner Zeit bei Bayern und Dortmund hatte Götze öfters mit Krankheiten und Verletzungen zu kämpfen. Seine längsten Zwangspausen erlebte er in der Saison 2015/16, als er wegen eines Muskelfaserrisses 17 Spiele für die Bayern verpasste, und beim BVB in der Spielzeit 2016/17, als er wegen einer Stoffwechselstörung mehr als vier Monate ausfiel.

-------------------

Die nächsten Spiele von PSV Eindhoven:

  • Omonia Nikosia (A)
  • Den Haag (H)
  • PAOK Thessaloniki (A)
  • Willem II (H)

-------------------

Rückschlag für Eindhoven

Doch Roger Schmidt muss vorerst nicht nur auf Götze verzichten. Gleich sechs Spieler des Kaders sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Auch sie fehlten am Wochenende und werden auch in der Europa League nicht zur Verfügung stehen. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN